Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Stephen Fry - Das Nilpferd
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Stephen Fry - Das Nilpferd
Verfasst am: Mi, 18 Apr 2012, 21:13
Beitrag
Antworten mit Zitat

Stephen Fry - Das Nilpferd

Nach "Der Sterne Tennisbälle", was ok war, aber "nur" eine Nacherzählung von "Der Graf von Monte Christo" und "Der Lügner", das ich wegen zu viel Geschwafels abgebrochen habe, hier der nächste Versuch, sich mit Fry anzufreunden.

Story: Ein alter, verbitterter Sack von einem Dichter wird auf einen Landsitz geladen, um herauszufinden, was dort vor sich geht. Und zwar: Sein Patenkind hat heilerische Fähigkeiten.

Es gibt eine wirklich gute Kritiken über Fry und über das Buch, sprachlich wie auch inhaltlich, ich verstehe keine davon. Auch der Rückentext, der dem Buch bescheinigt, dass es "hinreißend geschrieben" sei und "knüppeldicke Sexualitäten" sowie "geistreichen Witz" enthält, entspricht wohl eher Wunschdenken.
Das Buch umfasst 420 Seiten, die Handlung hätte auf 100 Platz gefunden, der Rest ist Gelaber. Fry gefällt sich hier als gebildeter Schwätzer mit sprachlichem Talent, nur: Fremdwörter und lateinische Zitate sowie wüste Schachtelsätze machen kein gutes Buch, erst recht keine gute Geschichte aus. Es ist zwar teilweise ganz amüsant, wie er über den Literatur-Betrieb herzieht, aber nach zwei Seiten ist man auch das leid. Die Figuren bleiben klischeebeladene Abziehbilder, der Rest ist vergleichbar mit dem, was letztens schon an Oscar Wilde nervte: überflüssiges, abgehobenes, elitäres Stil- und Wasweissichnoch-Gequatsche, das niemand braucht.

Ein kleiner Bonus (der es allerdings so gar nicht raus reißt): Das Ende ist ganz nett überraschend. Aber so lange muss man erst mal durchhalten.

Das war's für mich mit Fry, schade um die vertane Zeit.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Stephen Chbosky - Das also ist mein Leben boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 27 Apr 2017, 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stephen McMennamy - Combo Photos jrose silikonimplantate 0 Mi, 11 Jan 2017, 23:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stephen King / Stewart O'Nan - Ein Gesicht in der Menge boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 15 Jun 2015, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stephen Hawking - Die illustrierte Kurze Geschichte ... boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 25 Feb 2013, 14:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Stephen King's The Dead Zone boris zelluloid 0 So, 04 März 2012, 10:50 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum