Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » alltalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


üben für 9/11 ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
step



Beiträge: 199

Titel: üben für 9/11 ?
Verfasst am: Mo, 11 Sep 2006, 04:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

Heute nachmittag im Zentrum von Montreal:





Wie um alles in der Welt kommt das Flugzeug auf die Strasse? Vielleicht hat sich der Bruchpilot um ca. 2km verschätzt und ist prompt an den Hochäusern in Downtown vorbeigeflogen... Oder ist zu tief geflogen und ha es nicht mehr über den kleinen Mont Royal geschafft.
Auf jedenfall hat er es fertig gebracht sein Flugzeug nahezu unbeschädigt, zur Rush-Hour auf einer Hauptstrasse runter zu bringen. Respekt.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Bettnetzer





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 11 Sep 2006, 23:14
Beitrag
Antworten mit Zitat

Da wollte ich doch gerade mal ein bisschen bei Google nachschauen, was es mit 9/11 so auf sich hat, vertippe mich und gebe die deutsche Datumszahlenreihenfolge 11/9 ein und erhalte

11 / 9 = 1.22222222

Schreibweise korrigiert auf 9/11 und schon gibt es keine Berechnung mehr, dabei heisst es doch in der Google-Hilfe: "Google rechnet für Sie! Wollen Sie Googles Rechner-Funktion nutzen, geben Sie einfach die Formel, die Sie berechnen möchten, in das Suchfeld ein."

Ich sach ma: Google erklärt uns die Welt, aber nur, wie sie Google gefällt!

Was das mit dem Matthias Rust aus Montreal zu tun hat, weiss ich jetzt aber auch nicht.

Nach oben
Rang:
bumpi



Beiträge: 498

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 18:54
Beitrag
Antworten mit Zitat

Alles blabla. So war es wirklich:


Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem
boris



Beiträge: 9863

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 21:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

NY-Tetris ... geil big grin




____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Bubi Ausse





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 22:04
Beitrag
Antworten mit Zitat

Das ist geschmacklos!
Nach oben
Rang:
Cuba Libre





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 22:07
Beitrag
Antworten mit Zitat

na und?
Nach oben
Rang:
Gelaun





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 22:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Tut mir leid, bei solcher Ignoranz fehlen mir jetzt echt die Worte.
Nach oben
Rang:
Ford Fairlane





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 22:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Dafür machst du aber noch ganz schön viele davon.


Nach oben
Rang:
step



Beiträge: 199

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 22:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

Abseits von der "Nie mehr Lachen" Diskussion, hier ein Filmtip:

11'9"01

Alles sehr symbolisch vom Aufbau her, aber sehr sehenswert (ich konnte ihn leider nur mit franz. Untertiteln sehen). 11 Regisseure haben jeweils 11min 9sec und 1 Bild um ihren Beitrag zu 9/11 zu gestalten. Unter anderem haben Mira Nair, Alejandro González Iñárritu , Claude Lelouch & Sean Penn Regie geführt.
Mir hat der Teil von Sean Penn sehr gut gefallen, der durchaus Humor beweist. Aber seht selbst.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Dr. Erdbär



Beiträge: 2136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 13 Sep 2006, 23:32
Beitrag
Antworten mit Zitat

Gelaun @ Mi, 13 Sep 2006, 22:12 gab folgendes von sich:
Tut mir leid, bei solcher Ignoranz fehlen mir jetzt echt die Worte.


Lutscht euch selbst. Ich wünschte, die Turmflieger-Jubiläen würden mich verschonen. Jetzt und auch in Zukunft.
Es gab da mal einen, der diese Geschichte als das "größte Kunstwerk der Menschheit" bezeichnet hatte.
Zweifelsohne hatte er recht, das war einfach zu abgefahren, wir waren alle live dabei. Ganz großes Tennis.
Der Typ, der mit seinem Kampfjet ende der 80er Jahre etwas gegen die grauenhafte remscheider Architektur unternehmen wollte, auch das sah gut aus.
Auch spitze: Der Gefälle-Bremsen-Test mit Tankwagen in einer Eisdiele. Wo war das nochmal? Wrack steht in einem Dortmunder Museum.
Egal, bei dem DVD-Beileger des Stefan Austens Spiegel zum Thema "Alternatives Fliegen" hat sich mir die Rosette verkrampft. Augstein, ich de sade dir, es ist nicht unbedingt nur von Vorteil am Leben zu sein.

Verkehrstote in der BRD 2005:
Matschepeople zwischen 25 und 65 Jahren waren ca. 2740.
War doch die Zielgruppe im WTC, oder?
Matsche waren insgesamt 5360. Im letzten Jahr.

Und in Anbetracht der Tatsache, daß die Mullahs, die Amis, wir, ich, du und all die anderen Penner mit Hunden und SUVs dem Universum scheiß egal sind, so ist doch der Tod durch den Individualverkehr entschieden erbärmlicher als der ultimative und spektaluläre.

"Vater ist bei 9/11 Gestorben" = Festschmaus in Bruttoregistertonnen + öffentliche Namenslesung + Bargeld

"Mutter ist ein Laster über den Kopf gefahren" = Da kann man nix machen + steig ein und fahr weiter.

Fernsehen ist doof.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Gelaun





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 09:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

Geht es noch ein wenig ignoranter und engstirniger?
Du willst doch nicht wirklich Verkehrstote (= Unfall, wikipedia: "Der Begriff Unfall bezeichnet ein ungewolltes Ereignis") mit einem menschenverachtenden, terroristischen Angriff vergleichen??
Vielleicht sollte dir einmal ein Flugzeug auf den Kopf fallen, damit du endlich aufwachst. Unglaublich! Aber wer seinen offensichtlichen Spass am Leid anderer hat, so wie du, dem ist wahrscheinlich garnicht mehr zu helfen.

Nach oben
Rang:
Dr. Erdbär



Beiträge: 2136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 10:48
Beitrag
Antworten mit Zitat

Gelaun @ Do, 14 Sep 2006, 09:56 gab folgendes von sich:
Geht es noch ein wenig ignoranter und engstirniger?
Du willst doch nicht wirklich Verkehrstote (= Unfall, wikipedia: "Der Begriff Unfall bezeichnet ein ungewolltes Ereignis") mit einem menschenverachtenden, terroristischen Angriff vergleichen??
Vielleicht sollte dir einmal ein Flugzeug auf den Kopf fallen, damit du endlich aufwachst. Unglaublich! Aber wer seinen offensichtlichen Spass am Leid anderer hat, so wie du, dem ist wahrscheinlich garnicht mehr zu helfen.



Noch ignoranter? kein Problem.
Zunächst, scheiß auf Wikipedia, ich habe den Beitrag da nicht reingesetzt. Ein ungewolltes Ereignis ist für mich der Zustand meiner autogerechten Umwelt.
Aber einen solch manifestierten und unausweichlichen Zustand in Frage zu stellen, da wird man schnell sehr, sehr einsam.
Man kann ja mit so ziemlich allen gebauten Humankapital-Beschleunigungsmaschinen allerhand schabernack treiben, also auch mit Flugzeugen. Somit kann ich sehr wohl einen Vergleich zwischen den paar Verkehrstoten und den unendlich vielen Opfern vom WTC ziehen.
Und was menschenverachtend ist, da sollte man die Einschätzung darüber tunlichst den Verachteten selbst überlassen. Ich habe nämlich das komische Gefühl, daß die Dönerpiloten vielleicht einen guten Grund gehabt haben konnten. Einen sogar sehr guten.

Und das mir ein Flugzeug auf meine weiche Birne fällt ist in etwa so wahrscheinlich wie ein Lottogewinn. Ich kann dich nicht trösten, beides wird hernach nicht geschehen.

Du könntest einer dieser Patienten sein, die zu viele Konsequenzen für ihr endloses Leben fürchten

Und überhaupt:

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Gelaun





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 13:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

Erbär gab folgendes von sich:
Somit kann ich sehr wohl einen Vergleich zwischen den paar Verkehrstoten und den unendlich vielen Opfern vom WTC ziehen.

Kannst du nicht. Dafür musst du entweder annehmen, dass alle Autounfälle absichtlich passieren, oder dass 9/11 ein Unfall war. Wie auch immer: so dumm kannst du nicht sein.

Erbär gab folgendes von sich:
Und was menschenverachtend ist, da sollte man die Einschätzung darüber tunlichst den Verachteten selbst überlassen.

Wenn man allgemeingültige, moralische Urteile und Werte ausser acht lässt (der Wert menschlichen Lebens, schon einmal gehört?), ist das sicher richtig.
Und einen Grund, mehrere Tausend Menschen umzubringen, gibt es nun einmal einfach nicht. Einen guten erst recht nicht.

Erbär gab folgendes von sich:
Du könntest einer dieser Patienten sein, die zu viele Konsequenzen für ihr endloses Leben fürchten

Und du bist (nicht könntest) einer der Insassen, die nur dumm rumlabern, um andere Leute zu provozieren, weil du sonst nichts hast.
Konsequenzen? Endloses Leben? Hast du dich an deiner eigenen Eitelkeit, Selbstzufriedenheit und Arroganz betrunken?

Ich nehme deine Dummheiten hier einmal als völlig verunglückten Satireversuch an, solchen Schwachsinn wirklich ernsthaft behaupten zu wollen, kann niemandes Ernst sein.

Erbär gab folgendes von sich:
Und überhaupt:

Was?

Nach oben
Rang:
Pelper





Titel: ole ole ole
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 18:14
Beitrag
Antworten mit Zitat

na sorry,
ja tragisch dieser 11. , aber was alles noch, hä???
die tausende in armen ländern die am tag verhungern und du schiebst dir beruhigt deinen big mäc rein, lieber gelaun. aber sind ja nur unzivilisierte und keine amis, nicht mal 50cent wert.
ich hoffe nicht absichtlich frisst du diese scheiße, könntest du doch geld spenden. absichtlich. so einfach ist dat alles nämlich nicht.
ist der hunger ein unfall, weil er ja so zufällig nebenbei geschieht, man kann ja nix machen, nee, oder fühlst du dich schuldig??? mitglied einer nation oder nationen, die sich zu tode fressen, jawolll !
aber dann bedeutungschwanger das tragische ereignis in ny hochstilisieren und schön in die vollen hauen. es geht ja um die wirtschaft und dann auch noch daneben, war gar nicht der soddom!
hallo....aufwachen, der haufen stinkt und die apostel mit ihm.

l d .........

Nach oben
Rang:
Lady D´Arbanville





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 19:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

menschenverachtung- das ist doch eine total hohle floskel geworden, die ein herr gelaun höchstens im hinterstübchen seines herrvoragenden intellekts zu definieren sucht. emotional verstanden wurde hier leider nix, sonst wäre er schon längst entwicklungshelfer (die haben auch noch nicht richtig verstanden, aber wenigstens ein wenig...) und würde sein geld für wahrhaft sinnvolleres ausgeben als für die dicke hose, auf die er getrost machen kann, um sein gewissen reinzuwaschen.

und pelper...dein konto würde ich auch gern mal sehen, wieviele spenden du schon in sog. dritteweltländer geschickt hast, weil labern, das könnse alle. wunderbar in tolle worte verpackt, ohne den tieferen sinn zu verstehen, weil...gegessen haste auch ganz gut heute und gestern und morgen, oder? und schlechtes gewissen dabei gehabt, weil man ja ein brötchen nach afrika hätte spenden können, weil man es nur noch mit hängen und würgen in die gesättigten abgründe seines magens schieben konnte?

tja, ich spiel auch noch ein wenig betroffen und dann deck ich mich mit meiner warmen decke zu und trinke noch einen kakao (schreck....hoffe, er ist fair gehandelt)...

bis dahin,

eure lady...

Nach oben
Rang:
Dr. Erdbär



Beiträge: 2136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 20:36
Beitrag
Antworten mit Zitat

Gelaun @ Do, 14 Sep 2006, 13:46 gab folgendes von sich:


Erbär gab folgendes von sich:
Und überhaupt:

Was?

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Pelper





Titel: da....
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 20:44
Beitrag
Antworten mit Zitat

ist doch was verrutscht !
Nach oben
Rang:
Pelper





Titel: ach so, lady....
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 21:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

der unterschied ist der Schweigeminutenextrembetroffenenachsoschrecklichencharakter, wirf sie in die waagschale, die wertvollen amerikaner, jeder zivilisierte mensch ein schicksal mit familie und, und, und,....und dann die, ach, haben diese menschen überhaupt eine kultur, wenn denn nur eine primitive, da schreit kein hahn nach, wenn zu tausenden gestorben wird, geschwiegen wird aber nur für unsere brüder und schwestern in den usa, nicht für diese art, pahh, materialistische betroffenenheuchelei, das macht den unterschied und ist sooo einfach.

und hier noch eben ein schüttelreim (wenns auch keiner im klassischem sinne ist), hab ich einfach rausgeschüttelt



brechreizwürgemitleidschleim such mich heim,such mich heim,
an deiner seite leid ich fein, leid ich fein,
doch schlägt des fremden schicksal ein,
mir leidlich meine heile welt,
kanns auch passieren mir und meinem geld,

doch dem fernen ohne brot, der in undankbarer not,
trotzdem mensch - am selben lot,
kaum einer kriegt das sterben mit,
bringt halt kein geld - egal, mahlzeit, so ein shit

Laughing

Nach oben
Rang:
Dr. Erdbär



Beiträge: 2136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 21:23
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
[quote="Gelaun @ Do, 14 Sep 2006, 13:46"]
Kannst du nicht. Dafür musst du entweder annehmen, dass alle Autounfälle absichtlich passieren, oder dass 9/11 ein Unfall war. Wie auch immer: so dumm kannst du nicht sein.


Ich komme einfach nicht umhin: Der Autounfall als solcher ist Absicht. Weil man mit sehr heftigen monäteren Einsatz diese Möglichkeit erkauft und dann auch noch in Kauf nimmt. Ein Auto ist eine Waffe, eine wirklich plumpe Wahrheit.
Die Turmfliegerei war selbstredend kein Unfall. Es war aber möglich.



Zitat:
der Wert menschlichen Lebens, schon einmal gehört?
Und einen Grund, mehrere Tausend Menschen umzubringen, gibt es nun einmal einfach nicht. Einen guten erst recht nicht.


Wir sind Tiere mit I-PODS, siehe unten. Im Evolutionszeitraffer gerade erst von den Bäumen runter. Es gibt und gab schon immer unendlich viele, und sogar ganz ausgezeichnete Gründe für den Kampf um Lebensraum. Hier mit den Errungenschaften der Moderne.


Zitat:
Und du bist (nicht könntest) einer der Insassen, die nur dumm rumlabern, um andere Leute zu provozieren, weil du sonst nichts hast.
Konsequenzen? Endloses Leben? Hast du dich an deiner eigenen Eitelkeit, Selbstzufriedenheit und Arroganz betrunken?


Ja, ich bin Insasse. Vermutlich genauso wie Du.
Aber ich weiß wo das Bier ist.
An dieser Stelle möchte ich gerne mit dir an einem Tresen sitzen, aber das Medium, das Medium...

Zitat:
Ich nehme deine Dummheiten hier einmal als völlig verunglückten Satireversuch an, solchen Schwachsinn wirklich ernsthaft behaupten zu wollen, kann niemandes Ernst sein.


Es ist ja noch kein Meister vom Himmel aufgeschlagen. Ansonsten ist alles mein voller Ernst. Gelaun.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Dr. Erdbär



Beiträge: 2136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 14 Sep 2006, 21:50
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hallo pelper, das dichten ist gerne mal den verwirrten und torschlußpanikten vorbehalten. Und das scheint auch gut so.
Wirklich, d`vereinigter, sehr schön!

Zitat:
brechreizwürgemitleidschleim such mich heim,such mich heim,
an deiner seite leid ich fein, leid ich fein,
doch schlägt des fremden schicksal ein,
mir leidlich meine heile welt,
kanns auch passieren mir und meinem geld,

doch dem fernen ohne brot, der in undankbarer not,
trotzdem mensch - am selben lot,
kaum einer kriegt das sterben mit,
bringt halt kein geld - egal, mahlzeit, so ein shit



Ich bin ein schlechter reimer, deshalb:

Trifft Rotkäppchen den bösen Wolf. Fragt Rotkäppchen:
"Warum hast du denn so große Augen"?
Sagt der Wolf:
"Lass mich vorbe,i ich muss kacken"!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » alltalk Seite 1 von 5
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 1397234 Besucher seit 01.01.2017 (heute: 1127) | impressum