Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Bernhard Schlink - Die gordische Schleife
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Bernhard Schlink - Die gordische Schleife
Verfasst am: Di, 26 Feb 2008, 10:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bernhard Schlink - Die gordische Schleife

Schlink's bekanntester Roman dürfte wohl "Der Vorleser" sein - das völlig zu recht, denn das Buch ist hervorragend. Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir die Sammlung von Erzählungen "Liebesfluchten".
"Die gordische Schleife" ist ein Kriminalroman und stammt aus dem Jahr 1988, ist also thematisch - gerade noch - im Kalten Krieg anzusiedeln.

Story: Georg Polger hat seinen Job als Anwalt aufgegeben und arbeitet irgendwo in Frankreich als Übersetzer. Durch einen Zufall wird er Inhaber eines Übersetzungsbüros, das sich auf die Übersetzung technischer Zeichnungen spezialisiert hat und Aufträge von einem Hersteller für Kampfhubschrauber bekommt. Nach einiger Zeit kommen ihm einige Sachen recht komisch vor, er gerät in Ereignisse, die er nicht mehr kontrollieren kann, und er kämpft verbissen darum, seine moralische Integrität zu wahren und wieder festen Boden unter den Füßen zu erlagen.

Schlink erzählt spannend, realitätsnah und immer absolut folgerichtig. Darüber hinaus verknüpft er seine Handlung mit moralischen Überlegungen ("Was ist Aktion, was nur Reaktion ?"), die aber nie moralisierend wirken. Er läßt seinen Protagonisten zum Spielball verschiedener (undurchsichtiger) Mächte werden und spinnt einen vertrackten Plot, den der Hauptdarsteller als Einzelkämpfer durchstehen muß.
Bis zum Ende des Buchs weiß man nicht, was auf der nächsten Seite passieren wird, die ganze Geschichte ist spannend und hält einen Haufen Wendungen bereit - ganz am Schluß bekommt man noch einmal eine feiste Kehre um die Ohren gehauen.

"Der Vorleser" sowie ein paar Erzählungen aus "Liebesfluchten" haben mich von der Thematik und der Konsequenz der moralischen und geschichtlichen Hintergründe noch etwas mehr gefesselt als "Die gordische Schleife", trotzdem ist das Buch ein Klasse Krimi, der sehr gut (literarisch wie erzählerisch) geschrieben ist und bestens als Vorlage für einen Film geeignet ist.
Aber auch zum Lesen allemal empfehlenswert !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Olga boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 25 Sep 2018, 09:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Sommerlügen boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 27 Jul 2018, 08:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Die Frau auf der Treppe boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 07 Jul 2015, 23:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Gedanken über das Schreiben boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 19 Jun 2015, 11:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Das Wochenende boris kühnes mittelscharfer 0 So, 01 Aug 2010, 13:56 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum