Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Bernhard Schlink - Die Frau auf der Treppe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10153

Titel: Bernhard Schlink - Die Frau auf der Treppe
Verfasst am: Di, 07 Jul 2015, 22:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bernhard Schlink - Die Frau auf der Treppe

Story: Drei Männer, eine Frau (Irene, die auf der Treppe), und zwar wurde diese von einem Maler gemalt, ist aber die Frau eines zweiten. Deswegen streiten sich die beiden, der dritte ist der Anwalt (und Ich-Erzähler), der schlichten soll. Er verliebt sich in die Frau und hilft dieser schließlich, das Bild zu stehlen - bevor sie ihn sitzen lässt und sich selbst absetzt.
Jahrzehnte später treffen die vier noch einmal aufeinander, Irene ist todkrank, der Maler und der Exmann streiten sich noch immer, der Anwalt ist immer noch verliebt.

Schlink fährt eine Menge Ideen auf, leider aber zuviel. Der Künstler, der Unternehmer, der Anwalt und die rebellische Frau, die sie alle an der Nase herumführt, vier Welten mir unterschiedlichen Ansichten und Lebensentwürfen, die hier aufeinandertreffen - der Plot geht noch in Ordnung, ist nicht unspannend und liest sich ganz flüssig, wenn man auch sehr deutlich merkt, dass Schlink selber Jurist ist und hier offenbar gerne mit diesem Wissen hausieren geht - das ist zwar nicht gänzlich uninteressant, wird aber an manchen Stellen etwas viel. Warum die Frau aber auch noch eine RAF-Vergangenheit haben muss, auf die dann seltsamerweise aber nicht näher eingegangen wird, ist nicht klar. Und der dritte Teil des Buches, in dem ihr der Anwalt erzählt, wie das Leben mit ihm gewesen wäre, liest sich ein bisschen, als hätte er unbedingt noch 50 Seiten vollkriegen wollen, aber keinen Stoff mehr dafür gehabt.

Wahrscheinlich das erste Buch von Schlink, das mit nicht überzeugt hat. Kann man lesen, ist auch nicht schlecht, im Endeffekt aus den genannten Gründen aber doch unbefriedigend.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Olga boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 25 Sep 2018, 08:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Sommerlügen boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 27 Jul 2018, 07:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Gedanken über das Schreiben boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 19 Jun 2015, 10:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Die Frau in Schwarz boris zelluloid 0 Mo, 29 Dez 2014, 13:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D.H. Lawrence - Die Frau, die davonritt boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 14 Sep 2013, 12:39 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum