Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


heute: Weltweiter Tag der Lochkamera-Fotografie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: heute: Weltweiter Tag der Lochkamera-Fotografie
Verfasst am: So, 30 Apr 2006, 11:23
Beitrag
Antworten mit Zitat

Heute, am 30.4.2006 ist der "Worldwide Pinhole Photography Day" !

"Jede und jeder von überall auf der Welt, der am letzten Sonntag im April eine Aufnahme mit einer Lochkamera macht und diese einscannt, kann sie auf diese Website hochladen und so Teil der jährlichen WPPD-Galerie werden."

Galerien der letzten "Pinhole"-Tage gibt es hier, die offizielle Seite ist hier:
http://www.pinholeday.org

Erlaubt ist so ziemlich alles, was durch ein Loch fotografiert wurde, es dürfen nur keine Linsen benutzt werden. Ich werd mich gleich mal mit der A-1 und nem ausgesägten Kameradeckel mit gepiercter Pappe auf den Weg machen:



____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 02 Mai 2006, 12:13
Beitrag
Antworten mit Zitat

Also ich hab am Sonntag 3 Filme durchgezogen. Damit's so richtig schrebbelich wird, auch ordentlich abgelaufene.
1. s/w T-Max 3200, abgelaufen 02/2003
2. 2x 800 ASA Farbfilm, abgelaufen Mitte 2005

Belichtet mit o.a. "Lochkamera-Aufsatz" und der Canon A-1. Sucher hinten zugeklebt, damit das einfallende Licht die Belichtungsmessung nicht stört. Hatte das mal ohne ausprobiert, selbst das Abschirmen mit der Hand hatte die Belichtungszeit schon verdreifacht !

Damit's noch viel übler wird, lasse ich den Kram bei dm entwickeln - hab auch, ehrlich gesagt, keine Lust, gut 10 Schleifen pro Film bei nem guten Labor zu bezahlen, wo ich noch nichtmal weiß, ob die Filme überhaupt noch Lust hatten, sich belichten zu lassen Cool

Ergebnisse dann demnächst hier irgendwo ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
bumpi



Beiträge: 499

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 03 Mai 2006, 21:10
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Di, 02 Mai 2006, 12:13 gab folgendes von sich:

...Canon A-1. Sucher hinten zugeklebt, damit das einfallende Licht die Belichtungsmessung nicht stört. Hatte das mal ohne ausprobiert, selbst das Abschirmen mit der Hand hatte die Belichtungszeit schon verdreifacht !

<gruebel> Die A-1 hat doch einen Okularverschluß, oder ist bei Deiner inne Fritten?
</gruebel>

boris gab folgendes von sich:

Damit's noch viel übler wird, lasse ich den Kram bei dm entwickeln - hab auch, ehrlich gesagt, keine Lust, gut 10 Schleifen pro Film bei nem guten Labor zu bezahlen, wo ich noch nichtmal weiß, ob die Filme überhaupt noch Lust hatten, sich belichten zu lassen Cool

Für den T-Max hätte ich Dir noch ne Büxe leihen können, die ich in den nächsten Tagen ohnehin mal wieder aktivieren will. Jepp.

boris gab folgendes von sich:

Ergebnisse dann demnächst hier irgendwo ...

YEAH! Ran damit!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 03 Mai 2006, 21:58
Beitrag
Antworten mit Zitat

bumpi @ Mi, 03 Mai 2006, 21:10 gab folgendes von sich:
<gruebel> Die A-1 hat doch einen Okularverschluß, oder ist bei Deiner inne Fritten?</gruebel>

Si senor, der springt am oberen Rand ca. einen Millimeter wieder zurück, macht also nicht ganz dunkel - und bei dem minimalen Licht, das durch das Loch reinkam, war das dann wahrscheinlich immer noch wie am Strand bei der Messung, hätte also beim Belichten sämtliche Fotos unkenntlich gemacht.

bumpi gab folgendes von sich:
Für den T-Max hätte ich Dir noch ne Büxe leihen können, die ich in den nächsten Tagen ohnehin mal wieder aktivieren will. Jepp.

Gut das. Hab die Filme heute weggebracht, billigste Entwicklung, billigste und kleinste Abzüge ... mal sehen, was da noch übrig bleibt, aber das Risiko bei den Filmen (und der Kamikaze-Belichtung) war mir dann doch zu hoch ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
bumpi



Beiträge: 499

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 07:40
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Mi, 03 Mai 2006, 21:58 gab folgendes von sich:

bumpi gab folgendes von sich:
...Okularverschluß

Si senor, der springt am oberen Rand ca. einen Millimeter wieder zurück, macht also nicht ganz dunkel

Ah, das erklärt´s.

boris gab folgendes von sich:

Gut das. Hab die Filme heute weggebracht, billigste Entwicklung, billigste und kleinste Abzüge

3x4,5cm mit Rand?

boris gab folgendes von sich:

... mal sehen, was da noch übrig bleibt, aber das Risiko bei den Filmen (und der Kamikaze-Belichtung) war mir dann doch zu hoch ...

Bei dem SW fragt man sich, welches Risiko höher ist Wink

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 15:38
Beitrag
Antworten mit Zitat

bumpi @ Do, 04 Mai 2006, 07:40 gab folgendes von sich:
3x4,5cm mit Rand?

big grin ... nicht ganz, das kleinste Standardformat beim dm ist 9x13.

bumpi gab folgendes von sich:
Bei dem SW fragt man sich, welches Risiko höher ist Wink

Das werden wir erst sehen, da gibts ja ne ganze Palette von Möglichkeiten:
- Film abgelaufen, nimmt kein Licht mehr auf
- Film Scheiße belichtet, daher keine Fotos drauf
- dm versaut den Film bei der Entwicklung
- dm macht Scheiß-Abzüge (das ist das einzige, was sicher ist)

Falls dann also wirklich was drauf sein sollte, wird das dann so richtig nach Lochkamera aussehen Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
bumpi



Beiträge: 499

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 20:25
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Do, 04 Mai 2006, 15:38 gab folgendes von sich:

big grin ... nicht ganz, das kleinste Standardformat beim dm ist 9x13.

Es gab mal 7x10. Von mir existieren noch Kinderfotos in dem Format. Wenn man überlegt, daß es tragbare Kameras gibt mit 6x9-Negativformat... und größer...

boris gab folgendes von sich:

Das werden wir erst sehen, da gibts ja ne ganze Palette von Möglichkeiten:
- Film abgelaufen, nimmt kein Licht mehr auf

Och naja, ein bißchen geht doch immer. Bei der Kamikaze-Belichtung wird´s schon gehen.

boris gab folgendes von sich:

- Film Scheiße belichtet, daher keine Fotos drauf

Wird sich zeigen. Ist ja kein Diafilm.

boris gab folgendes von sich:

- dm versaut den Film bei der Entwicklung

Recht wahrscheinlich. nope

boris gab folgendes von sich:

- dm macht Scheiß-Abzüge (das ist das einzige, was sicher ist)

Allerdings. Aber für Experimente reicht´s. Und wenn die Entwicklung selbst zum Experiment wird.

boris gab folgendes von sich:

Falls dann also wirklich was drauf sein sollte, wird das dann so richtig nach Lochkamera aussehen Wink


Unglaublich finde ich übrigens den hier:
Sydney

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 23:47
Beitrag
Antworten mit Zitat

bumpi @ Do, 04 Mai 2006, 20:25 gab folgendes von sich:
Es gab mal 7x10. Von mir existieren noch Kinderfotos in dem Format.

Verdammt nah am Passfoto ...
Vor ein paar Jahren hat IhrPlatz mal versucht, das Format wieder einzuführen - ist aber wohl nicht so super angekommen big grin

bumpi gab folgendes von sich:
Unglaublich finde ich übrigens den hier: Sydney

Das ist der Hammer !
Normalerweise erwartet man ja eher sowas hier ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 18 Mai 2006, 19:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

So, die Ergebnisse sind nicht nur endlich da (seit ner Woche Whistle), sondern auch endlich mal aussortiert und eingescannt.

Direkte Empfehlung an alle, die das auch mal probieren wollen: man braucht ein wirklich gutes Labor, also ich meine, ein richtig gutes Labor.
Woran man das erkennt ? Ganz einfach: wenn man die Bilder zurückbekommt, liegt da ein Zettel dabei, der kleine Tipps und Hinweise enthält, was das eingereichte Material angeht.

Hier waren Profis am Werk:




Und nochwas zum Thema Lochkameras:
Hier wird der Bau der weltgrößten Lochkamera dokumentiert ... die Kamera ist ein Flugzeughangar !

"The Great Picture, as the group calls it, will measure 25 feet by 100 feet. The hangar that will become their camera obscura is 160 feet long and 60 feet high, and the photographers will hang the cloth at a focal length of 80 feet from the pinhole"

Is klar ... die Belichtungszeit wird, je nachdem, was die Tests ergeben, zwischen fünf und zwölf TAGEN betragen ...


Jetzt aber zu den Fotos des "Worldwide Pinhole Photography Day" an dieser Stelle


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 31 Mai 2006, 18:29
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und wenn alles glatt geht (heute war Einsendeschluß), und die Leute vom Pinhole-Day nicht merken, daß ich das Foto hier schon ein paar vor Einsendung veröffentlicht habe (was - aus welchem Grund auch immer - nicht erlaubt ist), könnte mein Bild bald hier erscheinen:

http://www.pinholeday.org/gallery/2006/index.php?id=2386


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Film: Jürgen - Heute wird gelebt boris zelluloid 0 Do, 21 Sep 2017, 20:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute Morgen / Heute Abend jrose lichtbildausweis(ung) 0 Fr, 27 Nov 2015, 00:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute schon gescheitert? bumpi alltalk 5 Di, 11 Aug 2015, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute geschlossen jrose internet junk 0 Di, 16 Sep 2014, 19:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hochwasser, heute mit Sonne jrose drive-by shooting 0 Do, 14 Nov 2013, 10:48 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum