Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche » bananenflanke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


WM: umsonst und draußen kucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: WM: umsonst und draußen kucken
Verfasst am: Di, 16 Mai 2006, 23:22
Beitrag
Antworten mit Zitat

Daß man bei der WM nicht zu Hause alleine auf dem Sofa Bier in sich reinschütten muß, ist ja hinlänglich bekannt.
Daß das "umsonst und draußen"-kucken jetzt "Public Viewing" heißt, war mir neu, der Inhalt ist (wie immer bei zwanghaft eingeenglischten Worthülsen) genau derselbe.

Köln beherbergt neben vier Vorrunden- und einem Achtelfinalspiel noch mehr Fußball, und zwar die "La Ola Colonia".
  • auf dem Roncalliplatz gibt es min. 13 Spiele auf Großleinwand

  • der Bereich zwischen Roncalliplatz und Heumarkt wird zur "Fan-Zone" mit Ständen der teilnehmenden Länder, Kinderverlustigung und Bühnenprogramm (Höhner, Brings und Konsorten)

  • auf dem Heumarkt gibt es ALLE 64 Spiele auf einer 64qm großen Leinwand

  • "Täglich wird auf dem Heumarkt von 12 bis 24 Uhr Programm geboten, auf dem Roncalliplatz von 13 bis 23 Uhr. Zwischen den Spielen werden auch Filmszenen vergangener Weltmeisterschaften gezeigt und diverse andere Filmchen zum Thema Fußball."
Für Hardcore-Fans heißt es da wohl: einen Monat Urlaub nehmen.

Quelle: koeln.de


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 16 Mai 2006, 23:27
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und in der anfänglichen Euphorie direkt mal überlesen:
"Sowohl auf dem Roncalliplatz als auch auf dem Heumarkt wird es Einlass- und Sicherheitskontrollen geben."

Heißt wohl soviel wie: Bier mitbringen is nich, alles schön vor Ort latzen !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 17 Mai 2006, 16:40
Beitrag
Antworten mit Zitat

Na, vielleicht doch besser zu Hause kucken:

"Jedoch könnten die starken Schutzmaßnahmen rund um die Stadien bewirken, dass weiche Ziele wie Public-Viewing-Zonen in den Blickpunkt von Extremisten rückten."

Quelle: spiegel.de in einem Artikel über "gefährdete" WM-Spiele, die Ziel von Anschlägen werden könnten. Insbesondere genannt werden das Eröffnungs- und das Endspiel wegen des "Symbolwerts", so wie alle Spiele, an denen die USA und die Nationen beteiligt sind, die im Irakkrieg am Start waren.

Da hilft nur noch eins: zu Hause im Keller einbetonieren ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
ppantalone



Beiträge: 447

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 02 Jun 2006, 12:21
Beitrag
Antworten mit Zitat

Was mal garnicht umsonst und erst recht nicht kostenlos ist, ist die Verwendung von markenrechtlich geschützten Begriffen der FIFA, die da schön ordentlich tief in die Trickkiste gegriffen hat, um den aufgrund der massiven Ticketpreise jetzt schon zahlungsunfähigen Fans auch noch den letzten Euro aus dem Hemd zu ziehen.

"Deutschland 2006"
"WM 2006"
"World Cup"
"Volunteers 2006"
"Talente 2006 - die FIFA WM in der Schule"
"WM Bier"
"Green Goal"
"FIFA Konföderationen-Pokal"
"Hamburg 2006" oder
"Fan Fest"
sind nur einige der geschützten Begriffe, wobei ich es schon für eine Unverschämtheit halte, dass man sowas wie "Fan Fest" überhaupt schützen kann.

Wer eines dieser Begriffe verwendet, ohne der FIFA Bescheid zu sagen (und wahrscheinlich ordentlich auf den Tisch zu legen), kriegt aber mal sowas von einer Abmahnng um die Ohren geklöppelt, dass ihm Hören und Sehen vergeht. (Beispiel, da hat jemand ein "WM 2006-Shirt" angeboten)


____________
Nicht alles, was man nicht versteht, ist eine Frau.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem Angler
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 02 Jun 2006, 23:36
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und es gibt noch mehr Unsinn aus den Reihen der FIFA (die müssen Zeit haben) ...

"Die kroatische Nationalmannschaft muss ihre Trikots ändern. Auf Drängen der Fifa wurden im letzten Augenblick zwei Reihen roter Quadrate unter der Spielernummer auf dem Trikotrücken hinzugefügt"

Tja, wieso ?
Weil man die Trikots von hinten sonst rein farblich mit denen einer anderen Mannschaft verwechseln könnte ? Das wäre zumindest die Erklärung, die mir gerade noch so einfallen würde ... weit gefehlt:

"Der Weltverband gab zur Begründung an, das bisherige kroatische Trikot habe 30 Prozent mehr weiße Fläche gehabt als erlaubt."

Is klar, gehts hier um Tischtennis oder eine andere Kleinballsportart, wo das Spielgerät rein optisch schonmal vor dem Shirt gleicher Farbe verschwinden kann ? Klär mich mal einer auf ...

Quelle


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 25 Jun 2006, 10:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und wieder schlägt die FIFA zu (schon letzte Woche, heute aber erst gefunden):

Eine niederländische Brauerei hatte vor dem Spiel Niederlande - Elfenbeinküste 1000 Hosen verteilt, die ihren Aufdruck trugen. Fans mit diesen Hosen bekamen beim Eintritt ins Stadion nur folgendes zu hören: "Hosen runter !"

Grund: Hauptsponsor für Bier ist die amerikanische (!, da sind sie wieder) Plörre-Brauerei Anheuser Busch. Warum die für eine WM in Deutschland keine deutsche Brauerei nehmen, bleibt wohl in den vergoldeten Gehirnwindungen der FIFA verschlossen.

Naja, wenigstens sind sie konsequent: als eine Fast-Food-Kette (Nachtigall, traps, traps, wen gibts denn da ?), die Hauptsponsor ist, Hütchen verteilte, wurden die auch wieder eingesammelt.
Zitat Markus Siegler (Pressesprecher der FIFA): "Generell gilt, dass jeder Fan anziehen darf, was er will. Nur wenn wir merken, dass eine gesteuerte Kampagne dahinter steckt, schreiten wir ein."

Wo kämen wir denn auch hin, wenn jemand der FIFA die Mittel der Beinflussung von Massen aus der Hand nähme ?

Quelle: n-tv


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche » bananenflanke Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Cormac McCarthy - Draussen im Dunkel boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 09 Jun 2015, 09:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cerberus - Sicherheits-App für Android nur bis heute... jrose hal9000 0 Mi, 29 Feb 2012, 13:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wolfgang Borchert - Draussen vor der Tür boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 23 Dez 2010, 22:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge WM kucken - aber richtig ppantalone internet junk 0 Fr, 23 Jun 2006, 12:44 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum