Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Robert Silverberg - Es stirbt in mir
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Robert Silverberg - Es stirbt in mir
Verfasst am: Sa, 18 Nov 2006, 01:04
Beitrag
Antworten mit Zitat

Robert Silverberg - Es stirbt in mir (1972, Original: "Dying inside")

Silverberg habe ich, seit ich seinen Kurzgeschichten-Band "Steinbock-Spiele" angetestet hatte, eigentlich ziemlich großräumig umfahren, das grandiose Buch "Der Seher" (auch hier besprochen) hat mich allerdings wieder auf Spur gebracht.
Ein so großer Wurf ist "Es stirbt in mir" allerdings nicht ...

David Selig kann Gedanken lesen, andere Menschen sind für ihn wie ein offenes Buch - ansonsten ist es mit seinen sozialen Fähigkeiten aber nicht sonderlich weit her. Nach und nach verliert er seine Gabe, was für ihn heißt, daß er in absolute Isolierung abgleitet ...

Das ist kurz und knapp auch schon die Handlung, viel mehr passiert nicht. Der Roman besteht eigentlich eher aus seiner Biografie und der Erzählung, wie es früher einmal war, wie er als Kind schon Gedanken lesen konnte, welche Vor- und Nachteile das brachte, wie er in der Jugend damit umging, jemand anderen kennen lernte, der ebenfalls seine Gabe hatte (aber nicht daran verzweifelte), bis hin zu seinem wenig glohreichen Job als Verfasser von Seminararbeiten für Studenten.

Was neu an der Idee ist, ist vielleicht der Umstand, daß die Gabe, die für den Protagonisten ein "Kommunikations-Ersatz" ist, verloren geht, ansonsten bietet der Roman gute, solide Handarbeit, sehr präzise und einfühlsam, nicht weniger, aber auch nicht viel mehr.
Ganz nette Unterhaltung für zwischendurch, gut gemacht aber kein Muß bei dem Fundus, den Science Fiction sonst noch so anbietet.


Achtung Spoiler !

Eine Szene ist nicht schlecht: David "überwacht" nüchtern einen LSD-Trip seiner Freundin, wird aber durch seine Fähigkeit in ihren Trip mit einbezogen - eine Idee, aus der Philip K. Dick (mal wieder) einen weitaus besseren Roman gemacht hat ("Eine andere Welt"), der zwar nicht zu Dick's besten zählt, aber von meiner Seite her eher empfohlen würde als Silverberg's "Es stirbt in mir".
... naja, die Empfehlung ist jetzt auch nicht mehr viel wert, denn die Pointe in Dick's Buch habe ich quasi schon verraten, aber ihr wurdet ja gewarnt.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Robert Seethaler - Jetzt wirds ernst boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 27 Mai 2019, 23:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Sheckley - Das zweite Robert Sheckley Buch boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 13 Apr 2019, 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Seethaler - Ein ganzes Leben boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 27 Dez 2018, 11:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Seethaler - Das Feld boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 06 Dez 2018, 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Sheckley - Das große Robert-Sheckley-Buch boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 28 Mai 2018, 23:36 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum