Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » alltalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Rechter Reinfall
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jrose



Beiträge: 2733

Titel: Rechter Reinfall
Verfasst am: Fr, 19 Sep 2008, 23:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

HA HA! Geile Organisation! Wenigstens ist von diesen Blitzbirnen kein weiterer Weltkrieg zu befürchten.


Bevor der Text in den Tiefen des Netzes verschwindet, hier ein Teil davon:

spiegel.de gab folgendes von sich:
Irgendwann fingen sie an, Karten zu spielen. Da saß die Führungsebene der europäischen Rechten bereits seit Stunden auf dem Rhein in Köln fest, an Deck des Ausflugsdampfers "Moby Dick". Ziellos, mit einer eingeschlagenen Scheibe, trieben sie auf dem Fluss. An Land warteten die Gegendemonstranten auf die Rechten, an Bord hatte die Polizei das Kommando übernommen. Dann spielten die Funktionäre der belgischen Rechtspopulisten von "Vlaams Belang" eben Karten.

(...)

In einer Kommando-Aktion lotsten die Rechten die Presse direkt zu einem Bootsanleger am Rhein. Dort wartete "Moby Dick". Kapitän und Reederei hatten nicht gewusst, wen sie da über den Fluss schippern sollten, gemietet war das Schiff für ein Treffen von Rechtsanwälten. (...) Doch an Bord hatte schon lange die Polizei das Kommando übernommen. Der Kapitän wollte mit seinem beschädigten Schiff nicht weiterfahren. "Moby Dick" trieb in Begleitung von Polizeibooten auf dem Fluss. (...) Da waren die Belgier schon zum Kartenspielen übergegangen. (...) Unter Polizeischutz und von Dutzenden Kameras und Journalisten verfolgt, kletterten sie aus dem Bauch von "Moby Dick" – und wussten ein weiteres Mal nicht weiter. Denn auch ihr nächster Programmpunkt war da schon passé. (...) Eigentlich wollten sie mit Bussen "eine Rundfahrt durch die multikulturellen Stadtteile" machen, und dabei auch auf dem Baugrundstück der geplanten Moschee in Ehrenfeld halt machen. Doch als die Busfahrer hörten, wenn sie da durch die Stadt kutschieren sollten, fuhren sie einfach wieder nach Hause. Die Polizei setzte noch einen drauf und verbot die Rundfahrt - mit welchen Bussen auch immer - gleich ganz. (...) Und so standen die Rechten mit ihren Handys am Ohr am Ufer, umringt von Kameras, beschimpft von linken Aktivisten, und versuchten verzweifelt, Autos für ihren Abtransport zu organisieren. Erfolglos. Keiner wollte sie fahren, die Taxifahrer weigerten sich, solche Gäste aufzunehmen. (...) Eine Stunde später fiel die ganze rechte Mannschaft, rund 50 Personen, bei Maic Zimmermann ein, dem Besitzer der Gaststätte "Yachthafen" in Köln-Porz. "Die standen plötzlich hier auf der Terrasse und wollten eine geschlossene Gesellschaft in unserem Saal machen", erzählt der Wirt. Er wusste nicht, wen er da vor sich hatte und ließ sie zuerst Platz nehmen. Doch als ihn Gegendemonstranten aufklärten, schmiss Zimmermann die Gäste raus.

das komplette Elend


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 08:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hier die "Totalblamage der Rechtspopulisten" nochmal im Video:

http://www.spiegel.de/video/video-36350.html


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
ppantalone



Beiträge: 447

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 10:45
Beitrag
Antworten mit Zitat


DGB Region Köln

Arsch huh! 2008


____________
Nicht alles, was man nicht versteht, ist eine Frau.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem Angler
Dr. Erdbär



Beiträge: 2140

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 11:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

Irgendwie wird mir richtig warm ums Herz. So ein wonniges, wunderbares Gefühl.
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
Frederik



Beiträge: 191

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 12:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Recht so.
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 12:16
Beitrag
Antworten mit Zitat

Gaaanz gut! Die Abwehr scheint zu funktionieren!

____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 20 Sep 2008, 20:20
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Köln lässt Rechtspopulisten abblitzen

Kein Taxi nahm sie mit, Wirte und Hoteliers warfen sie raus, Demonstranten verhinderten ihre Kundgebung: Der sogenannte Anti-Islamisierungskongress europäischer Rechtspopulisten in Köln wurde zur peinlichen Lachnummer. Übergriffe Linksradikaler überschatteten den friedlichen Protest.
(...) kurz zuvor hat die Erfolgsmeldung des Tages die Runde gemacht: Der sogenannte Anti-Islamisierungskongress der rechtspopulistischen Gruppe "Pro Köln" ist endgültig geplatzt. Die Polizei hat die Abschlusskundgebung verboten, weil "die Sicherheit unserer Kölner oberste Priorität hat". Völlig unverhältnismäßig wäre es, sagt Polizeipräsident Klaus Steffenhagen, den Rechten "mit Wasserwerfern und Spezialeinheiten den Weg zum Heumarkt zu ebnen".

(...)

Heraus kam nun eine mehr als peinliche Lachnummer. Erst ließ der im Vorfeld vollmundig beworbene FN-Chef Jean-Marie Le Pen wissen, dass er nie vorhatte, nach Köln zu kommen, dann sagte FPÖ-Spitzenmann Heinz-Christian Strache ab. Am Freitag gab es statt einer Pressekonferenz für die "Pro"-Truppen nur eine Irrfahrt auf dem Rhein, anschließend setzten Wirte und Hoteliers die Rechtspopulisten auf die Straße, Taxis verweigerten ihnen die Fahrt.

Am Samstag schaffen es von den angeblich zu erwartenden 1500 Sympathisanten bis zum Mittag gerade einmal ein paar Dutzend auf den Heumarkt. Rund um den Platz blockieren Gegendemonstranten jeden Zugang zum Kundgebungsort: Straßen, Gassen, Gleise, U-Bahn-Ausgänge - alle Wege sind dicht.

Quelle

Gerade auf center.tv (Kölner Lokal-TV): ca. 30 Rechte hatten es bis zum Heumarkt geschafft, der Rest wurde durch Blockaden schon am Flughafen oder spätestens in der S-Bahn in Köln-Deutz festgesetzt. Ab da gab es für die Faschisten kein Weiterkommen.

Kölner feiern die Rechten in die Flucht

Ein paar unverbesserliche linke Schläger gab es natürlich auch wieder, zum großen Teil war die Nummer aber eine friedliche (Protest-)Party mit kostenloser Live-Musik so ziemlich aller Kölner Größen (Höhner, BAP, Brings, Tommy Engel, Zeltinger, aber z.B. auch Gentleman) und teilweise sehr kreativen Einfallen, wie z.B. die Menschenkette "11.000 Bauchtänzer für Köln" Wink

Angeblich wollen die Säcke ihren "Kongress" jetzt jährlich abhalten. Ob sie sich dafür aber nochmal Köln aussuchen ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 01 Nov 2008, 18:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Weiter gehts:

Zitat:
Gegen Rechtspopulismus im Briefkasten:
Post verweigert Pro-Köln-Propaganda

Wenn der Briefträger nicht austragen will: Die Post hat die Zustellung einer Wurfsendung von Pro Köln verweigert. Die rechtspopulistische Bürgerbewegung fühlt sich jetzt von Zensur betroffen.

300.000 Zeitungen der rechtspopulistischen Bürgerbewegung Pro Köln sollten in den Briefkästen der Kölner landen. Weil sie wegen des Inhaltes aber Bedenken gegen die Verteilung gehabt hätte, sagte Post die Verteilung ab.

Quelle


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 08 Mai 2009, 23:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

morgen gehts wieder los.....

____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 21 Jun 2009, 20:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Am Tag der Veranstaltung war übrigens dieses Flugobjekt über Köln zu sehen:


(Für Kurzsichtige: "Minge Fründ is Ausländer" steht auf dem Banner)


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
hotzenplotz



Beiträge: 65

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 21 Jun 2009, 21:33
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ach so, ich hab zuerst gedacht, du würdest Vater....
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:poweruser methusalem Sportangler Amateur-Zocker best loser
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 23 Jun 2009, 20:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Eigentlich war es ein Heiratsantrag. Horst hats aber verpasst, der musste mal wieder mit seinen Mädels zum Canasta-Abend.

____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » alltalk Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum