Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Obligatorisches Aufwärmen...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: Obligatorisches Aufwärmen...
Verfasst am: Mi, 04 Apr 2007, 14:21
Beitrag
Antworten mit Zitat

Unbedingte Pflichtveranstaltung für alle Weinfreaks (und die es noch werden wollen):

SilkesWeinkeller-Weinprobe Anfang Mai


oder als großer FlyerBilddatei

Erstens: keine Kosten (nur die teuren Provenienzen kosten ein Probiergeld)
Zweitens: diverse leckere Tapas für lau
Drittens: große Verlosung
Viertens: nette Leute und angenehme Atmosphäre
Fünftens: es gibt die meiste Ware zu reduzierten Preisen (-19%)
Letztens: Der Onkel kommt gewiss auch - voraussichtlich am Samstag, den 05.05.07

Und für die ganz Hartnäckigen hier der Monatskalender:
Bilddatei

Und so kommt man hin:
Weg zum Wein

Da sag ich nur: GUT SCHLUCK!


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...


Zuletzt bearbeitet von UncleR am Mi, 04 Apr 2007, 21:32, insgesamt einmal bearbeitet. (1 Prozent)

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
Onkel Tuca





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 04 Apr 2007, 19:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ihr braucht immer einen Grund zum saufen, wa?



Nach oben
Rang:
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 04 Apr 2007, 21:33
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nö - geht auch so.

Aber mit entsprechender Legitimierung legen wir erst mal so richtig los... Mr. Green


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: ERINNERUNG
Verfasst am: Di, 17 Apr 2007, 15:29
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die Leber braucht Training!

Darum, NICHT VERGESSEN rechtzeitig bei der Silke in Velbert reinzuschauen.

Datum: 05.05.07 12-20 Uhr / 06.05.07 12-18 Uhr
Ort: Neustraße 56-60

Saufen, Fressen, Lachen, Einkaufen, Gewinnen - alles inclusive...

MACH MIT - DER LEBER ZULIEBE!
Wink


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Apr 2007, 15:23
Beitrag
Antworten mit Zitat

NUR NOCH 10 TAGE...

UNBEDINGT VORBEIHOPSEN UND VOLLTANKEN!

JETZT GIBT ES AUCH NOCH DETAILINFOS ZU DEN BODEGAS; DIE AUSSTELLEN.
IST FAST SCHON WIE EINE KLEINE WEINMESSE.


DAS MUSS MAN NUTZEN...

EUER ONKEL

PS: Muss am Wochenende schon mal hart trainieren, sonst sehe ich am 05.05.07 in Velbert nach dem sechzehnten Glas bereits ganz schön alt aus... Rolling Eyes Silkes große Spanienprobe


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 30 Apr 2007, 18:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

NOCH FÜNF TAGE...

MÄNNER, MACHT EUCH BEREIT!

MÖGE DER REBENSAFT MIT EUCH SEIN UND REICHLICH FLIEßEN!!! Razz

UncleR

PS: Und wer sich noch immer nicht so recht durchgerungen hat, da aufzukreuzen, der möge mal dringend eine tiefergehende GESINNUNGSPRÜFUNG vornehmen! So eine günstige Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder...


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 02 Mai 2007, 11:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Gesinnungsprüfung hin oder her ... bei mir siehts momentan zeitlich eher nach einer lustigen Überstundenparade am Wochenende aus, da werden wohl selbst die Alternativangebote, die noch auf dem Plan stehen, wahrscheinlich von meiner Teilnahme verschont bleiben ... cry baby

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 02 Mai 2007, 15:41
Beitrag
Antworten mit Zitat

Klopp rein, bleib länger, mach die Nächte durch...!

Bis Samstag Mittag muss der Rotz erledigt sein - und dann geht es ab Richtung Velbert zur Silke "einen heben" Cool

Sammel dich dann um 13 Uhr an der Autobahnbrücke Wuppertal-Sonnborn auf.

Nach der Silke-Sause darfst Du dann gern noch die liegengebliebene Post im Büro durchsehen, wenn Du magst... Wink Mr. Green

der Onkel

PS: Kneifen gilt nicht - deine Chefs und die Kunden sind schließlich auch alle bei der Silke Traubensaft schlürfen...


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 03 Mai 2007, 18:32
Beitrag
Antworten mit Zitat

WENIGER ALS 50 STUNDEN BIS ZUM ULTIMATIVEN WEINGAU...

Spült die Tassen, sperrt die Weiber weg, legt die Sau auf den Grill - wir kommen!!! Laughing

MITMACHEN - LOS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Auch du, mein Sohn Boris...

Der Onkel


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 03 Mai 2007, 20:55
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ Mi, 02 Mai 2007, 15:41 gab folgendes von sich:
Klopp rein, bleib länger, mach die Nächte durch...!

Das kommt noch erschwerend hinzu.

Obwohl ich deine Hartnäckigkeit ja mittlerweile schon wirklich anerkennend loben muß, brennt momentan die Buchse inne Firma, und zwar an allen Ecken gleichzeitig.
Heißt: 15.5. ist Abgabe, bei SEHR optimistischer Schätzung könnten wir es bis zum 30.5. schaffen, daher gibts momentan weder Freizeit noch Wochenende - und nach Schädelfaktor 10 am Samstag Sonntag auch außer Gefecht zu sein, ist schon ne harte Nummer.

Davon ab, daß abends noch 2 Geburtstagsfeiern sind ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 04 Mai 2007, 11:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nunja, "außer Gefecht sein", liegt ja letztendlich an deiner persönlichen Disziplin und Konstitution.

Ich sehe da keine Hemmnisse, verstehe aber natürlich den "externen Druck" der Brötchenzzahler, Geburtstagsvögel und der heimatlichen Regierung.

Trotzdem - nachhaltig, nervig und unerbittlich - die DEFINITIVE und LETZTE EINLADUNG, dich so gegen 13 Uhr irgendwo im Tal aufzugabeln, um dich zur Tränke zu führen.

Das Programm (ich hab es gestern erhalten) ist einfach und unglaubliche

H Ö L L E

Ich gehe da nicht unter 30 Proben raus, d.h. rund vier Pullen Rotwein = KOMA

SO!

Und jetzt keine Kompromisse, sondern AUfSATTELN...!

Der Onkel


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 06 Mai 2007, 18:15
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ Fr, 04 Mai 2007, 11:30 gab folgendes von sich:
Ich gehe da nicht unter 30 Proben raus, d.h. rund vier Pullen Rotwein = KOMA

Jo, kommt hin big grin


Hier mal meine Nachlese in ein paar Stichworten:

D.O.C. Rioja

Finca Allende
Allende Blanco 2004: rauchig, erdig, aber leicht
Allende Tinto 2004: Vanille, etwas pelzig, gut
Aurus 2004: unglaublich vielfältig, sehr sanft

Bodegas Roda
Rod I Reserva 2003: fruchtig, leicht Lakritz / rauchig / erdig, leicht bitter, aber ok

Conde de Valdemar
Inspriation Valdemar V.O.4 2001: sehr "flüssig", kaum Dichte, sonst ok

Cosme Palacio
Palacio Reserva Especial 2001: sehr schön, fruchtig, Banane / Veilchen, min. bitter, aber gut

Bodegas Breton
Dominio de Conte Reserva 2001: bananig, etwas sauer

Bodegas Lan
Lan Roble Edicion Limitada 2003: rund + gut, ausgereifter als '04
Lan Roble Edicion Limitada 2004: ganz nett, aber zu bitter
Culmen Reserva 2001: sehr weich, fruchtiger Geschmack, rauchig

Sierra Cantabria
El Puntido 2003: flüchtig, unauffällig

Bodegas Altanza
Lealtanza Edulis Crianza 2001: etwas zu erdig, sonst ok, leicht bitter
Lealtanza Reserva Miró 2001: fruchtig, leicht bitter, zugänglich


D.O. Ribera del Duero

Finca Santa Marta / Alonso del Yerro
Alonso del Yerro 2004: Essig
Alonso del Yerro 2005: gut, aber nicht toll
Maria Alonso del Yerro 2004: viel weicher, sehr gut
Maria Alonso del Yerro 2005: viel weicher, sehr gut

Vega Sicilia
Alion Reserva 2003: rauchig, sehr sanft, Lakritz
Vega Sicilia Velbuena 5 anos 2001: heftig, geht runter wien Kantholz, aber super Geruch

Manuel Burgos / Avan
Avan Ncimiento 2005: rauchig, bitter, insgesamt aber zu trocken / bitter
Avan Concentracion 2005: hinten zu bitter, rauchig
Avan Valdehernando 2005: super-geschmeidig, fett, rund, voll

Dominio de Atauta
Dominio de Atauta 2004: fruchtig/rauchiger Geruch, schwer, aber gut (zu warm)


Castilla y Leon

Bodegas Mauro
Mauro San Roman 2003: superpelzig, Gummi, heftig
Terreus 2003: Banane!, leicht pelzig, sonst sehr süffig


D.O. Toro

Bodegas Pintia / Vega Sicilia
Pintia 2003: fruchtig, vielfältig, aber nichtssagend
Pintia 2004: extrem pappig, Pelz ohne Ende


D.O. Priorat

Cellar Mas Doix
Mas Doix Salanques 2004: Geruch: fruchtig, Geschmack: sehr bitter, ne laß mal, Essig


D.O. Montsant

Bodegas Acustic
Acustic Acustic 2005: etwas pelzig, bitter, aber ok
Acustic Brao 2005: gefällig, lecker, leicht bitter


D.O. Ampurdan-Costa Brava

Castillo Perelada
Finca Malaveina 2004: erdig, zugänglich, gut
Finca Garbet 2003: sehr rund, weich, voll, sehr gut


Mallorca

Anima Negra
Anima Negra AN 2004: sieht dünn aus, schmeckt aber nicht so - etwas bitter


D.O. Rias Baixas

Bodegas Santiago Ruiz
Santiago Ruiz Albarino 2006: Weißwein, zu bitter

Terras Gauda
Abadia de San Campio 2005: Weißwein, leicht wässrig
Terras Gauda o Rosal 2005: Weißwein, säuerlich


D.O. Cava

Castillo Perelada
Castillo Perelada Cava Brut Reserva: Sekt, übel bitter
Castillo Peralada Cava Gran Claustro: Essig, übelste Sorte, bitterer gehts nicht


Naja, insgesamt nur 38 Sorten ... aber bin ja auch Anfänger ... dev3 dev3 dev3


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
step



Beiträge: 199

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 06 Mai 2007, 20:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

In welcher Reihenfolge hast du die denn verkostet? Oder anders rum: Bis zu welchem Punkt können wir deinen Aufzeichnungen denn trauen? paranoid
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 06 Mai 2007, 21:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Wenn ich das wüßte big grin

Es ging auf jeden Fall mit ein paar Weißweinen los, die mir meine Abneigung - oder sagen wir: fehlende Vorliebe - für diese Weine nicht genommen haben. Die beiden Sekte waren so ziemlich am Schluß vorzufinden ...

Ich habe hier noch den Lageplan der Stände rumliegen, könnte also den Laufplan nachvollziehen, habe aber dazu irgendwie keine Lust Wink
Natürlicherweise werden die Urteile zum Ende hin etwas schwammig werden, aber trotzdem traue ich mir da noch einigermaßen zuverlässige Beschreibungen zu.

Unzurechnungsfähig sieht anders aus (und zu dem Zeitpunkt waren wir schon zu min. 3/4 durch !):


... na gut, meine Augen waren auch schon mal offener, aber irgendwas is ja immer ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
step



Beiträge: 199

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 00:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

soo genaue angaben hatte ich ja nie zu erhoffen gewagt, nach solch einer beeindruckenden tat... vielen dank auch. vielleicht läuft mir ja mal der ein oder andere spanier über den weg. Sogar HIER gibt es ja ne ordentliche Weinhandlung Smile Was ist denn eure Empfehlung?
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 09:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich dachte auch daß das die offizielle Lsite der Weine ist?!?
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 10:00
Beitrag
Antworten mit Zitat

Tomboy @ Mo, 07 Mai 2007, 09:59 gab folgendes von sich:
Ich dachte auch daß das die offizielle Lsite der Weine ist?!?

Ja, die, die wir probiert haben - insgesamt gabs schätzungsweise 3x soviele Sorten ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 11:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich denke, wir haben dabei aber einen guten Teil der besseren und besten Gewächse aufgetan... Very Happy

Mit entsprechendem Ergebnis: gut voll, geschmacklich hochzufrieden, neugierig auf weitere Proben.


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: Und hier mein Kommentar zu der Geschichte...
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 18:17
Beitrag
Antworten mit Zitat

[Große Spanienprobe bei der Silke


Ein großartiges, professionell ausgerichtetes und sehr einladendes Weinfest haben Silke und Wolfgang Spruch zusammen mit diversen Bodegas aus ganz Spanien auf die Beine gestellt.

Großes Lob für die überwältigende Vielzahl an zu verkostenden Weinen (fast 130), die gute Ausstattung (mit feinsten Gläsern, Broschüren und Informationen) und die fürsorgliche Verköstigung mit kleinen Schnittchen, Fleischbällchen, Pepperoni, Wurst, Oliven, Patatas, usw. – und das alles kostenfrei (bis auf die großen und hochpreisigen Weine).

Eine sehr natürliche, angenehme Atmosphäre mit so manchem netten und nachhaltigen Gespräch (auf Deutsch oder Englisch) und viel Charme in der Gesamtkomposition hinterlassen einen rundum bleibenden positiven Eindruck.

Die umfassende Weintour (oder Tortur?!) führte in verschiedenste Regionen allerbester Weine:

Abadia de San Campio 2005 / Terras Gauda o Rosal 2005 (Rias Baixas)
Feine Frucht in der Nase; elegant, aber wenig Druck. / Voller, aber recht unharmonisch.

Santiago Ruiz Albarino 2006 (Rias Baixas)
Sehr schöner Albarinho mit weicher, heller Frucht und gutem Ausklang.

Allende Blanco 2004 / Allende Tinto 2004 (Rioja)
Beide mit Vanilletouch und guter Länge. Der Weiße könnte mehr Volumen haben, der Rote ist noch etwas jung.

Calvario 2001/Calvario 2004 (Rioja)
Große Weine aus perfekter Einzellage! 01er zur Zeit etwas verschlossen, kommt in ein paar Jahren mit neuem Glanz zurück. 2004 jetzt in der Primärfruchtphase mit viel zerstoßenem Fruchtmark am Gaumen. Ultrakomplex wie ein großer Burgunder!

Aurus 2004 (Rioja) / Mauro Terreus 2003 (Kastilien)
Ein Treffen der Giganten. Aurus super lang, weich, edel, groß! Steht einem feinen Bordeaux in nichts nach.
Terreus dagegen ein riesiges Frucht- und Kraftpaket mit einem Reigen an Aromen am Gaumen. Geiler Stoff!!!

El Puntido 2003 (Rioja) / Mauro San Roman 2003 (Toro)
Noch sehr jung, etwas gummihafte Frucht, sonst schön. / In der Preisklasse phänomenal gut, aber noch ungestüme süße Frucht mit deftigen Tanninen.

Pintia 2003 / Pintia 2004 (Toro)
Kräuterige Würze mit viel Komplexität und Dichte. 2003 ist schon gut trinkbar, 2004 braucht noch zwei Jahre, wird dann aber wohl der bessere Wein sein.

Alion 2003 / Vega Sicilia Valbuena 5 aus 2001 (Ribera)
Alion wirkt sehr modern und auf Gefälligkeit designed, Lakritze, süße Frucht, guter Druck.
Valbuena ist eine Klasse besser mit Eleganz, Tiefe und einem großen Potential, zur Zeit aber noch keine echte Gaumenfreude. Da heißt es warten, warten, warten...


Palacio Reserva Especial 2001 / Inspiracion Valdemar V.O.4 2001 (Rioja)
Toller Especial mit viel Frucht, Länge und schönen Beerenaromen – best buy!
Inspiracion benötigt dieselbe um zukünftig ein Wohlwollen abringen zu können. Sehr mäßig!

Lealtanza Reserva Miró 2001 / Edulis Crianza 2001 (Rioja)
Miró unerwartet leicht, fast schwerelos, aber süffig und komplex. Kann jetzt schon problemlos ins Glas. Tolles Label des großen Künstlers. Der kleine Edulis auch gefällig, aber eher Regionalliga auf gutem Niveau.

Anima Negra AN 2004 (Mallorca)
Sehr helle Farbe, fast wie ein Barolo. Aber beachtlich dicht und süffig am Gaumen. Der beste Wein Mallorcas?

Roda I Reserva 2003 (Rioja)
Ein moderner Rioja mit guter Struktur und feiner Süße. Nicht außergewöhnlich, aber trinkbereit.

Finca Malaveina 2004 / Finca Garbet 2003 (Ampurdan – Costa Brava)
Malaveina (die böse Nachbarin) hatte viel für sich: guter Wein, guter Preis, gut zu trinken. Kaufempfehlung für diese Cuvee aus Garnacha, Cabernet, Syrah und Carinena.
Garbet wohl der teuerste, aber auch der beeindruckendste Wein des Tages. Voll, vielschichtig, dichte Struktur, einfach angenehmes Auftreten. Wird auch nach drei Gläsern nicht langweilig. Großartiger neuer Wein!

Maria Allonso del Yerro 2004 / Maria Allonso del Yerro 2005 (Ribera)
Bestes aus der Ribera – beide Jahrgänge sehr schön strukturiert mit komplexen Fruchtnoten und dem typischen Charme dieser Bodega. 2005 jetzt schon weiter als 2004, der aber noch kommen wird.

Alonso del Yerro 2004 / Alonso del Yerro 2005 (Ribera)
Die kleine Ausgabe des Weingutes hat nicht diese große Klasse, bietet aber dichten und herzhaften Wein.

Acustic Acustic 2005 / Acustic Brao 2005 (Montsant)
Schöne mineralische Komplexität bei fester Frucht. Gerade der Brao konnte sehr überzeugen. Leider ausverkauft, aber 2006 kommt bald!

LAN Limitada 2003 / LAN Limitada 2004 (Rioja)
Fruchtkompott und feste Tannine in Reinkultur. Brauchen beide noch Zeit, verdienen aber vollste Aufmerksamkeit. Toller Stoff, der beeindrucken kann.

LAN Culmen Reserva 2001 (Rioja)
Der Beste des Hauses (Culmen = Gipfel). Eleganz pur, mit allem was ein Wein benötigt. Keine Überwein oder Fruchtmonster, einfach nur schön.

Avan Concentracion 2005 / Avan Valdehernando 2005 (Ribera)
JuanMa Burgos hat es drauf, fruchtige und dichte Weine zu machen. Beide sehr zugänglich. Valdehernando zudem noch auf dem Weg zu wahrer Größe, da hier mineralische Töne fein eingewoben sind. Große Klasse!

Embruix de Vall Llach 2004 / Idus de Vall Llach 2004 (Priorat)
Mit die letzten Weine, die ich noch bewußt wahrgenommen habe.
Embruix sicher ein süffiger Schmeichler, aber kein Dauerbrenner. Idus jetzt voll da und eine Versuchung wert, da voller feiner Frucht und leckerer Noten. Sehr schöner Ausklang.

Über das weitere Geschehen deckt sich der Mantel des Schweigens und Vergessens...

Müde, ach wie müde, sank ich abends in mein Bettelein und suchte nach Kräften für den neuen Tag. Weinselige Nacht tiefsüßer Träume...


Der Onkel
PS: Hätte gern noch so manchen leckeren Tropfen aus dem Priorat gekostet, aber mehr ging heute wirklich nicht!!!


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 07 Mai 2007, 22:20
Beitrag
Antworten mit Zitat

Also erstmal Respekt für dein Gedächtnis und deine Erinnerungsfähigkeit - ich habe mir keinen einzigen Namen der ganze Säfte gemerkt, geschweige denn die Geschmacksrichtungen, die da im Sekundentakt meine Zunge umwirbelten.


Zu Veranstaltung:
Ich fand die ganze Geschichte sehr nett gestaltet und vor allem: unaufdringlich. Keiner der anwesenden Veranstalter und Verkäufer gab einem das Gefühl, man müsse hier unbedingt kistenweise den Saft rausschleppen, sonst könne man sich nie wieder blicken lassen. Für mich war der Punkt schonmal sehr angenehm.

Vom Platz fand ich es etwas eng, man bekam kaum einen Sitzplatz, um sich mal ein wenig zu entspannen. (Aber gut, die Bude ist ja auch limitiert.)
Daß es Tapas für Nüsse gab, ist auf jeden Fall lobend zu erwähnen, allerdings: zu wenig. Sämtliche Bissen mußte man sich erst zusammensuchen, einfach hinsetzen (ging ja eh nicht) und mal ein bißchen Grundlage einwerfen, gestaltete sich so etwas schwer. (Lob für die Fleischbällchen, allerdings mußte man danach erst mit Brot ablöschen, um wieder Wein schmecken zu können, so scharf waren die Dinger, könnte man also noch optimieren.)

Vom Preis-/Leistungsverhältnis her kann man überhaupt nicht meckern - mein goldenes Verkostungsticket für 15€ mit Freifahrschein für alle Weine bis 35€ war auf jeden Fall seinen Preis wert. Tapas gabs umsonst, man hätte also bei den Weinen bis 15€ auch komplett umsonst zuschlagen können, perfekt also.
Daß ich dann noch dank des Onkels diamantenem Ticket (30€ für alles, was es gab !) in den Genuß einiger sehr geschmeidiger Tropfen kam (s.u.), war natürlich ein klasse Extra-Bonbon Wink

Insgesamt hat es mir gut gefallen, aber (jetzt kommts): 38 Weine in kurzer Zeit anzutesten ist Sport, keine Entspannung. Wenn man daher - wie ich - nicht mit Kaufabsichten aufgeschlagen ist, artet die ganze Geschichte (insbesondere wegen der etwas zu kurz geratenen Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen zwischendurch) fast etwas in Streß aus ("hab ich den schon ? ne, lass den aber auch noch mal ... und der noch und, mh, nix zu sitzen, zu essen auch gerade wieder alle, naja, dann doch nochmal n bißchen Sekt reintun ...")
Hinzu kommt, daß ich viel zu wenig von Wein verstehe, um die einzelnen Weine auch nur annähernd zuordnen zu können, insgesamt war es also eine nette Druckbetankung in netter Umgebung, allerdings ohne wirkliche Chance auf auf Fortbildung, dafür wars viel zu viel in zu kurzer Zeit.

Fazit: Gekauft habe ich nichts und werde mir auch nichts zulegen, was über einen gehobeneren Supermarkt-Preis hinausgeht, daher bin ich vielleicht nicht die richtige Zielgruppe für eine solche Veranstaltung. Trotzdem habe auch deutlich gemerkt, was jenseits der Grenze des Leistbaren noch für Leckereien am Start sind und das ist ja vielleicht auch was wert ...



Und das noch kurz zu Step's Frage:

step @ Mo, 07 Mai 2007, 00:01 gab folgendes von sich:
Was ist denn eure Empfehlung?

Ich für meinen Teil würde wohl (nach nochmaligem Blick auf meine Liste) den Aurus 2004 nennen, der aber pro Pulle auch mit 99,50 € zu Buche schlagen würde, ebenfalls sehr fluffig waren der Lan Roble Edicion Limitada 2003 (37,50 €) und der Culmen Reserva 2001 (57,50 €).
Mit einer der Favoriten für mich war der Avan Valdehernando 2005 (45 €), auf jeden Fall aber der Finca Garbet 2003 (115 € !)

Allesamt für mich also außerhalb der finanziellen Toleranzgrenze (und alle auch schon oberhalb der Grenze, die ich mit meinem Ticket eigentlich hätte verkosten dürfen !) Cool


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum