Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Deutschsprachiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 20 Aug 2009, 09:21
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Auch die Scheibe sollte nochmal eine Chance bekommen, aber ich kann mir nicht helfen: selbst die zeitliche Distanz konnte die Belanglosigkeit dieser Aufnahme überwinden.


Ach komm - du verstehst es einfach nur nicht Wink Dieser vertrackte Speedrock ist eben nicht für jeden leicht einsehbar. Auch nicht nach nem Jahr.

Ich bagger mich gerade ein wenig durch die deutschsprachige Musiklandschaft, insbesondere diverser Ergüsse Niels Freverts dessen textliches von-sich-geben einfach oftmals knorke, unterhaltsam und unbillig daherkommt.

Gerade auf dem Teller

Niels Frevert - "seltsam öffne mich" von 2003. Zuvor Nationalgalerie - Meskalin (1995) bekanntlich ebenfalls mit Frevert am Gesang. Ich glaube über die Nationalgalerie hatten wir hier schon mal diskutiert, hatten 1993 mit "Evelin" das erste deutschsprachige Musikvideo auf MTV rottieren.

Jemand noch andere Empfehlungen was Deutschsprachiges angeht?


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 20 Aug 2009, 20:41
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die deutschsprachige Musiklandschaft ist bei mir größtenteils Brachland, ich kenne (und höre gelegentlich) die üblichen Verdächtigen: Selig, Die Sterne, Sportfreunde Stiller. Darüber hinaus noch ein paar Sachen von Udo Lindenberg.
Das wars aber auch schon im großen und ganzen.

Nationalgalerie hatte wir hier schon? Sagt mir nix, Niels Freverts auch nicht. Die Solo-Ambitionen von Jan Plewka habe ich auch nicht verfolgt, da kenne ich noch mehr von Rio Reiser.

Es gibt hier noch son paar Fehlgeleitete, die Tocotronic gut finden. Auch Blumfeld habe ich aus der Richtung schonmal erwähnt gehört. Ersteres mag, letzteres kenne ich nicht.

Was die Sache auch echt schwer macht: oft ist die Musik belanglos, dann wird man unweigerlich auf die Texte zurückgeworfen (die mir sonst drietens sind). Entweder die sind dann Müll oder hochgestochener Krempel, den man besser gedruckt als mit akustischen Nichtigkeiten unterlegt hätte.


Um auf deine Frage zurückzukommen: Nein, nicht wirklich Cool


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum