Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » konservatorium » depressionsbarometer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Datenfälschung des MZW schon bei Abstimmung!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fluoxetin





Titel: Datenfälschung des MZW schon bei Abstimmung!
Verfasst am: Do, 13 Okt 2005, 10:43
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die von MZW und ihren Schergen durchgeführte Datenfälschung geht in die nächste Runde.

Nachdem unseren Spezialisten die gute Laune der letzten Wochen offensichtlich nicht passte, musste nach der Entscheidung des Bundeskanzlerpostens auch eine andere Stimmung her: seitdem gehts uns Deutschen wieder richtig mies, so wie es prognostiziert wurde.
Unter dem Titel "Merkel soll Kanzlerin werden - zu welchem Preis?" wird auch auf der Newsseite (Quelle) eine als rhetorisch zu verstehende Frage gestellt.

Beobachter des Barometers werden gemerkt haben, daß sich in den letzten zwei Tagen am "Depressionsindex" nicht viel tut: nachdem der Wert nach der Gute-Laune-Phase auf etwa 31 hochgeschnellt war, bleibt er bis jetzt an dieser Stelle festbetoniert.

Wie ist das möglich?
Nachdem sich der vom MZW gedungene Zahlen-Zauberer Mika mit Erklärungen schon in der Vergangenheit sehr bedeckt gehalten hat (abgesehen von ein paar fadenscheinigen Hinweisen auf angeblich wissenschaftlich untermauerte "Daten-Bereinigung"), dürfen wir wohl auch diesmal nicht erwarten, von dieser Seite Hilfe zu bekommen.
Jeder, der aber zwei und zwei zusammenzählen und ein paar Mausklicks tätigen kann, bekommt die Erklärung frei Haus.

So decken ein paar einfache Testreihen die vom MZW selbst automatisierte Fälschung auf:
Sämtliche Abstimmungswerte, die den "Depressionsindex" um mehr als ein paar Zehntel verändern würden, werden in der Berechnung vom MZW einfach unterschlagen.
In einer Serie von mehreren Tests unter Verwendung diverser IP-Adressen und Browser sowie Abstimmung mit moderaten sowie extremen Werten und unterschiedlich zusammengestellter demographischer Daten konnte bewiesen werden, dass eine Änderung des "Depressionsindex" weg von einem Wert von ca. 31 nicht mehr möglich ist. Probierts aus.

So macht man sich seine Depression selber. Soviel zu "ernstzunehmenden Wissenschaftlern" und dem mittlerweile nicht mehr zu leugnenden Beweisen der offensichtlich gefälschten Daten beim Depressionsbarometer.

Nach oben
Rang:
ppantalone



Beiträge: 447

Titel: Re: Datenfälschung des MZW schon bei Abstimmung!
Verfasst am: Do, 13 Okt 2005, 14:04
Beitrag
Antworten mit Zitat

Fluoxetin gab folgendes von sich:
Probierts aus.

Tatsache! Sämtliche Bemühungen, den Index in irgendeiner Weise zu beeinflussen, schlagen fehl!

Dabei soll doch nicht nur die "Gemütslage der Deutschen" erhoben werden, sondern jeder soll auch beliebig oft abstimmen können. Obwohl letzteres natürlich sogar noch möglich ist, die Ergebnisse dieser Unfrage (sic!) werden nur nicht mehr berücksichtigt.
Wie nennt man sowas im Volksmund doch gleich?

Ich habs gleich.......

Verarschung, genau, das wars.

Da hat Chefstatistiker Kater Mikasch (hier rechts im Bild) und seine mobile Einsatztruppe für kreative Datenverhunzung, öffentlichkeitsverhohnepiepelnder Erhebungen und ungehört versandende Erklärungsversuche ja mal wieder ganze Arbeit geleistet.


____________
Nicht alles, was man nicht versteht, ist eine Frau.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem Angler
willigalla





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 13 Okt 2005, 22:36
Beitrag
Antworten mit Zitat

kann dem nur zustimmen
keine änderung möglich, jetzt haben sie sich endgültig zu deppen gemacht

Nach oben
Rang:
hille





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 15 Okt 2005, 12:54
Beitrag
Antworten mit Zitat

willigalla gab folgendes von sich:
keine änderung möglich

same here

mit verschiedenen Browsern und sogar mit verschiedenen Providern

Nach oben
Rang:
utepmit





Titel: Änderung doch möglich!
Verfasst am: Mo, 17 Okt 2005, 13:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,
mir scheint Ihr seht das ein wenig naiv, wenn man nämlich kurz nach Mitternacht - also wenn sich der Tagesdurchschnitt von noch wenig Teilnehmern generiert - entsprechende Angaben macht, dann läßt sich (wie bei mir der Fall um 1Uhr war) der Wert z.B. von 21 auf 15 drücken. Ich gehe mal davon aus, dass die Leute schlau genug sind um massive Null-Votes bzw. High-Votes hintereinander, genauer zu untersuchen, sodass die Fälschungswahrscheinlichkeit verringert werden kann. Wer sich ein wenig auskennt, weiß woran man solche Manipulationsversuche erkennt, ich persönlich kenne da einiges was dem Laien mit Sicherheit entgehen dürfte, aber da ich niemanden zu unrechtmäßigen Handlungen verleiten will, behalte ich solches Wissen grundsätzlich für mich. Browser und Provider wechseln ist in diesem Zusammenhang jedenfalls dilettantisch, das gehört zum Einmaleins-Wissen um Manipulatoren zu enttarnen. Mein Eindruck ist, dass nach den anfänglich aufgetauchten Sicherheitslücken inzwischen Maßnahmen ergriffen wurden, die beweisen, dass es nicht mehr so leicht ist zu manipulieren! Im übrigen schaut Euch mal die allgemeinen Geschäftsbedingungen an: Manipulationsversuche können rechtliche Folgen haben!
Also vorsicht mit voreiligen Urteilen, und verbrennt Euch nicht die Finger!
Gruß
Utepmit

Nach oben
Rang:
schepperlefti





Titel: Re: Änderung doch möglich!
Verfasst am: Mo, 17 Okt 2005, 21:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

utepmit gab folgendes von sich:
Hallo miteinander,
mir scheint Ihr seht das ein wenig naiv, wenn man nämlich kurz nach Mitternacht - also wenn sich der Tagesdurchschnitt von noch wenig Teilnehmern generiert - entsprechende Angaben macht, dann läßt sich (wie bei mir der Fall um 1Uhr war) der Wert z.B. von 21 auf 15 drücken.


Dir Schlauberger wird wohl auch aufgefallen sein, daß der Wert sich im Laufe des Tages danach immer auf die von den Leuten gewollten ca. 31 +-1 einpegelt. Wenn man dann im Laufe des Tages mal so richtig gute Laune hat, und der Meinung ist, daß diese in Deutschlands Durchschnittslaune durchaus reingerechnet werden darf, ändert sich am Index nichts mehr. Mittlerweile befrage ich das Barometer täglich, das ist ja wohl auch so erwünscht (stand hier irgendwo jedenfalls mal so). Meine Laune schwankt hin und wieder, mal ist sie gut, mal schlecht, das geht uns wohl allen so. Bis vor einer Woche hatte ich noch das Gefühl, daß meine Laune mit einberechnet wird, auch wenn sie supergut oder -schlecht war. Jetzt ist das nicht mehr so. Das stinkt doch zum Himmel.

utepmit gab folgendes von sich:

Ich gehe mal davon aus, dass die Leute schlau genug sind um massive Null-Votes bzw. High-Votes hintereinander, genauer zu untersuchen, sodass die Fälschungswahrscheinlichkeit verringert werden kann.


Mir scheint´s eher so, daß die ihre vorprogrammierten Werte einhalten wollen, weswegen ungebetene Werte nicht mit einbezogen werden.

utepmit gab folgendes von sich:

Wer sich ein wenig auskennt, weiß woran man solche Manipulationsversuche erkennt, ich persönlich kenne da einiges was dem Laien mit Sicherheit entgehen dürfte, aber da ich niemanden zu unrechtmäßigen Handlungen verleiten will, behalte ich solches Wissen grundsätzlich für mich.


Ist vielleicht auch gut so. Schließlich soll hier ja nichts manipuliert werden. Allerdings weiß ich nicht, ob das von innen nicht doch der Fall ist.

utepmit gab folgendes von sich:

Browser und Provider wechseln ist in diesem Zusammenhang jedenfalls dilettantisch, das gehört zum Einmaleins-Wissen um Manipulatoren zu enttarnen. Mein Eindruck ist, dass nach den anfänglich aufgetauchten Sicherheitslücken inzwischen Maßnahmen ergriffen wurden, die beweisen, dass es nicht mehr so leicht ist zu manipulieren!


Da ist ja nichts gegen zu sagen, aber wieso wird dann nicht mehr alles mit einberechnet?

utepmit gab folgendes von sich:
Im übrigen schaut Euch mal die allgemeinen Geschäftsbedingungen an: Manipulationsversuche können rechtliche Folgen haben!


Die sind, nebenbei bemerkt, nicht rechtsgültig. Aber selbst wenn sie es wären, abstimmen soll man doch noch, oder?

utepmit gab folgendes von sich:

Also vorsicht mit voreiligen Urteilen, und verbrennt Euch nicht die Finger!


Besten Dank für den Tipp, aber hier macht doch keiner was. Der ganze Humbug fällt doch schon dem Durchschnittsuser auf, der mal die Augen aufmacht.

Nach oben
Rang:
Nikotino





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 19 Okt 2005, 20:09
Beitrag
Antworten mit Zitat

utepmit gab folgendes von sich:
mir scheint Ihr seht das ein wenig naiv (...)

Die ganze andere Angeberei ("ich weiss wies geht, aber ich verrats nicht, häbäbä") wurde vorsichtshalber gelöscht, soviel Unsinn kann sich ja kein Mensch zweimal antun.

Ich lach mich schlapp!!
Wer kommt denn da unter der Maske eines harmlosen Forumsbenutzers aus seinem Loch gekrochen?
Die Pfeifen vom idalab höchstpersönlich!!

Jungs, wenn es euch schon so schlecht geht, ihr soviel Zeit habt oder ihr euch so leicht verunsichern lasst, solltet ihr vielleicht lieber den Job wechseln. Den "offiziellen deutschen Depressionsindex" berechnen wollen und sich die Hose gestrichen voll kacken, wenn euch ein bisschen Kritik um die Nase weht.
Glaubt ihr allen Ernstes, irgendjemand würde auch nur versuchen wollen, euren Mist zu "hacken"??

Wenn man im Lexikon unter Armutszeugnis nachschlägt, ist da bestimmt eure Kasperbude aufgeführt.

utepmit gab folgendes von sich:
Also vorsicht mit voreiligen Urteilen, und verbrennt Euch nicht die Finger!

Jetzt fühle ich mich aber echt bedroht. Hilfe.

Nach oben
Rang:
TopGopp





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 19 Okt 2005, 21:41
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nikotino gab folgendes von sich:
Glaubt ihr allen Ernstes, irgendjemand würde auch nur versuchen wollen, euren Mist zu "hacken"??

Genau, kuckst du lieber hier:

Hack This Site

oder "notpron", das Hammer-Rätsel mit 138 Leveln:

notpron

Nach oben
Rang:
mini





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 21 Okt 2005, 11:32
Beitrag
Antworten mit Zitat

utepmit gab folgendes von sich:
Manipulationsversuche können rechtliche Folgen haben!

Is klar. Als ob das irgendjemanden interessiert.

An alle hier: HALLO?
SCHEISSE bleibt SCHEISSE, auch wenn man Wissenschaft draufschreibt.

Und nochmal: Der Müll interessiert doch niemanden. Beweis?

Hiermit...ne, fetter...

Dieser Teil der Nachricht wurde gelöscht, da er den Aufruf zu einer Straftat beinhaltete. BF

Jetzt bin ich gespannt auf die rechtlichen Folgen, die ebenso ausbleiben werden wie die Folgen des Aufrufs, weil nämlich NIEMAND mitmachen wird.
Ich WETTE, dass die Serverlast am Sonntag genauso verschwinded niedrig ist, wie an allen anderen Tagen bisher.

Also: vergesst den Schrott, lasst die selbsternannten Experten ihr Süppchen
kochen und macht euch einen schönen Tag.

Nach oben
Rang:
CJ the DJ





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 21 Okt 2005, 14:19
Beitrag
Antworten mit Zitat

mini gab folgendes von sich:
Is klar. Als ob das irgendjemanden interessiert.

Selbst die Leute vom Barometer scheinen lieber unter Auschluss der Öffentlichkeit zu agieren.......
Die haben jetzt seit, wieviel?, DREI MONATEN nicht gemerkt, dass das Empfehlungsformular nicht funktioniert!!! LOL!!!

Naja........ wenn man mal drüber nachdenkt, ist die Seite ja auch nicht empfehlenswert.

Nikotino gab folgendes von sich:
Wenn man im Lexikon unter Armutszeugnis nachschlägt, ist da bestimmt eure Kasperbude aufgeführt.

Mit Bild und Link!!!

Nach oben
Rang:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » konservatorium » depressionsbarometer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wiglaf Droste - Sprichst du noch oder kommunizierst ... boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 09 Sep 2019, 11:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute schon gescheitert? bumpi alltalk 5 Di, 11 Aug 2015, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Spielt der Effzeh schon erstklassig? jrose laufmasche 1 Di, 21 Jan 2014, 20:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Onkel hat schon geschmückt jrose le finesnäcker 0 Do, 12 Dez 2013, 13:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schon jemand wach? Eskimo Callboy! jrose silikonimplantate 3 Do, 16 Mai 2013, 20:29 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum