Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Ben Folds
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan



Beiträge: 997

Titel: Ben Folds
Verfasst am: Fr, 26 Sep 2008, 12:25
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich schnall ab. Is dat nen neues reguläres Album from Ben?

Ben Folds "Way To normal" (Smi EpcSony BMG)

Weiß einer wat?


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 26 Sep 2008, 16:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Scheint so. wikipedia sagt "Am 30. September 2008 wird Ben Folds in den USA sein drittes Soloalbum unter dem Titel "Way to normal" veröffentlichen.", bei amazon ist die Rille schon am Start (obwohls noch nicht der 30. ist) - da steht allerdings hinter jedem Track "Album Version" ... was es da noch für Versionen gibt: no se ...

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Mr.X



Beiträge: 30

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 26 Sep 2008, 16:19
Beitrag
Antworten mit Zitat

hier günstiger
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:user methusalem
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 13 Okt 2008, 13:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

So – ich hab Ben’s (wir dutzen uns) neue Platte mal verköstigt und schwanke zwischen totaler Begeisterung und abnormaler Niedergeschlagenheit!

Warum ist das so? Was treibt einen zu solch einer Aussage? – Ganz einfach: Unentschlossenheit! Manche Dinge im Leben sind doch so simpel zu erklären.

Einigermaßen verwirrend geht die Scheibe denn auch los. Ein Livestück auf einem Studioalbum? Widerspricht sich das nicht? Bei Ben Folds nicht. Hiroshima kommt als Bombensong daher und weist bereits den anfänglichen Weg in dieses Album:

Totale Happiness, Mitsingen erwünscht! Tolle Chöre, typischer Ben Folds Sound. Konsequente Weiterführung. Man setzt im Grunde da an, wo Ben Folds Five auf Forever and Ever – Amen aufgehört haben. Geschwindigkeit! Rock ohne Klampfe! Das passt gut, ist meinereiner aber manchmal ne Spur zu schnell und teilweise irgendwie auch albern. Geschmackssache sach ich mal! Dr. Yang, The Frown Song kommen ebenso fröhlich hüpfend daher.

Das Duett mit Regina Spektor (You don’t know me at all) leitet da schon etwas in bedächtigeren Part über, der mir zumindest eher liegt! Ich mag Ben Folds am liebsten in Balladenform.

Die Songs Before Cologne und Cologne (wobei ersterer sinnvollerweise das Intro für letzteren ist) reihen sich wundbar in die ohnehin lange Liste brillianter Folds-Balladen ein! Leise, mitunter gar zarte Klaviertöne bilden die Grundlage für eine bedächtige Strophe, der ein violinesker Refrain melodramatischer Prägung folgt! Prädikat: Wundervoll! Passend zum goldenen Oktoberfeeling!

Wie in allerlei Interviews zur Plattenveröffentlichung zu lesen war ist die „Way to normal“ Ben Folds Art die Scheidung von seiner Frau zu verarbeiten, wobei es ihn wohl selbst überrascht haben dürfte, dass große Teile des Albums wie ein bunter, hüpfender Gummiball daherkommen! Hier mal ausnahmsweise nicht...sehr gut!

Folgt Errant Dog....eher wieder als Gummitwister, mit teilweise nervigen Anleihen, komischem Gestöhne und so weiter. Ähnlich nicht ganz so cool Free Coffee. Elektronische Ansätze, Drumsynthies, experimentell.

Würde die Platte ab dann nicht wieder qualitativ an Fahrt aufnehmen, ich hätte sie glatt als Fehlinvestition an Bytes abgetan, aber so ist es dann doch nicht! The Bitch went Nuts! Schöner Text, 150bpm, Rock n’Roll, Traumchöre, gute Laune + Melodie! Eines der hörenswertesten Folds-Stücke ever, würd’ ich doch mal sagen. Brainwascht hüpft weiter in der Gegend umher, hier aber unaufgesetzter als zu Anfang. Burner-Refrain.

Effington hat auf alle Fälle schonmal den Titel „wichtigste und beste Textzeile des Jahres“ verdient. Heißt es doch hier „If there’s a god he is laughting at us and our footballteam“. Wundervoll! Song bleibt in der schnelleren Kathegorie, mit leichtem Hang zum nerven (durch Wiederholung), steigert sich jedoch im Verlauf dramatisch! Songwriterisch auf alle Fälle ein Glanzstück! Wird doch mitten in der Steigerung meine Lieblingstextzeile nochmal wiederholt. Hilft!

Abschluss bildet das verträumt daherschlendernde Kylie from Connecticut! Ballade der ruhigsten Sorte! Wiederum sehr schön!

Fazit: Kaufen, saugen, hören! Paar kleinere Ausfälle zu Anfang und gegen Mitte (für meinen Geschmack). Ab und an auch mal etwas zu Happy, aber in Gänze doch eher der erhoffte Nachfolger von Songs for Silverman, als ein Flop!

Anspieltipps: Cologne, The Bitch went Nuts

Gäbs hier Punkte, es wären 6


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 14:27
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich habe mir das Machwerk auch einmal gegeben ... den bitteren Nachgeschmack der "Ben Folds Five"-Platten noch im Nacken, denn die konnten mich bisher auch nicht so richtig überzeugen. Natürlich hat "The Unauthorised Biography of Reinhold Messner" einen der coolsten Plattentitel schlechthin, aber musikalisch ?
Kennen gelernt habe ich BFF durch "Air", einen fetten Beitrag zum Godzilla Soundtrack, danach brauchte ich mehr, und wurde enttäuscht.

So auch irgendwie bei "Way to Normal", die Platte mit den fehlenden "Five". Was ja ob des fehlenden "o" NICHT "Viel zu normal" sondern eher "Der Weg hin zu Normal" bedeutet ... was auch immer das bedeuten soll.
Ich war auf jeden Fall nicht besonders angetan. Natürlich versteht Herr Folds sein Handwerk und klöppelt auch die ein oder andere nette Melodie aus dem Ärmel, das ganze berührt mich aber nicht sonderlich, irgendwie denke ich bei jedem Lied nach der Hälfte: "och, pfff ... un jetz ?", so recht belanglos plätschert das alles dahin.

Also: alles ganz gut (bis auf "Free Coffee", das Ding nervt) und dem erfreulichen Abschluß ""Kylie from Connecticut" ... der Rest ... nö ...

Gäbe es Punkte: 5 von 10, weil: eigentlich gut, aber völlig uninteressant.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 14:45
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich glaub "Way to normal" stammt aus der Textzeile "making my Way to normal Illinois" (aus Effington) ...also keiner von deinen beiden Vorschlägen Cool

Würde aber wenn dann auch zu deiner Variante - quasi "zurück zur Normalität" tendieren..aber 5 Punkte für 2 gute aus 12 Stücken ist doch gut!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 14:54
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan @ Mo, 20 Okt 2008, 14:45 gab folgendes von sich:
aber 5 Punkte für 2 gute aus 12 Stücken ist doch gut!

EIN gutes, EIN nerviges, der Rest Mittelmaß, den ich nach der Hälfte vorspule und mir nicht nochmal anhören möchte ... da sind 5 Punkte tatsächlich noch sehr geschönt ... Wink
Aber rein handwerklich ist das ja kein Müll.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 15:08
Beitrag
Antworten mit Zitat

Aaaach so! Hatte ich nicht gerafft....ey aber "cologne" is doch kein Mittelmaß!

____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 21 Okt 2008, 21:15
Beitrag
Antworten mit Zitat

Mmh ... war mir jetzt nicht so aufgefallen, ging irgendwie unter ...

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 21 Okt 2008, 23:03
Beitrag
Antworten mit Zitat

...dann hör noch mal richtich hin...das is ein Knaller vor dem Herrn! Der Song mit "Double-U-Upper-Valley" im Titel und ich würd nie mehr was anderes hören wollen!

____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 28 Okt 2008, 22:17
Beitrag
Antworten mit Zitat

Mmmh ... jaaaa ... läuft gerade. Hört sich besser an als beim ersten Mal, war wohl nicht in Stimmung.
Trotzdem: kein Pellzwang.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum