Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


laufen: Teil 37 - 39
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10164

Titel: laufen: Teil 37 - 39
Verfasst am: So, 17 Jul 2005, 21:10
Beitrag
Antworten mit Zitat

Teil XXXVII (Di., 12.7.05)

Eigentlich wäre ich ja gestern schon fällig gewesen, aber eine kleine Feierlichkeit kam mir dazwischen ... es half auch nichts, den Wecker heute morgen auf 6:30 zu stellen, der wurde nämlich reflexartig sofort auf eine Stunde später weitergestellt und gut war.

Dafür heute abend: YES! Das war mal ne gute Form. Zwar ohne Musik und unfreiwillig etwas länger (weil die doofe Drehbrücke gedreht war und man nicht rüberkonnte), dafür geschmeidige 8km in ebenso geschmeidigen 47min.
Wenn auch die Luft mal wieder zum Schneiden dick war und ich mich alle 10m geärgert habe, daß ich keine Kamera mithatte (21:45 losgelaufen) - die Aussicht auf Rhein und Dom war nämlich geradezu grandios, keine Wolke, super Farben. Knüller, da konnte man sogar fast die Mückenschwärme ignorieren, die einem direkt durch die Luftröhre in die Lunge flogen.





Neues Accessoire: einen super Bauchgurt mit einer Tasche für Kleinkrempel, den man beim Laufen braucht (Zigaretten, Kondome, Kartenspiel ...) und einer Trinkflasche, damit man sich zwischendurch den Schmand ein bißchen aus dem Mund spülen kann. Mal sehen, ob dat Ding taucht.

Hier eine Abbildung:




Teil XXXVIII (Fr., 15.7.05)

Mal wieder einen Tag "zu lange" Pause, losgelaufen erst um halb elf - trotzdem wars so schwül, daß die 7km-Runde in einer guten 3/4h nicht zu unterbieten war.

Dafür mit dem Supergurt mit Trinkflasche ... naja, zunächst schlackerte die Flasche mal ordentlich rauf und runter, woran man sich fast gewöhnen konnte, dann - nach dem Öffnen, wo mir die Hälfte des Inhalts um die Ohren flog (man sollte Leitungswasser nehmen, kein kohlensäurehaltiges MineralH2O) - hatte man das Gefühl, eine Waschmaschine beim Spülen verfolge einen, am Schluß wars dann fast wieder wie normal, kein zusätzliches Gewicht, kein Schlackern und bis auf die klimpernden Reißverschlüsse auch keine zusätzlichen Geräusche.
Das muß auf jeden Fall optimiert werden: durch Einklemmen der Reißverschlüsse, Verwenden von Leitungswasser (oder abgestandenem Mineralwasser), versetzt mit Zitronensaft (oder sowas in der Art). Auf jeden Fall ist es bei dem Wetter nicht unwohltuend, zwischendurch ein paar Tropfen Flüssigkeit auf den trockenen Schwamm, der normalerweise die Zunge ist, zu träufeln.



Teil XXXIX (So., 17.7.05)

Nachdem gestern noch eine zweistündige Doku über einen Haufen (angehende) Hobbyjogger auf vox lief, bei denen am Schluß drei sogar bei einem Marathon durchstarteten, mußte ich heute nachlegen:
10km in 63min. ... STRRRRRRIKE!!!!
Das ganze ohne Musik, dafür mit Begleitung auf dem Drahtesel mit reichlich Flüssigkeit im Gepäck - es war zwar nicht extrem heiß (11:30), der Wasserverlust suchte aber seinesgleichen. Ansonsten gabs nicht besonderes zu vermerken, nach 8km wollten meine Knie, daß ich aufhöre, hab aber natürlich nicht drauf gehört. Auch nachher bis zum frühen ABend meinte das linke Knie mir diese Verfehlung noch vorhalten zu müssen, aber das ging auch vorbei.
Nachwirkung: extreme Zufriedenheit und müde Beine ... aber so könnts weiterlaufen.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]


Zuletzt bearbeitet von boris am Sa, 10 März 2007, 09:25, insgesamt einmal bearbeitet. (1 Prozent)

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
bumpi



Beiträge: 499

Titel: Re: laufen: Teil 37 - 39
Verfasst am: So, 17 Jul 2005, 21:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris gab folgendes von sich:
...Verwenden von Leitungswasser (oder abgestandenem Mineralwasser), versetzt mit Zitronensaft (oder sowas in der Art).


Leitungswasser ist am besten, sagt der Biker in mir. Alles andere nervt, weil nicht geschmacksneutral. Früher oder später geht einem die beste Apfelschorle auf die Nerven, Wasser kriegt man aber immer runter, und man kann´s sich auch mal über die Rübe schütten.

Auch wichtig: Lieber mehrmals einen kleinen Schluck, als mit einem Mal die ganze Flasche zu leeren. Und: Wenn man Durst hat, ist´s vorbei.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:addict methusalem
boris



Beiträge: 10164

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 23 Jul 2005, 13:43
Beitrag
Antworten mit Zitat

bumpi gab folgendes von sich:
Leitungswasser ist am besten, sagt der Biker in mir.

Habs gestern ausprobiert: trotz der Bedenken, die ich wg. des saumäßigen Geschmacks des Kölner Leitungswassers hatte, war das garnicht so schlecht.

bumpi gab folgendes von sich:
Alles andere nervt, weil nicht geschmacksneutral.

Ich bin jetzt wetterbedingt mit der Wasserflasche noch nicht wieder bei 30 Grad gelaufen, könnte mir aber vorstellen, daß die Leitungswasser-Plörre bei ordentlicher Erhitzung einfach überhaupt nicht mehr zu schlucken ist.
Daher vielleicht in dem Fall noch eine halbe ausgepreßte Zitrone rein - die Brühe kann man sich dann immer noch in die Haare giessen, wenns mal zu heiß wird und ein leichter Zitronengeschmack hilft darüber hinweg, daß man nur noch Flüssigkeit nahe des Siedepunktes dabei hat Smile

bumpi gab folgendes von sich:
Auch wichtig: Lieber mehrmals einen kleinen Schluck, als mit einem Mal die ganze Flasche zu leeren. Und: Wenn man Durst hat, ist´s vorbei.

Auf jeden - wenn man sich direkt den ganzen Magen zuschüttet, gibts auch leichter Seitenstiche.
Ob mit Durst alles vorbei ist, hab ich noch nicht gemerkt - ich weiß nur, daß ich nicht mehr weiterlaufe, wenn ich den Eindruck habe, daß die Luft nicht mehr soviel Sauerstoff hergibt, wie meine Lungen benötigen und es sich anfühlt, als würde ich warmen Pudding einatmen Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Joachim Meyerhoff - Alle Toten fliegen hoch Teil 1: ... boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 19 Jul 2019, 19:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frühstück, Teil 2 jrose drive-by shooting 0 Sa, 21 Jul 2012, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frühstück, Teil 1 jrose drive-by shooting 0 Sa, 21 Jul 2012, 10:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [TXT] Magic Cee - ...und noch\'n Maerchen (Teil II) Der Archivar konservatorium 0 Mo, 04 Apr 2011, 19:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laufen 211 - 215 boris laufmasche 0 Di, 16 Okt 2007, 20:42 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum