Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


blackmail - neues Album
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10148

Titel: blackmail - neues Album
Verfasst am: Di, 10 Jan 2006, 14:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

am 13.1.06 erfreuen uns die Koblenzer Rocker von blackmail mit einer neuen Scheibe namens "aerial view".

Relase-Parties gibt einen ganzen Stapel (auffe Website nachsehen), u.a. auch in köln am 13.1. ... wenn ich auch wohl nicht hingehe Smile

Mal sehen, wann die Bandierung mit dem arrogantesten Sänger aller Zeiten live mal wieder auflegt ... für mich müßte es aber schon ein Umsonst-Gig sein (wie letztens bei der Schwarzer-Krauser-Tour), damit ich mich nicht wieder über beschissenen Sound und noch beschissenere Ansagen des Sängers totärgere und nach der Hälfte des Konzerts wutschnaubend und unflätige Ausdrücke um mich schreiend die Halle verlasse.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10148

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 02 Feb 2006, 15:17
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hab die Scheibe jetzt 2-3x durchgehört ... scheint mir nicht wirklich der große Wurf zu sein, obwohl natürlich wieder ordentlich gerockt wird.
"Science Fiction", der Meilenstein, bleibt nach wie vor unerreicht, auch "Bliss, please" war noch recht ordentlich, bei "Friend or foe?" gings aber irgendwie schon ein bisschen bergab ... der Trend hat sich zwar bei "Aerial view" nicht unbedingt fortgesetzt, aufwärts ist es aber auch nicht wirklich gegangen.

Die Rille ist nicht schlecht und hebt sich immer noch ordentlich vom üblichen Rockmist ab, der einem so heuer um die Ohren gehauen wird, aber von absoluter Genialität überzeugt mich das Machwerk noch nicht, auch wenn die aktuelle Visions mit Blackmail titelt. (Ob das jetzt für oder gegen die Visions spricht, sei dahingestellt.)

Und: irgendwie ist was mit den Texten passiert (wo ich ja normalerweise noch nichtmal drauf höre) ... waren die bisher immer kryptisch sinnfrei bis total unverständlich - in einem Interview wurden sie auch schonmal als "beeindruckend" beschrieben (eine Einschätzung, die ich vorsichtshalber mal nicht teile) -, hat Arschkrampe Aydo wohl diesmal entweder weniger Drogen genommen oder sein Wörterbuch wurde ihm geklaut ...

Aus etwas wie:
"Converted to addiction
So easy to complain
I haggle to decipher it
Consume what I have claimed
"

wurde dann (z.B. in "Away With The Fairies") ein mehrstimmiger Refrain wie:
"My head is mine
and your head is yours,
don't try to change it,
that's the way it goes.
"

Naja ... nicht falsch verstehen: Blackmail ist immer noch einer der besten Rocknummern aus Deutschland, nur die neue Platte ist nicht ihre beste, weil nicht (mehr) besonders einfallsreiche.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 02 Feb 2006, 16:16
Beitrag
Antworten mit Zitat

Naja - ich muss sagen, nach dem ersten Höreindruck, der äußerst positiv ausfiel, bin ich nu auch nicht mehr ganz so angetan und wahrscheinlich wirds die Platte bei mir auch nicht lange schaffen! Ähnlich war's bei mir auch bei friend or foe?

Es geht ordentlich sphärisch los mit electricido und moonpigs! Gerade letztgenanntes ist schon ein ziemlicher Kracher! Everyone safe kommt auch noch in typischer Blackmailmanier um die Ecke geschleudert. Wobei ich hier öfters das Gefühl hab, das Teil schonmal auf 3,4 älteren Blackmailscheiben gehört zu haben! Couldn't care less fällt heftig ab! Aber schwerwiegende Belanglosigkeit im Reff wird im Endpart durch wohltuenden Bläsereinsatz wettgemacht! Meddlesome ist mir wieder zu ähnlich mit Dagewesenem! Übrigens: Generell ist eine Gewisse "Anlehnung" an Bliss, please ohrenscheinlich! Wobei hier inne Kiste etwas mehr experimentiert wird! Den sechser bspw. find ich wieder richtig Klasse und irgendwo auch etwas gewagter und interessanter! Away with the Fairies sticht als Letztes (auf der Pladde) ordentlich heraus! Subba Refrain ohrhaftend!

Die textlilchen "Besonderheiten" sind mir auch aufgefallen! Schon ordentlich flach! Also "my head is mine" macht schon was her!

Zitat:
Die Rille ist nicht schlecht und hebt sich immer noch ordentlich vom üblichen Rockmist ab, der einem so heuer um die Ohren gehauen wird


Kann ich so unterschreiben! Gerade für deutsche Gefilde, is das trotz leichter Eintönigkeit, gerade auch zum Ende hin Never forever, splinter immernoch großes Kino, was hier aufgefahren wird! Ebelhäusers Gitarrenspielereien machen immer Spaß, und der Sound ist hierzulande ziemlich eigen! Blackmail beschreiten auch (wenn auch schonmal sehr ähnlich) einen sehr eigenen Harmoniehorizont, der ist unverwechselbar!


Zitat:
Naja ... nicht falsch verstehen: Blackmail ist immer noch einer der besten Rocknummern aus Deutschland, nur die neue Platte ist nicht ihre beste, weil nicht (mehr) besonders einfallsreiche.


Dafür ist die Platte generell in den hiesigen Rezensionen übrigens ziemlich gut weggekommen!

Wäre ich ein Mitglied der jazzpolizei - ich hätt das Teil mal direkt zum rezensieren vorgeschlagen Laughing


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10148

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 06 Feb 2006, 11:19
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan @ Do, 02 Feb 2006, 15:16 gab folgendes von sich:
Also "my head is mine" macht schon was her!

Ach und überhaupt, füll den Hohlraum aus hinter meiner Stirn
-Und fick mein Gehirn

(Fischmob, "Fick mein Gehirn") big grin

Bei mir geht soulblind (letzter Song) noch als ordentliches Brett durch - absolut fettes Riff und ne geile Melodie, davon hätte ich mir mehr gewünscht und die Platte wäre ein Hammer.

Jan gab folgendes von sich:
Wäre ich ein Mitglied der jazzpolizei - ich hätt das Teil mal direkt zum rezensieren vorgeschlagen Laughing

Jo, das sollten sich die Bullen mal zu Herzen nehmen und nicht nur son Mist besprechen, den eh keiner will (Korn) oder kennt (Arctic Monkeys) ... Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neues Album: Queens of the stone age - Villains jrose silikonimplantate 0 Mi, 14 Jun 2017, 23:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hurensöhne Mannheims mit neuem Album jrose joxe und so 1 Fr, 05 Mai 2017, 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 08 Feb 2016, 12:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Faith No More - neues Album 2015! jrose silikonimplantate 2 Mi, 03 Sep 2014, 08:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues iPhone? MUSS ich haben! jrose alltalk 5 Di, 18 Sep 2012, 20:16 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum