Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Veröffentlichungsflut zum Jahresanfang!!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan



Beiträge: 997

Titel: Veröffentlichungsflut zum Jahresanfang!!
Verfasst am: Di, 04 Jan 2005, 11:14
Beitrag
Antworten mit Zitat

...upps..."Flut"...

egal:

Zum Jahresanfang, bzw. im aufkeimenden Frühjahresverlauf (also Richtung März) gibt es eine ganze Reihe in meinen Augen interessanter Neuveröffentlichungen, was die Tonspielerei ala aka Alben im "Rockbereich" (im weitesten Sinne) betrifft.

Die für mich Wichtigsten:

Amos, Tori The Beekeeper 28.02.2005

Aström, Kristofer So Much For Staying Alive 07.03.2005

Bright Eyes Digital Ash In A Digital Urn 24.01.2005

Bright Eyes I'm Wide Awake It's Morning 24.01.2005

Green, Adam Gemstones 10.01.2005

Mando Diao Hurricane Bear 24.01.2005

Queens Of The Stone Age Lullabies To Paralyze 21.03.2005

The Mars Volta Frances The Mute 21.02.2005

Trail Of Dead Worlds Apart 24.01.2005


Das sind aber tatsächlich nur die Allerwichtigsten. Wer Lust hat, schaue sich doch auf www.alternativenation.de (übrigens auch die Quelle meiner Auflistung) die komplette Liste an...


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 04 Jan 2005, 16:48
Beitrag
Antworten mit Zitat

boah, dat kost wieder ... obwohl ich das meiste davon garnicht kenne (Kristofer Aström könnte z.B. auch ein IKEA-Küchentisch aus Wurzelholz sein) ... aber bei den Queens und natürlich Mars Volta (hatte schon fast erwartet, daß die wg. Todesfall garnichts mehr machen) bin ich schon hardcore-gespannt, ob die ihr Level halten können ... Dave Grohl ist ja wohl auch nicht mehr am Start ...

und apropos "Flut":
zwei Freunde aus Köln waren da, haben die Welle gesehen, sind nur noch gerannt und haben es gerade noch zum Flughafen geschafft ... ich kuck schon kein TV mehr - mir hat die "live"-Schilderung gereicht !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 07 Jan 2005, 10:09
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nix IKEA, man! Wobei man zugegebener Maßen tatsächlich diverse Wasserhähne zum Beispiel danach benennen könnte. Statt Borgvik! Ich kaufte mal einen Hahn dieser Gattung und war schon gänzlich erfreut darüber, dass das Teil nicht Ingeborgvik hieß...naja - wer weiß, wie die gelbgekreuzten Blaumänner sowas aussprechen! Da steckt man ja nicht drin, woll?!?

Also KRISTOFER ASTRÖM, der eigentlich noch gerne einen kleinen Heiligenschein überm "A" trägt, man macht das im Norden schonmal, ist Singer-/Songwriter der absolut gehobenen Güte. Meißtens spärlich instrumentierter Leidensbluesrock mit Hang zum vertonten Fernweh!
Übrigens auch bekannt als Frontmann der postgeilen FIRESIDE.


Dann will ich mal eine kleine "Rechtfertigung" meiner Vorfreude hier hernieder schreiben:

The Mars Volta:

Jawohl, es ward wohl jemand wichtiges an einer Überdosis Champus verstorben. Der Herr Soundtüftler der Bandage! Jeremy Ward. Der war aber auch schon abgelebt, als uns die Banderole im klebrigen und zu recht geschlossenen "Sabotage" in Dortmund niederwalzte und nicht ein einziges Wort mit dem Publikum kommunizierte!

Soll heißen: Es scheint auch ohne zu gehen! Bin auch sehr gespannt, ob Mars Volta dieses unglaubliche Niveau halten, oder weiterentwickeln können...

Kaufen!

QOTSA:

Jawohl, Herr Grohl ist nicht mehr dabei! Schlimmer: Nick Olivierie ist ja letzten Sommer auch noch ausgestiegen. Der war ja nicht unerheblich am Songwriting beteiligt. Zwischenzeitlich hieß es sogar mal, dass sich der Laden komplett aufgelöst habe. Dem ist ja aber glücklicherweise nicht so.
Somit darf man auch bei diesen Jungs gespannt sein, was passiert. Ich hab so'n bisschen die Befürchtung, es könnte die letzte Platte dieser Band werden, die ja nun eh "nur noch" ein Konstrukt aus Josh Homme und wechselnden Gastmusikern ist...

Kaufen!

BRIGHT EYES:

Schwerst selbstmordgefährdeter Singer-/Songwriter aussen Staaten, Connor Oberst ist sein Name, der schon in jüngsten Jahren als Obertalent galt, bereits zig Platten rausgebracht hat und immer noch Anfang zwanzig (oder wat) is! Gegen ihn ist Kristofer A. übrigens ein Tischfeuerwerk der guten Laune! Bright Eyes, die nicht selten mit einem 30-köpfigen "Orchester", darunter mehrere Schlagwerke, auf der Bühne stehen, bringen gleich mal zwei Alben raus! Kann ja auch nicht verkehrt sein!

Kaufen!

ADAM GREEN:

Der letzte Songwriter in diesem Triolett. Er lebt für mich mehr vom Text, als von der Musik. Sehr humorvoll- abgedrehte Texte, verpackt in kleineralsdreiminuten-Songs im Country-Blues-Bessere-Laune-Stil!

Kaufen!

Mando Diao:

Ein Nordeuropäischer Haufen Anfangzwanziger, der unglaublich mitreißenden, dahingerotzen Rock spielt, der irgendwo zwischen den Kinks und The Beatles, Punkrock und Soul, The Who und Velvet Underground liegt.

Für mich mit ihrem Debut-Album "bring 'em in" DIE Entdeckung des letzten, bzw. vorletzten Jahres! Es war mir gestern Abend vergönnt die erste Single der kommenden LP zu hören! Glückstropfenalarm!

Kaufen!

...and you will know us by the trail of dead...:

Kennse ja! Die kann ich auch beim besten Willen nicht beschreiben!

Kaufen!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 07 Jan 2005, 11:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

> Nix IKEA, man!

Ich persönlich bin ja der Meinung, daß sich die IKEA-Leute schlapplachen in ihren Blockhütten über die bekloppten Namen, die sie ihren Kreationen verpassen. Die schütten sich bestimmt mit selbst-destilliertem Elch-Wodka die Hirse zu und würfeln dann mit 26-seitigen Würfeln irgendwelche Worte zusammen bis was dabei rauskommt, das man zwar gerade noch aussprechen kann, aber überhaupt keinen Sinn ergibt. Dann wird recherchiert, was das in anderen Sprachen heißen könnte und sich schonmal zünftig drüber abgerollt, in wievielen Rentner-Haushalten demnächst der Wasserhahn "borgvik" installiert wird, ohne daß die "wirkliche" Bedeutung offensichtlich wird.
(Es gibt ja z.B. auch viele Leute, die den Kölner Sänger "King Size Dick" super finden, ohne daß sie sich am Namen stören, wenn man aber mal laut "Kacke" sagt, gibts was auf die Finger !)

Meiner Meinung nach ist "borgvik" abgeleitet vom alten Eskimo-Brauch (der auch in Schweden sehr geläufig ist), daß nämlich Gästen nach dem Essen die eigene Frau quasi als Nachtisch angeboten wird ... ("ich borg dir meine Frau für gut vik").
Warum dann daraus unbedingt ein Name für ein Wasserhahn wurde, spottet jeder Beschreibung und soll von mir hier nicht näher untersucht werden. (Ganz schön widerlich, die Schweden !)


und jetzt zurück zur Musik:
ob deiner Begeisterung (in dieser weitschweifenden Ausführung bestimmt bedingt durch deine chronische Unterbeschäftigung) für die "Songwriter" werde ich mir bestimmt Namen mal merken - vor allem das "Tischfeuerwerk der guten Laune" hört sich gut an :)

> The Mars Volta:

daß der Soundtüftler auf der Tour schon nicht mehr dabei war, war mir auch bekannt - bin nur gespannt, ob die neue Scheibe ähnlich genial werden kann, wenn beim Komponieren so jemand fehlt. Auf der Tour schon fertige Sachen "einfach" nachzuspielen ist ja nochmal ne andere Nummer ...
"Kaufen!" ist hier aber auf jeden Fall Programm.

> QOTSA:

Dito !

> ...and you will know us by the trail of dead...:

Kenne ich auch nur vom "mal beim Marc nebenher kurz reingehört", bleibt auf der "unbedingt unter jeden Umständen"-Kaufliste zwar noch ein bißchen zurück, ist aber ebenfalls vorgemerkt.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 16 März 2005, 14:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nun vorerst abschließend ein klitzekleines Resumé was die Veröffentlichungen zum Jahresanfang angeht! Obwohl - nun ja - eigentlicher Sinn&Zweck hiesiger Übung ist mein immenses Mitteilungsbedürfniss der Tatsache, dass ich die vor gut zwei Monaten erstandene ADAM GREEN Platte soeben verlustvoll weiter verkauft habe! Denn: Die ist SCHEIßE! Also nix kaufen. Alles andere bisher Rausgekommene, wat ich da so beschrieben habe ist dagegen mindestens verträglich!

Aber dazu später mehr!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 17 März 2005, 20:13
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich hab mir dafür mal in "Trail of dead" reingehört ... rockte schonmal ganz gut, aber fürs erste Mal haben mich die Jungs noch nicht sooo mitgerissen. Braucht wahrscheinlich noch ein bißchen ...

Dafür gibts ne feiste Website - könnte noch ein bißchen mehr Inhalt vertragen, aber sonst: Respekt.




____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » silikonimplantate Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum