Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » hal9000 » mod support
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


skalierung ausschalten?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harriet





Titel: skalierung ausschalten?
Verfasst am: Fr, 31 März 2006, 19:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

hallöle,

ich hab den uploadpic-mod (neueste version) installiert.

ich hab ein problem mit meinem derzeitigen hoster. und zwar bietet der mir nur die GD 1.8XX an.

heißt das im klartext, dass bilder grundsätzlich nicht runtergerechnet werden (ich hab vorgegeben 500 x 500)?

oder heißt das, dass nur die bilder nicht runtergerechnet werden, die truecolor sind?

wenn zweiteres zutrifft, heißt das dann, dass bilder mit weniger farben runtergerechnet werden?

wenn ja wieviel farben darf ein bild dann haben?

danke schon mal, für die hilfe

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: Re: skalierung ausschalten?
Verfasst am: Fr, 31 März 2006, 23:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Harriet @ Fr, 31 März 2006, 19:53 gab folgendes von sich:
oder heißt das, dass nur die bilder nicht runtergerechnet werden, die truecolor sind?

Insgesamt ein Stapel sehr guter Fragen big grin
Nur: da ich selber nicht die GD 1.8XX installiert habe, noch die kenne ... weiß ich nicht wirklich, welche Beschränkungen daraus resultieren ...

Harriet gab folgendes von sich:
wenn ja wieviel farben darf ein bild dann haben?

Bevor ich mich jetzt versuche, in dei GD 1.8XX einzuarbeiten - wozu mir, nebenbei gesagt, auch die Zeit fehlt -, kannst du das nicht einfach ausprobieren ?
Und am besten zur Information anderer auch hier noch posten, was das Ergebnis ist - aber ohne selbst diese Version installiert zu haben, kann ich dir weder sagen, was die Version kann (oder eben nicht kann), noch es selber testen ...


Abgesehen davon ist das Feature "Skalierung ausschalten" vielleicht gar keine so blöde Idee, werde ich mal in die ToDo-Liste aufnehmen.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 01 Apr 2006, 10:29
Beitrag
Antworten mit Zitat

schade, ich dachte ich könnte meiner faulheit fröhnen und brauch hier einfach nur auf antworten zu warten... Cool

werd mich also mal probieren. wenn ich was herausgefunden habe, melde ich mich wieder.

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 01 Apr 2006, 18:08
Beitrag
Antworten mit Zitat

Harriet @ Sa, 01 Apr 2006, 10:29 gab folgendes von sich:
schade, ich dachte ich könnte meiner faulheit fröhnen und brauch hier einfach nur auf antworten zu warten... Cool

Leider nicht big grin
Da ich eine andere Version der GD-Library auch nicht mal eben installieren kann, kann ichs auch selber nicht testen, sondern bin da auf Fremd-Erfahrungen angewiesen ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 31 Mai 2006, 23:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

Wenn ich ehrlich bin, ich hab nix rausgefunden Sad. Nur, dass manche Bilder im "truecolor-Modus" eben einfach verweigert wurden. Der Hoster wird definitiv gewechselt soviel ist klar. Aber wann das sein wird, steht noch in den Sternen...

Wir haben das bisher eben so geregelt, dass die Leute nur angepasste Bilder hochjagen können. Also in jeder Hinsicht passend (Pixelgröße und Dateigröße in kB eben). Das klappte bis gestern auch wunderbar. Allerdings bis gestern nur... Confused

Ich habe aktuell den Fall, dass jemand seine Bilder NICHT hochladen kann. Nur extrem verkleinerte. Derjenige schickt mir die Bilder dann per Mail zu und ich tausche das MiniBild manuell im userpix-Ordner gegen das gewollte, größere aus. Das geht zwar, aber ist natürlich keine dauerhafte Lösung.

Vor allen Dingen kann ich das absolut nicht erklären, warum das hochladen (bestimmter Bilder, dessen Merkmale ich nicht von anderen, die hochgeladen werden können, unterscheiden könnte) auf einmal nicht klappen soll. Nicht mal im Ansatz. Am Board selber wurde nix geändert. Und die Bilder kann ich pixelmäßig runterschrauben so viel ich will, in eine andere zugelassene Dateiart umwandeln, die Farben ändern (von RGB auf irgendwas mit 24 Farben). Es interessiert nicht die Bohne. UploadPic behauptet steif und fest folgendes: "Bild konnte nicht erzeugt werden.
Versuche, ein kleineres Bild hochzuladen.".

Das versteh ich nicht Rolling Eyes.

Auch verstehe ich nicht, dass die Bilder dann im "UplodPic aktuell" dann doch drin sind, also auf dem Server im userpix-Ordner liegen. Allerdings mit höchst seltsamen Bezeichnungen, die sich kein Mensch ausgedacht haben kann; z. B. "ba75135a4850ac8112fd49ee20858f41.jpg". Sind natürlich, wie man den Dateinamen schon entnehmen kann, keinem User zugeordnet. Und besagter User war da sehr hartnäckig... Hat ihm aber nix gebracht Cool . Die Bilder werden ums verrecken nicht angezeigt. Aber was passiert da? Gibts da eine irgendwie annähernd schlüssige Erklärung oder besser noch eine Lösung für das Problemchen?

Danke für dein immer offenes Ohr Wink

<edit>
Wir haben weiter probiert und folgendes ist bei rum gekommen: Wenn der User das Bild verkleinert (auf 200 x irgendwas kleiner als 200) dann wird das Bild dem User automatisch zugeordnet (so wie es ja bisher auch war) und er kann es nutzen. Ich wiederum gehe dann daher nehme den irrwitzigen Namen der eigentlich gewünschten größeren Version und ändere manuell im userpix-Ordner den Namen bzw. ordne dem Bild die passende Usernummer zu und dann wird ihm das auch in seiner Galerie angezeigt.
Also scheints irgendwie mit der "individuellen" Namensvergabe nicht zu klappen. Natürlich kann ich auch falsch liegen. Wollte das eben nur noch mit gesagt haben Wink . Danke.

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 11:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

Harriet @ Mi, 31 Mai 2006, 23:52 gab folgendes von sich:
"Bild konnte nicht erzeugt werden.
Versuche, ein kleineres Bild hochzuladen.".

Diese Meldung kommt nur dann, wenn das Bild von den Abmessungen zu groß ist, an einer anderen Stelle wird dieser Text nicht verwendet !

Harriet gab folgendes von sich:
Auch verstehe ich nicht, dass die Bilder dann im "UplodPic aktuell" dann doch drin sind

Das ist logisch: das Bild wird hochgeladen und mit einem kryptischen Namen erstmal im userpix-Ordner gespeichert. Dann wird nachgesehen, ob das Bild den Vorgaben entspricht - wenn nicht, wird es abgelehnt.
(Für die nächste Version könnte ich mal einbauen, daß das temporäre Bild dann auch wieder gelöscht wird.)

Harriet gab folgendes von sich:
Wir haben weiter probiert und folgendes ist bei rum gekommen: Wenn der User das Bild verkleinert (auf 200 x irgendwas kleiner als 200) dann wird das Bild dem User automatisch zugeordnet (so wie es ja bisher auch war) und er kann es nutzen.

Das ist das normale Verhalten von UploadPic, anscheinend ist 200 (oder "irgendwas kleiner als 200") euer eingestelltes Limit für die maximalen Abmessungen.

Harriet gab folgendes von sich:
Ich wiederum gehe dann daher nehme den irrwitzigen Namen der eigentlich gewünschten größeren Version und ändere manuell im userpix-Ordner den Namen bzw. ordne dem Bild die passende Usernummer zu und dann wird ihm das auch in seiner Galerie angezeigt.

Logisch, was du auf deinem Server im Dateisystem machst, davon kann UploadPic ja nichts wissen, du könntest das Bild auch manuell löschen, umbenennen oder durch ein PDF ersetzen, solange das nicht durch den UploadPic-Upload läuft, kannst du machen, was du willst !

Harriet gab folgendes von sich:
Also scheints irgendwie mit der "individuellen" Namensvergabe nicht zu klappen. Natürlich kann ich auch falsch liegen.

Die funktioniert immer dann, wenn das Bild nicht abgelehnt wird, die "individuelle Namensvergabe" funktioniert einwandfrei. (Das einzige, was etwas verwirrt, ist, daß das temporäre Bild "liegen bleibt", wenn es abgelehnt wird, das werde ich in der nächste Version ausgebaut haben.)

Einzige Erklärung für euer Problem: das hochgeladene Bild ist größer als die maximal zulässigen Abmessungen, muß daher resized werden, der Server stellt dafür aber nicht genug Speicher zur Verfügung (weil das Bild hochkomprimiert oder in der Auflösung zu groß ist, oder was auch immer) und UploadPic bricht (völlig korrekt !) ab.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 12:38
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Do, 01 Jun 2006, 11:01 gab folgendes von sich:


Einzige Erklärung für euer Problem: das hochgeladene Bild ist größer als die maximal zulässigen Abmessungen, muß daher resized werden, der Server stellt dafür aber nicht genug Speicher zur Verfügung (weil das Bild hochkomprimiert oder in der Auflösung zu groß ist, oder was auch immer) und UploadPic bricht (völlig korrekt !) ab.


Danke für deine Bestätigung. Genau an der Aussage: "..., oder was auch immer" hängt es eben. Und das kann ich nicht nachvollziehen. Denn sowohl die Pixelgröße als auch die Auflösung der verweigerten Bilder habe ich so weit gedrückt, dass es eigentlich passen müsste. Unsere Vorgaben (also in der Konfiguration) sind 505 x 505 Pixel und max. 100 kB. Die Bilder waren alle unterhalb der Pixelvorgabe und weit unter 100 kB. Genau da hängt sich dann auch mein Verständnis auf. Hmmm...

Bleibt wohl wirklich nur der Hosterwechsel. Ich hab gehofft, evtl. noch ne Zwischenlösung erarbeiten zu können. Bzw. von dir noch einen Tipp zu bekommen. Wenn ich nur wüßte, was das "oder was auch immer" sein könnte.

Ich mein, wenn die Bilder schon angepaßt sind und eigentlich nix mehr dran herumgerechnet werden muß, warum übernimmt er die dann nicht einfach? Fragen über Fragen...

Na danke dennoch einstweilen, dass du immer so geduldig bist Wink

Harriet

<edit>
Ich weiß, ich nerve Embarassed... Aber könntest du dir evtl. mal zwei Bilder ansehen? Also vom selben User zwei Bilder, mit dem gleichen Medium (sprich Digicam) erstellt. Eins wurde ohne Probleme hochgeladen, das andere wird verweigert. Darf ich die hier posten, oder wird dir das zuviel der Nerverei? Ich meine, vielleicht übersehe ich ja einfach was, was dir auf den ersten Blick sofort ins Auge fällt. Möglicherweise...

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 13:27
Beitrag
Antworten mit Zitat

Harriet @ Do, 01 Jun 2006, 12:38 gab folgendes von sich:
Bleibt wohl wirklich nur der Hosterwechsel.

Und die Hoffnung, daß es bei dem geht ... ich hätte vor Veröffentlichung auch nicht gedacht, wieviele verschiedene Konfigurationen und entsprechend Probleme es damit geben könnte ...

Harriet gab folgendes von sich:
Also vom selben User zwei Bilder, mit dem gleichen Medium (sprich Digicam) erstellt. Eins wurde ohne Probleme hochgeladen, das andere wird verweigert. Darf ich die hier posten, oder wird dir das zuviel der Nerverei?

Es wäre eh mein nächster Vorschlag gewesen, daß du versuchst, die Bilder, die bei dir nicht funktionieren, hier reinzustellen (kannst sie ja nachher wieder löschen) - wenn's hier einwandfrei klappt, ist relativ zweifelsfrei der Hoster "schuld".

Daß zwei Bild aus derselben "Quelle" unterschiedlich behandelt werden, ist schon recht komisch, da ein JPG, egal wie stark es komprimiert ist, "ausgepackt" immer dieselbe Größe hat, wenn Auflösung und Abmessung identisch sind.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 15:51
Beitrag
Antworten mit Zitat

so. nun hab ich wohl den "übeltäter" gefunden. warum mir das erst jetzt auffällt ist mir allerdings schleierhaft. Rolling Eyes

also: wir haben ursprünglich vorgesehen, ein wasserzeichen einzusetzen. dieses ist 100 x 10 pixel klein. allerdings fiel mir erst jetzt auf, dass dieses wasserzeichen nirgends auftaucht. also hab ich es einfach mal deaktiviert. und siehe da, ich kann die bilder, die bisher verweigert wurden, hochladen. Shocked

da bleibt nur die frage: hat das auch was mit der GD-version zu tun, dass das wasserzeichen nicht gesetzt werden kann? angenommen das ist der "fehler". wieso hat das programm die bilder dann aber bisher akzeptiert?

fazit: ich lass das wasserzeichen halt weg und schau mich nach einem anderen hoster um. Wink

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 16:00
Beitrag
Antworten mit Zitat

Harriet @ Do, 01 Jun 2006, 15:51 gab folgendes von sich:
da bleibt nur die frage: hat das auch was mit der GD-version zu tun, dass das wasserzeichen nicht gesetzt werden kann?

Natürlich. Wenn ein Wasserzeichen eingesetzt wird, muss das Bild über die GD-Library ja auch komplett in den Speicher gezogen werden, damit es dann verändert (= Wasserzeichen einsetzen) werden kann !

Und das ist mir nur deswegen nicht sofort aufgefallen, weil das Wasserzeichen eine der vielen Funktionen ist, die ich auf Anfrage eingebaut habe, selber aber nicht nutze big grin

Harriet gab folgendes von sich:
wieso hat das programm die bilder dann aber bisher akzeptiert?

Exakt dieselben Dateien ?? Das wäre dann allerdings mehr als komisch ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 16:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

ja, exakt die selben dateien. er hat einfach das wasserzeichen nicht eingebaut und so hochgeladen und ordentlich zugeordnet. aber eben nur bis gestern. mir persönlich war und ist dieses wasserzeichen auch ziemlich egal, darum ist es mir wahrscheinlich auch nicht aufgefallen Mr. Green. hab es nur nach etlichen stunden probieren und grübeln zufällig entdeckt und das häkchen rausgenommen. man muß ja alles mal testen. dachte ich mir.. Wink
Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 01 Jun 2006, 16:25
Beitrag
Antworten mit Zitat

Du siehst mich ratlos ... confused4

Aber Hauptsache, die Ursache ist gefunden und beseitigt.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Harriet





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 31 Okt 2006, 16:35
Beitrag
Antworten mit Zitat

so. hoster ist geblieben. aber neuer server ist da Mr. Green. neue version der GD-Lib ist nun vorhanden und jetzt funktionierts auch mit dem bilder"umbau", wasserzeichen und was noch alles mit der alten GD-Lib-version nicht funktionierte.

also: danke nochmal für den jeilen mod Mr. Green

Nach oben
Rang:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » hal9000 » mod support Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum