Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Walter M. Miller Jr. - Lobgesang auf Leibowitz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Walter M. Miller Jr. - Lobgesang auf Leibowitz
Verfasst am: Mi, 19 Okt 2005, 23:15
Beitrag
Antworten mit Zitat

Walter M. Miller Jr. - Lobgesang auf Leibowitz

Ein Klassiker der Science Fiction-Literatur - wie komme ich darauf ?
In einem Buch von Philip K. Dick gabs am Schluss ein Essay über denselben, und es wurde eine Liste von Büchern aufgezählt, die PKD lobend erwähnte, die ihn teilweise - seinen Angaben nach - auch beeinflussten. "A canticle for Leibowitz" (Originaltitel) aus dem Jahr 1959, in einer Kurzfassung aber schon 1955 erschienen, war eins dieser Bücher.

Vorgeschichte der Handlung (Buchrückentext):
"Aus der Dunkelheit zum Licht
Nach den radioaktiven Niederschlägen des atomaren Krieges, den Seuchen und den Jahren des Wahnsinns beginnt die große Säuberung.
Der Mob regiert, Horden haßerfüllter Menschen stürmen die noch übriggebliebenen Zentren der Lehre und der Wissenschaften.
Sie zerstören alles und töten gnadenls alle, die sie treffen, weil sie in ihnen die Verantwortlichen des atomaren Desasters sehen.
Zwölfhundert Jahre der tiefsten Dunkelheit vergehen, bis die Revolte des Geistes ihren Anfang nimmt.
Mönche, die die Texte des Heiligen Leibowitz studieren, versuchen sich in der Wiederentdeckung der Elektrizität."


In drei Abschnitten erzählt Miller über den Kampf der Menschen und die Suche nach Erkenntnis am Beispiel des Klosters des (später) Heiligen Leibowitz. Zunächst in einem fiktiven Mittelalter ("Fiat Homo"), dann in der Renaissance ("Fiat Lux"), am Schluss in einer fiktiven Atomzeit ("Fiat Voluntas Tua"). In sich abgeschlossen, bauen die einzelnen Zeitalter aber natürlich aufeinander auf, teilweise werden sehr geschickt Personen und (später in "Legenden" falsch gedeutete) Ereignisse zwischen den Episoden verflochten.
An den Kapitelnamen erkennt man allerdings auch schon eine Schwäche des Buches: die starke Fixierung auf das religiöse Leben und die Gepflogenheiten im Kloster sind zwar nachvollziehbar und vorbildhaft umgesetzt bzw. durchgehalten, allerdings sind einige Sätze und Abschnitte unübersetzt in Latein gehalten. Dadurch verliert der Text zwar nicht an Zusammenhang, das Lesen wird aber manchmal etwas mühsam. Auch fällt der Einstieg in das jeweils nächste Kapitel durch den Sprung über mehrere Jahrhunderte etwas schwer, da man sich immer erst an einen kompletten Satz neuer Personen gewöhnen muß.

Davon ab ist das Buch sehr gut geschrieben, in Ausdrucksweise, Detailreichtum und Stimmung hervorragend. Kein wirklicher "Science Fiction"-Roman (wenn man an Raumschiffe, etc. denkt), aber ein durchaus utopischer Roman über ein Stück Menschheitsgeschichte.
Wenn auch streckenweise nicht unanstrengend, so doch von der Idee her super umgesetzt und daher: empfehlenswert.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Walter Moers - Der Schrecksenmeister boris kühnes mittelscharfer 0 Mi, 27 Jun 2018, 14:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Walter Moers - Ensel und Krete boris kühnes mittelscharfer 0 So, 16 Aug 2015, 22:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Walter Moers - Wilde Reise durch die Nacht boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 03 Aug 2015, 21:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Walter Moers - Das Labyrinth der träumenden Bücher boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 17 Jul 2015, 17:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Walter Kempowski - Tadellöser & Wolff boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 04 Okt 2013, 23:12 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum