Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Ray Bradbury - Das Kind von morgen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Ray Bradbury - Das Kind von morgen
Verfasst am: Mi, 27 Apr 2005, 23:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ray Bradbury - Das Kind von morgen

Zunächst einmal zum Autor: Ray Bradbury (Bibliographie) ist einer der (wenn nicht der) Großmeister der Genres Science Fiction, Fantasy und Horror, ausgezeichnet mit so ziemlich allem, was man gewinnen kann. Geboren 1920 und immer noch aktiv (zuletzt mit seiner Kritik an Michael Moore, der für seinen Film "Fahrenheit 9/11" bei Bradbury nicht um Erlaubnis gefragt hatte, da die Anlehnung an dessen Klassiker "Fahrenheit 451" zu offensichtlich war) - bis heute hat er über 30 Bücher und an die 600 Kurzgeschichten veröffentlicht.

Bradbury hat einmal über sich selbst gesagt, daß er, hätte er im Mittelalter gelebt, wahrscheinlich ein Geschichtenerzähler gewesen wäre, der auf dem Marktplatz die Leute unterhalten hätte. Er ist auf jeden Fall ein Dichter unter der Autoren der genannten Sparten.
Auf dem Buchrücken dieses Buches steht: "Bradbury hat die 'Science Fiction' intellektualisiert, die technische Utopie romantisiert und der Horrorgeschichte eine sozialkritische Beimischung gegeben."
Heißt: Hier bekommt man nicht "nur" eine gute Geschichte, diese ist auch noch unglaublich wortgewandt erzählt, so daß man beim Lesen manche Absätze doppelt liest, um sich den Klang noch einmal auf der Zunge zergehen zu lassen - zusätzlich gibt es keine billige Effekthascherei, sondern immer auch Tiefe.

"Das Kind von morgen" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die typisch Bradbury immer ein wenig Fantastisches an sich haben, manchmal nur kurze Situationen oder Zeitabschnitte beschreiben und den Leser oft mit einem großen Fragezeichen zurücklassen. Immer sind die Geschichten aber packend und hervorragend geschrieben.
Nur zu empfehlen! Wenn ich auch sonst keine Fantasy- oder Horrorgeschichten lese, wenn sie von Bradbury stammen, sind sie immer lesenswert, und: teilweise ist die Stimmung und Atmosphäre der Stories so fett, daß man sie mit einem Messer schneiden kann. Bei zwei Geschichten (aus einem anderen Buch allerdings) bekomme ich jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich nur dran denke :)

Andere grandiose Sachen von Bradbury:
"Die Mars-Chroniken": ein Roman in Kurzgeschichten, technisch nicht "korrekt" aber absolut fantastisch.
"Löwenzahnwein": die Geschichte einer enorm phantasievollen Kindheit
"Der illustrierte Mann": Kurzgeschichtensammlung mit einer schauerlichen Rahmenhandlung
"Der Tod ist ein einsames Geschäft": eine sehr surreale Kriminalgeschichte
"Fahrenheit 451": einer der Klassiker der Science Fiction


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ray Bradbury - Saurier-Geschichten boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 30 Mai 2019, 09:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ray Bradbury / Leigh Brackett - Die Venus-Hexe boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 26 Jan 2018, 00:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Doris Lessing - Das fünfte Kind boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 19 Okt 2017, 22:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Leigh Brackett - Am Morgen einer anderen Zeit boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 16 Apr 2016, 15:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute Morgen / Heute Abend jrose lichtbildausweis(ung) 0 Fr, 27 Nov 2015, 00:44 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum