Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Jonathan Swift - Gullivers Reisen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Jonathan Swift - Gullivers Reisen
Verfasst am: Do, 26 März 2015, 22:55
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jonathan Swift - Gullivers Reisen
Reisen in ferngelegene Länder der Erde von Lemuel Gulliver, erst Wundarzt, später Kapitän mehrerer Schiffe (Originaltitel)

Story: Der Originaltitel sagt eigentlich schon alles aus. Gulliver reist u.a. in das Land der Liliputaner, dann ins Land der Riesen, zu einer fliegenden Insel, in weitere Länder und schließlich in Land der Houyhnhnms, einer intelligenten Pferderasse, die über die menschenähnliche Yahoos herrschen.

Dieser Klassiker der Weltliteratur gehört wahrscheinlich zu den am meisten missverstandenen Büchern. Ruft man bei amazon "Gullivers Reisen" in der Kategorie "Bücher" auf, hat man schon Mühe, den Originaltext zu finden, der Rest wird (mit entsprechenden Illustrationen) als "Klassiker der Kinderliteratur", "Klassiker für Erstleser" oder "Kinderbuchklassiker zum Vorlesen" geführt. Das, was hier allerdings verkauft wird, ist nur ein Bruchteil des Originaltextes, zudem noch verstümmelt und für Kinder angepasst, meist sind nur die ersten beiden Reisen (zu den Liliputanern, zu den Riesen) enthalten.
Bis ich diese Verfilmung gesehen hatte, war ich auch der althergebrachten Meinung, die Geschichte schon zu kennen, die nach dem Film und noch einmal nach der Lektüre gründlich revidiert wurde: Die allgemein erhältlichen Kindergeschichten, die auf "Gullivers Reisen" basieren, haben kaum noch etwas mit dem Roman zu tun, der vor beinahe 300 Jahren (!) geschrieben wurde, "Gullivers Reisen" ist kein Kinderbuch, schon allein sprachlich steigt hier jedes Kind nach drei Sätzen aus, sondern eine beißende Gesellschaftskritik und Satire mit politischen, wissenschaftlichen und philosophischen Abhandlungen.

Sämtliche Reisen, die Gulliver unternimmt, führen ihn in verschiedene Kulturen, die er genau beschreibt und analysiert und immer dem England der damaligen Zeit gegenüberstellt. Dabei kommt es zu grotesken Beschreibungen, wenn er versucht, seine Kultur zu erklären. Aber auch die anderen Kulturen sind zum Teil nur Spiegelbilder der englischen Gesellschaft (was z.B. Anwälte, Wissenschaftler und Projektleiter) angeht.
Insgesamt sind die Erzählungen durch die Bloßstellung des Irrsinns der Menschen satirisch, humorvoll, aber auch philosophisch ernst und im Endeffekt moralisch, dabei aber immer unterhaltsam (wenn man sich durch den Stil durchbeißt, die "klassische" Übersetzung ist auch schon von 1846 und entsprechend altertümlich).

Auf jeden Fall eine deutliche Empfehlung - für das Original!


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Jonathan Swift - Ein bescheidener Vorschlag boris kühnes mittelscharfer 0 So, 06 Aug 2017, 22:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Graham Swift - Das helle Licht des Tages boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 23 Feb 2015, 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anne Tyler - Die Reisen des Mr. Leary boris kühnes mittelscharfer 0 So, 01 Dez 2013, 14:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jonathan Safran Foer - Alles ist erleuchtet boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 20 Feb 2010, 21:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jonathan Safran Foer - Extrem laut und unglaublich nah boris kühnes mittelscharfer 11 Mo, 06 Apr 2009, 22:00 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum