Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Hubert Selby - Willow Tree
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Hubert Selby - Willow Tree
Verfasst am: Di, 22 Feb 2011, 21:16
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hubert Selby - Willow Tree

Und ein weiteres Buch vom Großmeister der Abgründe (sein letztes, was ich noch nicht gelesen hatte, soweit ich weiß, aber so viele sinds ja auch nicht).

Wer das Buch lesen möchte (und es sei jedem ans Herz gelegt), sollte es sich sparen, den Rückentext zu lesen, weil man damit erfährt, in welche Richtung es am Schluss geht. Wie Verlage (hier: die "Achilla Presse", keine Ahnung, ob es andere Ausgaben gibt, ich konnte nur eine Hardcover-Version finden) auf die Idee kommen, solche Texte auf ihre Bücher zu drucken, wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Zur Story: Der 13-jährige Bobby wird in der Bronx eines Tages von einer Bande Hispanier überfallen, die ihn übelst zusammentreten und seiner Freundin Säure ins Gesicht schütten (weil sie etwas dagegen haben, dass sie - ebenfalls His. Er taucht unter und erhält Hilfe von einem alten Mann, der ihn wieder aufpäppelt. In seinen Gedanken gibt es nur noch Hass und Rachegelüste, er will es seinen Peinigern heimzahlen.

Das alles passiert auf den ca. ersten 20 Seiten (von 400), es ist also noch nicht zuviel verraten. Auf jeden Fall gibt es wieder Selby in Reinkultur, schon der erste Satz ist etwas wie "Er lag im Bett und hörte die Ratten in der Wand krabbeln. Es fühlte sich an, als würde sie durch seine Schädeldecke brechen und ihm die Augäpfel von hinten annagen." (Kein Zitat) und dementsprechend geht es weiter.
Aber: Es gibt hier etwas, was bei Selby sonst selten ist und zwar sehr, sehr gefühlvolle, fast zärtliche Momente, die zwar auch immer wieder mit Trauer und Verlust zu tun haben, aber teilweise sogar Hoffnung machen. Dadurch ist das Buch insgesamt nicht ganz so krass wie andere von ihm, aber auch nicht schlechter.
Im Gegenteil: Wie er die Geschichte des alten Mannes zeichnet (darüber soll nicht verraten werden, aber er hat einiges hinter sich) und seine Weisheit und Art und Weise, mit den Dingen umzugehen, die ihm zugestoßen sind (und aktuell noch zustoßen), ist grandios. Auch der hasserfüllte Junge und die verzweifelten, hilflosen Angehörigen des Mädchens, die den ganzen Tag betend an ihrem Bett im Krankenhaus sitzen, sind unglaublich lebensnah.

Fazit: Selby mit einer neuen Note, dabei aber so meisterhaft wie immer. Den Leser so zu packen, schafft nur er. Schon auf den ersten Seiten gibt es Gänsehaut, teilweise ist man schwerstens ge-, auf jeden Fall aber durchgängig berührt.

Lesen, lesen, lesen!


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 2 oder 3 Dinge - Dokumentarfilm über Hubert Selby jr. boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 08 Aug 2013, 20:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Porcupine Tree: Arriving Somewhere... boris zelluloid 0 So, 08 Jan 2012, 17:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hubert Selby - Galgenfrist boris kühnes mittelscharfer 0 So, 17 Jan 2010, 15:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 02.12.2009, 20:00: Porcupine Tree, Köln, Palladium Kalender silikonimplantate 0 Mi, 02 Dez 2009, 01:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hubert Selby - Requiem für einen Traum boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 14 Nov 2009, 21:52 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum