Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Hans Fallada - Der Trinker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Hans Fallada - Der Trinker
Verfasst am: Mi, 22 Jun 2005, 16:03
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hans Fallada - Der Trinker

Genial verfilmt mit Harald Juhnke - wer sonst würde einem als erstes beim Gedanken an diese Rolle einfallen ? Von mir leider schon vor Jahren gesehen, so daß ich keinen direkten Vergleich mehr zwischen Buch und Film ziehen kann.
Aber eins vorweg: das Buch ist ein Hammer und eine der intensivsten Schilderungen menschlichen Leids, die ich jemals gelesen habe !

Mehr zu Hans Fallada (Künstlername, bürgerlich hieß er Rudolf Ditzen) gibt es hier, das Wichtigste in Kurzform:
Der Trinker ist in weiten Zügen autobiographisch, Fallada verbrachte selbst einige Zeit in Haft und in "Anstalten" - eine Anklage wegen Mordes (ein gescheiterter Doppelselbstmord, bei dem ein Freund ums Leben kam) wurde wegen Unzurechnungsfähigkeit fallen gelassen, später war er im Gefängnis wegen diverser Betrugsdelikte und in Entzugsanstalten. Eine weiterer Totschlagsversuch endete mit der Einweisung in eine Anstalt (wiederum wegen Unzurechnungsfähigkeit), wo 1944/45 "Der Trinker" entstand.
(Anmerkung am Rande: Fallada war für seine gesellschaftskritischen Werke bekannt und schwenkte zur Zeit des Nazi-Regimes vorübergehend auf unverfängliche, leichtere Prosa um.)

Story:
Erwin Sommer, der "Trinker", fängt eigentlich eher beiläufig mit dem Trinken an, steigert sich aber sehr schnell in alkoholische Exzesse, die Fallada so minutiös und präzise beschreibt, daß man keinen Zweifel daran bekommt, daß er diese selbst erlebt hat. Das Ausgeliefert-Sein an den Alkohol und die untätige Hilflosigkeit einem kleinen Gauner gegenüber lassen einen zwar manchmal fast aufspringen, aber immer kann man seine Handlungen auch nachvollziehen. Er richtet seine Ehe und sein Geschäft beinahe zugrunde und wird nach einer Auseinandersetzung mit seiner Frau wegen Mordversuchs zunächst in Untersuchungshaft, später in eine Heilanstalt überführt.
Die zweite Hälfte des Buches beschreibt Fallada die Hölle des "Totenhauses", und das wiederum sehr detailliert und plastisch. Das ist auch die größte Stärke des Romans: das unvermittelte und immer - gerade wenn es um seine Gefühle und seine Schuldzuweisungen sich selbst, aber auch anderen gegenüber, geht - absolut ehrliche Schreiben, das manchmal (das Buch wurde schließlich vor 60 Jahren geschrieben) sprachlich leicht antiquiert anmutet (weil es verglichenen mit dem Gesprochenen etwas "gestelzt" wirkt), dadurch aber nur an Authentizität gewinnt. Gerade der zwanghafte Haß seiner Frau gegenüber ist so einfühlend geschrieben, daß man ihn fast "versteht", wenn die Figur des Romans damit am Ende auch zu weit geht.

Also: eins der besten Bücher, die mir bisher untergekommen sind, absolut uneingeschränkte Empfehlung !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hans Fallada - Zwei zarte Lämmchen weiß wie Schnee boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 31 Mai 2019, 22:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hans Fallada - Wer einmal aus dem Blechnapf frisst boris kühnes mittelscharfer 1 Mo, 13 Mai 2019, 22:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hans Fallada - Der Alpdruck boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 13 Sep 2018, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hans Fallada - Geschichten aus der Murkelei boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 27 Jul 2018, 08:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hans Fallada - Jeder stirbt für sich allein boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 02 Sep 2017, 21:18 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum