Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


H.G. Wells - Der Krieg der Welten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: H.G. Wells - Der Krieg der Welten
Verfasst am: Di, 19 Jul 2005, 20:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

H.G. Wells - Der Krieg der Welten

H.G. Wells ist mit Jules Verne einer der Väter der Science Fiction überhaupt. Sein Werk "Krieg der Welten" entstand schon vor über 100 Jahren (1898) und war Vorlage für viele der folgenden Geschichten über Invasionen vom Mars.
Wells ist weiterhin bekannt durch Klassiker wie "Die Zeitmaschine", "Der Unsichtbare" oder "Die Insel des Dr.Moreau", alles mehrfach verfilmte, visionäre Frühwerke der Science Fiction.

Zusätzlich bekannt geworden ist die Geschichte durch die Umsetzung von Orson Welles als Hörspiel, dem wohl wirkungsvollsten überhaupt, bei dessen Ausstrahlung die Menschen (trotz Vorankündigung, daß es sich um ein Hörspiel handelte) in Panik ausbrachen und an das Ende der Welt glaubten.


Zur Story:
Der Ich-Erzähler erlebt zunächst seltsame Lichterscheinungen auf dem Mars mit, die sich ein paar Tage später als die Starts seltsamer "Zylinder" entpuppen, die auf der Erde einschlagen. Die Marsianer klettern aus ihren Raumschiffen und manchen die Menschen mit ihren Hitzestrahlen bekannt. Alle Gegenmaßnahmen (Kanonen) sind relativ wirkungslos, die Marsianer bauen in der Zwischenzeit dreibeinige Kriegsmaschinen, die die Menschen entweder verbrennen oder mit Gasbomben ersticken, einige werden (wie man später erfährt) allerdings auch gefangen genommen, da sich die Marsianer von Blut ernähren.

Vom Anfang bis zum Ende der Geschichte hält Wells die Stimmung einer absoluten Verzeiflung und Hilflosigkeit gekonnt aufrecht und zieht immer wieder Vergleiche zum Umgang der (technisch überlegenen) Menschen mit den (hilflosen) Tieren.
Auch seine in Notwehr aus schierer Verzweiflung begangene Tag, die im Tod eines Menschen resultiert, ist für den Leser mehr als nachvollziehbar und verständlich. Seine Beschreibungen sind äußerst detailreich und lassen beim Lesen direkt einen "Film im Kopf" entstehen. Auch seine Erzählstruktur und Vorgriffe auf die Zukunft sowie Vor- und Nachwort passen perfekt ins Ganze.

Alles in allem ein super-Buch, dem man das Alter auf keiner Seite ansieht. Die Sprache (in meinem Fall: Diogenes, 1974, keine Ahnung, ob es eine neuere Übersetzung gibt) ist - naturgemäß abgesehen vom Inhalt mit Pferdefuhrwerken und Kanonen - überraschend modern und präzise.


Bei mir als nächstes auf dem Plan: "Stern der Vernichtung" von Wells (Kurzgeschichten), bereits bestellt ist "Die Zeitmaschine".


Es sei noch hingewiesen auf Jeff Wayne's Musical-Version des Stoffes, erhältlich als Doppel-Album mit typisch 70er-Musik, rockig, funkig mit ordentlichem Einsatz von Gitarren- und Keyboard-Melodien. Außerdem gibts ein schönes Booklet dabei.


Nach dem Lesen des Buches könnte ich mir jetzt die Neuverfilmung mit Tom Cruise ansehen, wenn ich den Streifen auch eigentlich boykottieren wollte, da der Verleih vor der Pressevorführung des Films versucht hat, die Journalisten mit Knebelverträgen daran zu hindern, über den Film vor Kinostart zu berichten - hallo ? Die haben wohl selber nicht an ihr Machwerk geglaubt ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge H.G. Wells - Befreite Welt boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 30 Aug 2019, 13:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Voltaire - Kandide oder Die beste aller Welten boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 16 Mai 2019, 22:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge H.G. Wells - Der Besuch boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 12 Dez 2015, 21:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge H.G. Wells - Die Insel des Dr. Moreau boris kühnes mittelscharfer 0 So, 02 Aug 2015, 10:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge H.G. Wells - Tono-Bungay boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 18 März 2014, 21:24 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum