Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » konservatorium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


[TXT] The Feebles - Das Leben nach dem Tod III
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Archivar



Beiträge: 160

Titel: [TXT] The Feebles - Das Leben nach dem Tod III
Verfasst am: So, 03 Apr 2011, 23:09
Beitrag
Antworten mit Zitat

Autor: The Feebles
Dateidatum: 14.8.2004

Code:
VORSICHT - VORSICHT - VORSICHT - VORSICHT - VORSICHT - VORSICHT

Sollten sie nicht mit einer deftigen Ladung guten schwarzem Humors
ausgeruestet sein,legen sie eine 45`er an die linke Schlaefe und druecken
unverzueglich ab.... hhmm aber lesen sie keinesfalls diesen Text.Er kann
unter anderem spychische und motorische Stoerungen Kurzschlussreaktionen
und Denksperren in aktiver Gehirnzone ausloesen.

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG

                      Das Leben nach dem Tod

                               III

( unbarmherziger,gemeiner,sadistischer,brutaler,daemmlicher...)

\" Wir befinden uns LIVE in Hamburg.Wieder einmal werden tausende  Menschen
auf abstossendste Art und Weise in die riesigen Nahrungserzeugerkontainer
gefuehrt.Schauen sie in die verzweifelten Gesichter schauen sie in die
aussgewachsenen Aussgeburten von Angst und Verzweiflung.Ist das nicht
schoen ??....Jetzt werden die Tore geoeffnet.Ein Hauch von verfaultem
Fleich verschlaegt mir selbst hier oben auf der Touristentribuene den Atem.
Kamera nach rechts...hier koennen sie genau erkennen wie ein
geruchsempfindlicher Pfadpfinder sein selbsgekautes Essen auf das
menschliche Schlachtvieh herunterwuergt. Und jetzt wieder nach unten mit
der Linse...davorn hin.Schauen sie.Ein hoffnugsloser Versuch einer der
\"Ausserwaehlten\" doch nicht zu den \"Ausserwaehlten\" zu gehoeren und sich
schleunigst aus dem Staub zu machen -\" RATATATATA....\"..uiuii..der sass \"-
>JUBEL< -\" Die Menschen hier auf der Tribuene sind wie neugeboren,so
froehliche Gesichter hab ich seit dem Motorsaegenmassaker am Bahnhof Zoo
nicht mehr gesehen... Mein Gott koennten auch sie hier oben stehen um das
Blut zu sehen..ja zu riechen..(schnueffel...seufz)...ich hoffe sie hatten
ihren Spass mit ---AUF STERBEN UND TOD---(live)--- und nun gebe ich ab zu
unserem Auslandsreporter Adolf Duemmlicher nach Aethiopien...ein Gruppe von
150.000 Einsiedlern versucht die Nahrungscontainer im Minenenfeld 3 zu
stuermen..yeeeaaahhhhhh...\"

Schrecklich aber wahr...so sieht unsere Zukunft aus.Nahrungsmangel,damit
verbundene Unteraernaehrung,gnadenlose Menschenjagden,unglaubliche
Brutalitaet...Ueberbevoelkerung unaufzaehlbare Arten von mutierten
Pocken,Schnupfen und anderer Kinderkrankheiten metzeln taeglich
hundertausende von Menschen nieder.Abgeschotet in Panzerglaskuppeln 20000
Meilen unter dem Meer lebt die Elite der Menscheit.Die oberen
zehntausend.Arnold`s Sohn Runold,Michael jacksons leiblicher Koerper
,aufgetaut nach nur 50 Jahren in der Kaeltekammer..um nur zwei zu
nennen.Ergoetzen sich an ihrem Reichtum,setzten Kultfilme wie Running Man
und Zombie in ein erschreckend grausame Realitaet um.Ja das ist unsere
Zukunft .Lohnt es sich weiterzuleben nachdem wir erfahren haben,dass der
TOD dagegen wie ein zweites Phantasialand errscheint ? Eigentlich
nicht...aber wir wagen nicht dem Tod ins Auge zu sehen.Wir wagen nicht uns
vom 14 Stock unserer Mietwohnung zu stuerzen,wir wagen nicht uns mit
kleinen Maesserchen die Venen aufzufeilen,wir wagen nicht vor fahrende
Autos oder tollwuetige Bernhardiner zu springen und zu schreien :
\"JAAAAAAAAAA....\" statt dessen stopfen wir uns voll mit Lila Pause saufen
Dickmacher und Lutschen zuckersuesse Kariesfarmen.Oder wir geben uns
ungezuegelten,leidenschaftlichen,koerperlichem oder geistigem Sex hin,wir
machen alles was uns ablenkt vor der grausamen Wirklichkeit.Doch der Tod
ist unauffhaltbar.Diejenigen die was vom Leben hatten ohne im Stresskoma zu
sterben,die koennen im Altersheim auf ihr ausgelebtes Leben
zurueckschauen,auf die Schwestern wartend um anschliessend ein gemeinsames
Bad zu nehmen.Wenn sie dann in der  Badewanne ,panischen Rheumaschmerzen
ausgeliefert,abstossender deskriminierung der Menschenwuerde
gegenueberstehend,regelrecht totgeschrubbt von Scheuerlappen und aetzender
Seife,liegen und den Anweisungen der Schwestern lauschen,dann lassen die
bemitleidenswerten Menschen Sprueche ab die das weicheste Herz zum weinen
bringen \" UUaaa AAaaahh...solche Schmerzen es waere besser zu sterben..aber
ich habe ein ausgefuelltes leben gehabt !!! \" Wir legen eine kurze
Schweigen-der-Laemmerminute ein um uns der schrecklichen Tatsache bewusst
zu werden das wir bald auch so tolle Sprueche,ohne mit der Wimpernlosen
Wimper zu zucken,unserem gegnueber einfach so in seinen mitleidserregten
Gesichtsausdruck werfen koennen.

Wozu sich selbstbemitleiden ??? Wir wollen herrausfinden was uns nach dem
Tod erwartet !!!.. In einer kleinen Disskussionsgruppe konnten wir die
Frage scheinbar loesen.In nervenzerreibenden Ausseinandersetzungen
einigten wir uns schliesslich darauf ,dass wir nach dem Tod,in Form von
schwarzen Kohlestueckchen im Hoellenfeuer verbrannt werden um den wahren
Suendern einen erwaermenden Nachmittag im Kochtopf zu ermoeglichen. Es ist
natuerlich absoluter Schwachsinn...am Anfang kamen noch einigermassen
Menschenverstaendliche Auesserungen aber nach 76 Stunden ununterbrochener
Kaffe und Kuchen Schlemmerei war es unserem Disskussionsleiter nicht
einmal mehr moeglich die einzelnen Gesichter von den Kleiderschraenken zu
unterscheiden,ganz zu schweigen von meiner Allergie gegen
Schokoladenplaetzchen die sich bemerkbar machte,nachdem ich ganze 7 kg
selbiger runtergewuergt hatte.Wir trennten uns mit der Absicht ,einen
Freiwilligen zu finden der sich bereit erklaert die auffsehenserregende
Frage des Lebens nach dem Tod, fuer uns zu loesen. Da wir keinen
Freiwilligen fanden,nahmen wir den erstbesten der uns ueber den Weg
lief.Sein Name war (den er ist nicht mehr) ..und wird nie von Bedeutung
sein.Wir boten ihm an ,fuer ein \"wissenschaftliches Experiment\" seine
bisherige Existenz aufzugeben um in die Geschichte einzugehen.Er fragte
nach Geld,wir sagten ihm- Was ist Geld gegen Ruhm - und er akzeptierte.Er
mag ziemlich einfaeltig erscheinen,aber Mut hatte er das ist
bewiesen.Vielleicht war er auch einfach zu dumm die Lage richtig zu
beurteilen als er das Schwurschreiben unterschrieb :

================================================hier abtrennen==========

 Hiermit erklaere ich mich bereit zum Wohle der Menscheit,mein bisheriges
 Leben so wie ich es kannte,zurueckzulassen um mit teschnicher Hilfe in
 eine Welt befoerdert zu werden,in der ich alles (ALLES !!) bekommen werde
 was ich mir nur zu wuenschen wage. Hiermit schwoere ich bei meinem Leben
 nicht von dem Vertrag zurueckzutreten

(unleserliches Kleingedrucktes.....fuer sie unter dem Elektronenmikroskop
vergroessert ) : Mit Hilfe von schmerzlosen Loesungsmitteln jeglicher
Art,die man mir mit diversen Roehren in die Unterarme spritzt,werde ich
innerhalb weniger Minuten aus der Welt der Sterblichen verschwinden um mit
implantierten Gedankenuebermittlungschips ueber das Leben nach dem Tode
Auskunft zu geben.Ich nehme dabei in Kauf das ich nicht mehr in die Welt
der Sterblichen zurueckkehren kann und demnach auch nie wieder meine
Familie,meine liebe Frau und die zwei zuckersuessen Kinder ( 2 und 4 Monate
alt ),wiedersehen werden kann.Ich trage das volle Risiko und werde bei
einem Scheitern des Experiments die anfallenden Kosten erstatten,evtl kann
das Zahlungsrecht auch auf meine Frau un deren Kinder uebertragen werden.

                                         Hier unterschreiben :
                                               /
                                             \\/
                                      \\  /   /\\
                                       \\/   /    X
                                       /\\
                                      /
                                            ( Happy X-MESS )

=========================hier abtrennen===================================

Das Experminent scheiterte.Die Ursache waren eideutig die Chips,da der
heutige Stand der Technik wirklich unter den ersehnten Moeglichkeiten
liegt.Der gute Mann starb allein auf dem Staatsfriedhof ,die gute Frau wird
wahrscheinlich bald allein auf der Strasse sterben nachdem man ihr
das Sorgerecht entzogen und ihre Wohnung beschlagnahmt hat. Wir werden aber
nicht aufgeben und evtl nach weiteren Freiwilligen suchen die weiter
Experiiii..kkkrrlllrrxxxxxxx....

\" Wir unterbrechen das aktuelle Programm -Das Leben nach dem Tod-, fuer
eine wichtige Durchsage : Aufgrund eines fehlerhaften Schaltkreises im
allgemeinen Verdeidigunsnetzes,wurden vor wenigen Minuten,aktivierte
Atombomben aus folgenden Staedten ,in alphabetischer Reihenfolge gestartet:
Leningrad - Moskau  ABAVASKA I
                    ABAVASKA II
                    ADSWA 7O2
                    DUMPARTON I-IV
                    STAROUTKINSK I-VIII
                    .....
                    TSCHETSCHERSK 1,76575

New York - Newport  ARMAGEDON 1-25
                    EVILS BREATH 007
                    HELLRAISER I-V
                    .....
                    NIGHTMARE
                    PAINKILLER I und II

Aus dem guten Deutschem Hause
                    ALLE-JAHRE-WIEDER
                    BRUNHILDE I
                    DUNKELBIER
                    FLIEGENTOETER 1
                    ....
                    SIEBENZWERGE I-VII
                    THUERINGER WEISSWUERSTE I + II
                    WERTERS ECHTE BVC
                    ZUHAUSISDOCHAMSCHOENSTEN  und andere ...

Folgende Orte werden angeflogen :
Alle bis auf Wattenstadt. Wir beenden die Durchsage und wuenschen mit
folgenden Worten ein glueckliches Ueberleben und weitere amuesante
Minuten mit der Sendereihe -Das Leben nach dem TOD-
         -ALLLLLLEESSS AUF NACH WATTENSTADT-wer zuerst kommt malt
zuerst...\" bbrrtzzzz........

Aha..da sind wir ja schon wieder.Nun haben wir endlich die Moeglichkeit
selbst herrauszufinden was uns nach dem Tod erwartet..und das schoene daran
wir werde nicht alleine sterben ,vorrausgesetzt sie schaffen es innerhalb
von 10 min nach Wattenstadt zu kommen.Die prozentuale
Wahrscheinlichkeit,dass sie es in der vorgegeben Zeit das Ziel erreichen
sollten ,liegt fuer die Wattenstaedter bei 100 % bei allen anderen
unterschiedlich weit unter dieser Grenze.Die prozentuale Wahrscheinlichkeit
,dass die Wattenstaedter die anwachsende Untermieterzahl ueberleben wird
liegt bei ungefaehr 3 % Aber frueher oder spaeter waerden auch sie dran
glauben muessen evtl mit DANONE. Also in den naechsten 5 Wochen wird
jegliches Leben auf dem Planeten Erde eliminiert sein...legen sie sich nun
zurueck und entspannen sie sich. Lauschen sie dem Summen der
naeherkommenden Raketen und freuen sie sich dem leibhaftigen Schoepfer die
Finger zerquetschen zu koennen. Ich kann sie schon heoren sie auch ??

suuuuummmrrrrrrrRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR..........
KAAAAAAAAAWOOOOOOOOOOOOOOOO...krrrrrrrrrrrrrrrrrrr

TUET TUET TUET TUET
Moegen eure Seelen Frieden finden in einer
unverseuchten Astralwelt gennant HIMMEL.....
TUET TUET TUET TUET
Moegen eure Seelen Frieden finden in....

 (c) The Feebles.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » konservatorium Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Henry David Thoreau - Walden: oder Leben in den Wäldern boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 29 Apr 2019, 12:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Seethaler - Ein ganzes Leben boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 27 Dez 2018, 11:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Kristy - Lauf um dein Leben boris zelluloid 0 So, 23 Dez 2018, 18:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugeni... boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 08 Mai 2018, 21:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eduard Mörike - Mozart auf der Reise nach Prag boris kühnes mittelscharfer 0 So, 03 Sep 2017, 16:14 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum