Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Stewart O'Nan - Eine gute Ehefrau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Stewart O'Nan - Eine gute Ehefrau
Verfasst am: So, 03 Mai 2009, 15:37
Beitrag
Antworten mit Zitat

Stewart O'Nan - Eine gute Ehefrau

Heißt im Original "The good wife" (und nicht etwa "A good wife"), was ja schon ein Unterschied ist. Aber egal.

Hier gibt es wieder das tolle "der Rückentext verrät zuviel vom Inhalt"-Problem ... die Sache ist nur, daß man ja irgend etwas draufschreiben muß - und in diesem Fall kennt man dann schon zuviel von der Story. Der Klappentext gibt nochmal mehr (unnötige) Infos, allerdings ist es hier auch wirklich schwer.

Wer es nicht lesen will oder wem es egal ist, den Inhalt vorher zu kennen:

Spoiler:
Die Hauptfigur - eine junge Frau - ist schwanger und erhält nachts einen Anruf, daß ihr Mann einen Einbruch verübt hat, bei dem eine Frau ums Leben kam. Er wird verurteilt und muß ins Gefängnis - sie wartet auf ihn ... 28 Jahre lang ...

Wie ich schon schrob: O'Nan ist wieder in seinem Element. Genaueste, einfühlsame Beschreibungen ohne Ende, die meiste Zeit sieht man die Szenen wie in einem Film vor sich, so exakt sind die Details, mit der er die Figuren und Situationen zum Leben erweckt.
Leider hat das Buch auch wieder die typische O'Nan-Krankheit: Die Figuren machen nicht wirklich etwas. Natürlich gibt es eine Handlung, aber irgendwie ist die Hauptfigur (wie so oft), auf seltsame Weise "lahm" und antrieblos, läßt ihr Leben passieren statt wirklich etwas zu bewegen. Manchmal will man den Figuren zuschreien, sie sollen endlich mal den Arsch hochkriegen. (Das ist in anderen Büchern von O'Nan teilweise aber noch schlimmer - teilweise aber auch deutlich besser.)
Was mir auf jeden Fall fehlt: Ein Knaller, irgend etwas, was scheppert, was einen unerwartet erwischt und staunend zurückläßt - leider Fehlanzeige, das Buch ist irgendwann irgendwie einfach zu Ende. Schade.

Trotz allem ein gutes Buch, wenn für mich auch keine Empfehlung wert, dafür gibt es bessere von O'Nan.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge John Updike - Rabbit, eine Rückkehr boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 29 Sep 2018, 18:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charles Dickens - Eine Geschichte aus zwei Städten boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 14 Aug 2018, 22:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Der gute Bulle boris zelluloid 0 Mo, 25 Sep 2017, 22:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt übe... boris zelluloid 0 Mi, 23 Aug 2017, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge George R. Stewart - Leben ohne Ende boris kühnes mittelscharfer 0 So, 20 Aug 2017, 14:35 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum