Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » konservatorium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


[TXT] Sammy - Frauen und Fernsehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Archivar



Beiträge: 160

Titel: [TXT] Sammy - Frauen und Fernsehen
Verfasst am: Mo, 04 Apr 2011, 18:51
Beitrag
Antworten mit Zitat

Autor: Sammy
Dateidatum: 14.8.2004

Code:
Frauen und Fernsehen

(c) by SAMMY

Sagen Sie mal, ist Ihnen daß auch schon aufgefallen?  Nicht?  Ach, Sie wissen
ja überhaupt noch nicht was ich meine.  Nun, also es geht um diesen
eigenartigen Knacks in der Frauenpsyche, der vermeidet, da Frauen einen Film
sinnvoll anschauen können.  Sie verstehen nicht was ich meine?  Lassen Sie
sich mal ein für meine Begriffe typisches Beispiel erzählen.

Ich sitze also in zwangloser Runde mit Freunden vor dem Fernseher.  Was?
Finden Sie langweilig.  Na hören Sie mal, draußen war es wirklich sehr
unwirtlich, und da werde ich doch wohl noch einen Film sehen dürfen!  Na also.
Jedenfalls waren in dieser Runde ebenso Frauen wie Männer anwesend, und dies
ist ja eine zwingende Voraussetzung dafür, daß Vergleiche überhaupt möglich
sind.  Der Film?  Ach, das war so ein leidlich witziger Ami-Schinken mit klar
überschaubarer Handlung, aber das ist doch auch Banane.  Der Film fing also
an, und da kam auch schon die erste Frage von Dame A.  Und zwar in etwa so:
\"Worum geht\'n der Film?\"

Nun finden sich ja immer Geistesschwache die hier anfangen die Handlung des
Streifens zu erklären.  Aber ich bitte Sie!  Was in aller Welt bringt mir ein
Film dessen Handlung ich schon vorher kenne?  Und was sind die Motive für
solch eine Frage?  Bei sehr vorsichtigem nachfragen, nein, Sie kennen die Dame
nicht, darf ich weitermachen?  Also darauf angesprochen kamen Antworten wie:

-  \"Ich  muß doch wissen ob es sich lohnt!\" [Einfaches Opfer für alle
    Arten von Kritikern]

-  \"Vielleicht habe ich den ja schon gesehen.\" [Frauen sind selten in
    der Lage sich an Filme zu erinnern]

-  \"Och nur so.\" [Ohne Kommentar]

Ach, Sie finden das erträglich?  Wissen Sie, das ginge ja noch.  Aber dies ist
doch lediglich der Anfang.  Denn jetzt kommen, schön plaziert zwischen
knabbern und sonstigen Störgeräuschen, Fragen nach dieser oder jener
Handlungsperson (\"Wieso ist denn der jetzt mit der da zusammen\"),
Sachverhalten die Dame B während des kurzen Plauderns mit Dame A
bedauerlicherweise entgangen sind (\"Wieso ist der denn jetzt verhaftet?  Das
ist doch unlogisch!\"), oder die gefürchteten Zwischenfragen von Dame C:
\"Schafft der das denn noch?  Wenn nicht will ich den Rest gar nicht mehr
sehen!\".

Was soll der zivilisierte Mensch da noch machen?  Ja, sicher.  Das wäre ein
Weg, aber das Strafgesetzbuch verbietet ihn leider.  Frauen sind
offensichtlich nur ganz selten in der Lage sich auf etwas so \"nebensächliches\"
wie einen Film zu konzentrieren.  Zu wichtig ist da das Geplauder mit Dame B,
die neuesten Nachrichten vom Friseur, der Topf in der Küche, oder sonstiges
banales Zeug.  Und mit der Präzision einer Cruise Missile picken Sie IMMER den
wichtigsten Moment des ganzen Filmes heraus, um mal eben schnell in die
Küche/Toilette/ Bad/usw.  zu gehen.  Bestenfalls wartet die ganze Sippschaft
dann mit geparktem Videorecorder auf die Dame, schlimmstenfalls nervt sie alle
Anwesenden mit nachgeschobenen Fragen.

Übrigens auch im Kino.  Hier zwar etwas seltener, aber umso effektiver.  So
ein kleiner Rempler bei der schärfsten Szene von \"Basic Instinct\" kann
verheerende Folgen haben.  Der zunehmende Andrang der Frauen ins Management
hat übrigens neben neuen Themen zwecks Unterbrechung (\"Weißt du WEEEER den Job
in Werners Büro bekommen hat?  Diese Zimtzicke!!\") allenfalls eine ebenso
nervige Arroganz produziert Marke:  \"Ich weiß nicht was an diesem Schinken
(Life of Brian oder anderes) so wichtig sein soll!\".

Also ich rufe alle Leser auf dieses Phänomen mal selber in Augenschein zu
nehmen.  Bei mir traten sie mit tödlicher Sicherheit regelmäßig auf.  Freilich
gibt es aber auch Personen die besonders prädestiniert für sowas sind ...
aber das würde den Rahmen sprengen.  Sie wollen wissen wer?  Vergessen Sie es,
wir sind am Ende.

Wie bitte?  Jaja, Sie mich auch.

Sammy

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » konservatorium Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Juhu ich bin im Fernsehen :) Sisi bananenflanke 1 Mi, 27 Jun 2012, 22:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen verstehen: The Manslater jrose joxe und so 2 Mo, 11 Jun 2012, 21:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Musil - Drei Frauen boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 09 März 2012, 22:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen-WM - Gewinner! boris bananenflanke 8 So, 17 Jul 2011, 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nächste Frauen-WM in Quatar! Erdbär bananenflanke 0 Sa, 09 Jul 2011, 10:48 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum