Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


1.FC Köln: Zypern-Sponsor ?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Mai 2005, 09:45
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich geh kaputt...als hätten wir es alle schon immer gewusst:

WDR: Zypern-Sponsor des FC nur eine Scheinfirma?

Riesenwirbel um den neuen Trikotsponsor des 1. FC Köln: die angebliche "private Investorengruppe um die zypriotische Satena-Holding Ltd., Nicosia" ist auf der Insel der Götter völlig unbekannt. Das berichtet das WDR-Fernsehen nach Recherchen in Zypern.

Die Adresse, die der angebliche Deutschland- Repräsentant Dieter Bendig (auf dem Foto eingerahmt von FC-Vize Neukirch und FC-Präsident Overath) bei der Sponsoren- Pressekonferenz des FC angegeben habe, sei falsch. Tatsächlich sei dort das kleine Büro eines Rechtsanwaltes, der ebenfalls nichts mit der Firma zu tun habe. Auch nach Recherche dieses Anwaltes sei in ganz Zypern keine "Satena" registriert.

Ebenso wenig erfolgreich war eine Anfrage nach der Satena beim Tourismus-Verband.

Dafür fanden sich neue Spuren in Deutschland. Privat residiert der "Deutschland- Repräsentant" der millionenschweren Investoren in einem Einfamilienhaus in Mönchengladbach, in dem eine meterhohe Borussia- Mönchengladbach- Fahne weht.

Die Berichte schlugen natürlich in Köln hohe Wellen. Nach einer "Krisensitzung" versuchte FC-Geschäftsführer Horstmann im WDR-Studio die Wogen zu glätten.

Ganz bestimmt habe es Kontakte zum Tourismus-Verband gegeben. Noch im April sei eine Delegation des 1. FC Köln auf Zypern gewesen. Dort seien die Sponsoring-Pläne präsentiert worden. An diesem Termin habe auch der Präsident des zypriotischen Tourismus-Verbandes teilgenommen.

4,35 Millionen Euro soll der Sponsor-Vertrag jährlich einbringen. Die Frage, ob der FC denn schon Geld gesehen habe, beantwortete Horstmann: der FC sei in dem Vertrag sehr gut abgesichert.

Ob ihm denn die tatsächlichen Geldgeber bekannt seien? Horstmann: die Satena sei eine Firma "in Gründung", es sei nichts Ungewöhnliches, mit einer solchen Firma bereits Geschäfte zu machen. Insgesamt sei der Vertrag für die Satena vielleicht "etwas zu früh" gekommen, ansonsten werde hier eine Geschichte mit "teilweise falschen Darstellen unnötig aufgebauscht."


Quelle: WDR und www.koeln.de

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Mai 2005, 10:47
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ziemlich dubiose Geschichte das Ganze, was?!

Zitat:
Dafür fanden sich neue Spuren in Deutschland. Privat residiert der "Deutschland- Repräsentant" der millionenschweren Investoren in einem Einfamilienhaus in Mönchengladbach, in dem eine meterhohe Borussia- Mönchengladbach- Fahne weht.


Okay - ist als Beweismittel ziemlich unseriös, aber trotzdem lustich Laughing

Zitat:
die Satena sei eine Firma "in Gründung", es sei nichts Ungewöhnliches, mit einer solchen Firma bereits Geschäfte zu machen.


Allös klar! Wahrscheinlich!

Sollense doch einfach die Chippes wieder drauf packen!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Mai 2005, 10:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan gab folgendes von sich:
Sollense doch einfach die Chippes wieder drauf packen!


Aber ist einfach wieder 100% Köln, oder? Dass Gladbach noch im Spiel ist macht es natürlich umso lustiger für mich Mr. Green

@Boris: Ich brauche Mr.Green definitv auf der ersten Seite!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
boris



Beiträge: 10161

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 28 Mai 2005, 23:24
Beitrag
Antworten mit Zitat

Tomboy gab folgendes von sich:
Aber ist einfach wieder 100% Köln, oder?

Mittlerweile läßt der FC nichts mehr zu dem Thema verlauten - zumindest keine weiteren News in die Richtung.
Es gab allerdings ein "Sponsorentreffen" und dabei gings wahrlich hoch her: "Zusammen mit den FC-Sponsoren bewiesen sich die FC-Profis beim Torwandschiessen, Tischkickern oder Geißbockanmalen." (Quelle)
Vor allem Geißbockanmalen ist doch eines Erstligisten würdig ... spielen die jetzt eigentlich in der 1. Kinderliga ?
Auf jeden Fall: von Zypern (in dem Artikel) weit und breit keine Rede.

Tomboy gab folgendes von sich:
@Boris: Ich brauche Mr.Green definitv auf der ersten Seite!

consider it done ! widegreen


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 28 Mai 2005, 23:32
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris gab folgendes von sich:

Tomboy gab folgendes von sich:
@Boris: Ich brauche Mr.Green definitv auf der ersten Seite!

consider it done ! widegreen



YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEESSS!! Mr. Green Mr. Green Mr. Green Mr. Green Mr. Green

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 31 Mai 2005, 17:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaaaa...

Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust! Laughing

Die Tauben schissen es ja bereits von den Dächern! Wir haben mit dem FC Kölle echt mal ne Lachnummer aufgetan! Der Club bereichert jetzt schon die Liga, bevor überhaupt das erste Training für die neue Saison stattgefunden hat! Aber - es macht schon Spaß!

In einem Artikel des WDR vom heutigen Tage ist folgendes zu lesen:

1. FC Köln: Sponsor-Deal ist geplatzt

Fußballclub muss sich neuen Trikot-Sponsor suchen

Das Spiel ist aus: 8,7 Millionen Euro sollte der Werbe-Vertrag mit der Satena-Holding dem 1. FC Köln bringen. Nach dem Wirbel um das dubiose Unternehmen kündigte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann am Dienstag (31.05.05) den Vertrag.
FC-Präsident Wolfgang Overath; Rechte: dpaBild vergrößern

FC-Präsident Wolfgang Overath

Mit dem Logo der Mittelmeerinsel Zypern werden die Spieler des FC also nicht ins Stadion einlaufen. Man sei in gemeinsamen Gesprächen mit der Satena-Holding "zu dem Schluss gekommen, dass das angestrebte Vermarktungs- und Werbekonzept nicht wie geplant realisiert werden kann", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Vereins. In den letzten Tagen wurden die Zweifel um die Seriosität der Satena-Holding, die die Vermarktung übernehmen sollte, immer lauter. "Es ist eine Imageschädigung für uns", sagte Claus Horstmann, Geschäftsführer des FC Köln, am Dienstag (31.05.05). Deshalb wolle man "zeitnah" einen neuen Werbepartner für die Spielertrikots finden - "in jedem Fall bis Saisonbeginn", so Horstmann.

Der Sponsor-Vertrag galt als einmalig in der deutschen Fußballgeschichte. Noch nie trugen Bundesliga-Spieler das Logo eines Staates auf der Brust ihres Trikots. "Wir sind stolz, dass wir bei diesem Konzept Vorreiter sind", verkündete FC-Präsident Overath noch am 17.05.05. Der ungewöhnliche Sponsor-Deal sorgte bundesweit für Schlagzeilen.

Nun denn - für Schlagzeilen sorgt man somit ja auch weiterhin 2finger


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10161

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 31 Mai 2005, 19:49
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan gab folgendes von sich:
Wir haben mit dem FC Kölle echt mal ne Lachnummer aufgetan!

Jetzt ist doch mal das Schlagwort fällig, das bis jetzt kaum zu passen schien, aber ich bin dennoch bereit, die Definition ein wenig zu strecken:

Kölscher Klüngel: heißt ja zunächst mal "nur" Vetternwirtschaft.
Ausführlicher: "(...) ein System auf Gegenseitigkeit beruhender Hilfeleistungen und Gefälligkeiten, das zur Vermischung von gesellschaftlichen, politischen und industriellen Interessen führt. Der Begriff Klüngel (...) stand ursprüglich für ein Faden- oder Zwirnknäuel. (...) der Begriff ist (...) streckenweise deckungsgleich mit dem der Korruption." (ganzer Artikel hier)

Kann mit gut vorstellen, daß da einiges an Geldern geflossen ist ("Hey, ich hab da noch n Kumpel, der hat n Haus auf Zypern, da isset immer schön sonnich. Da könnten wir doch mal de Jungs vom FC hinschicken ... ich ruf den mal an, fürn paar Scheine kann kann der da bestimmt wat maachen ...")

Meine Erweiterung von Klüngel: durch jahrelange Vetternwirtschaft und durch Ausübung dieser entstandene Dummheit verbunden mit der Ignoranz offensichtlicher Tatsachen, so daß man meint, es werde sich auf die ein oder andere Weise (Vettern hat man wahrscheinlich reichlich) schon alles einrenken ... oder einrenken lassen ... Motto: "Et es noch immer jot jejange."
Und dann erst noch einen auf dicke Hose machen, von wegen Trainingslager nach Zypern, etc. etc. ... shit_2


Jan gab folgendes von sich:
Fußballclub muss sich neuen Trikot-Sponsor suchen

Die Zyprioten wußten es direkt: "Von Anfang an ein verdächtiges Geschäft", sagt der Vorsitzende der Tourismus-Organisation auf der Insel. Die Firma (mit denen die Kölner so treudoof verhandelt hatten) unterhalte nur Schein-Adressen, es wird mittlerweile wegen versuchten Betrugs ermittelt (so die Kölnische Rundschau), der Tourismusminister von Zypern hat (so das Handelsblatt im Artikel "Wirtschaftskrimi um Kölns neuen Sponsor") schon den Generalstaatsanwalt eingeschaltet.

Jan gab folgendes von sich:
Der Sponsor-Vertrag galt als einmalig in der deutschen Fußballgeschichte. (...) "Wir sind stolz, dass wir bei diesem Konzept Vorreiter sind", verkündete FC-Präsident Overath noch am 17.05.05.

Eine echte Lachnummer !! ein zahn

Jan gab folgendes von sich:
Nun denn - für Schlagzeilen sorgt man somit ja auch weiterhin 2finger

Auch nicht schlecht: "Kölner Brust wieder blank", schreibt das Handelsblatt. Ein bißchen knuspriger gehts beim Express zur Sache "Das war’s! Zypern-Desaster beendet", wohingegen die offizielle Seite des FC nüchtern konstatiert: "Entgegen ursprünglichen Erwartungen ist in der gebotenen Kürze eine Genehmigung der zypriotischen Regierung zur Verwendung des Landesnamens als Logo des Brustsponsors nicht zu erwarten." Laughing ... keine Rede davon, daß die Firma, mit der der Vertrag geschlossen wurde, ein ziemliches Windei sein muß ("Das Unternehmen, das auf der Mittelmeer-Insel angeblich Geld in touristische Infrastruktur investiert, ist dort unbekannt." Stadt-Anzeiger) ... da hat man schön ein bißchen rumgeklüngelt und bei denen, die das Sagen haben, garnicht nachgefragt ... Liar


Noch ein Brüller: Der jetzt ganz schön blöd aus der Wäsche kuckende FC-Präsi Overath.
Hatte sich der FC bisher in der Angelegenheit überhaupt nicht mehr zu Wort gemeldet, scheint es intern ganz schön bebrodelt zu haben ... hinzu kamen die durch die Geheimniskrämerei angekurbelten Mutmaßungen. So wird heute also armutszeugnis-verdächtig zugegeben: "Wir sind mit dieser Sache unter öffentlichem Druck an die Öffentlichkeit gegangen."

Genau ! Soll heißen: Hätte die doofe Öffentlichkeit, allen voran der blöde WDR mit seinen neugierigen Reportern, nicht so penetrant nachgebohrt, hätten wir die Sache schön unter den Teppich geklüngelt.

Mangels eines Lieblingsvereins küre ich mit dem heutigen Tage den 1. FC Köln zum absoluten Topfavoriten aller Vereine ... allerdings vorerst nur in Sachen Unterhaltungswert ! anbet


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10161

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 31 Mai 2005, 20:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und das passende Stück Mode wird natürlich auch direkt nachgelegt:

Das aktuelle Köln-Trikot mit verblasstem Zypern-Logo, die Sonne wird eindrucksvoll verdrängt durch ein feistes Wollknäuel.
Vielleicht meldet sich ja ein Fabrikant feinstens Strick-Garns als neuer Sponsor ... kostet ja nur gut 4 Mios im Jahr ...




Lasst uns alle zusammenlegen - dann können wir ein Jahr lang einen Verein der 1. Bundesliga (Spaßklasse) mit irgendwelchem Scheiß auf den Trikots rumlaufen lassen (von den ganzen Fans, die den Kram auch kaufen, mal zu schweigen) !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 01 Jun 2005, 18:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

Kommentar aus dem Express:

"Der 1. FC Köln - die Lachnummer der Republik. Ein Ex-Autoverkäufer, dessen Büro ein Einfamilienhaus in Mönchengladbach mit Borussia-Fahne im Garten ist, leiert einen Millionen-Deal mit dem Aufsteiger an. Der FC schlägt begeistert ein, vergisst fragwürdige Zusagen kritisch zu hinterfragen und steht plötzlich komplett blamiert da.
Das bundesweite Echo ist klar: Karnevalsverein. Anfänger, Dilettanten. Alaaf!
Doch ist der 1. FC Köln wirklich nur noch Satena? Die souverän gewonnene Zweitliga-Meisterschaft, Nationalspieler Lukas Podolski, das fantastische Stadion mit seinen frenetischen Fans. Es gibt genug Anzeichen, die Lust auf die Zukunft machen. Nach dem Debakel um den vermeintlichen Hauptsponsor kommt es nun mehr denn je auf die sportlichen Schlagzeilen an.
Verbreitet die Mannschaft unter dem neuen Trainer Uwe Rpolder in den nächsten Wochen gute Laune und begeistert mit tollem Fußball, wird sich niemand mehr daran reiben, was auch immer auf der FC-Brust stehen wird. Der finanzielle Verlust durch das geplatzte Satena-Geschäft lässt sich sicher irgendwie auffangen. Die Image-Kratzer können nur auf dem Platz korrigiert werden."

Dann noch dieses Zitat vom FC-Gesamtgeschäftsführer Claus Horstmann:
" Wir HÄTTEN uns die schriftliche Zusage holen sollen. Das war im Nachhinein ETWAS blauäugig."

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 01 Jun 2005, 19:38
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Dann noch dieses Zitat vom FC-Gesamtgeschäftsführer Claus Horstmann:
" Wir HÄTTEN uns die schriftliche Zusage holen sollen. Das war im Nachhinein ETWAS blauäugig."

Shocked

Das gibt es ja wohl gar nicht!!! Um jottes Willen! Ich hab ja gerade auch bei "meinem" Verein schon einige lustige, unprofessionelle Dinge miterlebt, bzw. gehört, aber auf dem Niveau (es ging ja lediglich um 8,7mio. Euro in 2 Jahren)!? Forscht man da nicht auch nach, WER überhaupt die Geschäftspartner sind??

Briefkastenfirma...das is ja wie inna schlechten Vorabend Serie!

Übrigens würden gets beim WSV Köpfe rollen! Das klappt da immer ganz hervorragend...leider bleibt aber immer einer übrich...

Ich bin echt gespannt, wie's in Köln nu weiter geht. Ich denke mal, wenn die ganze Geschichte in all ihren Einzelheiten aufgedeckt würde, könnten wir hier noch Seiten voller Lacher kreieren!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
Tomboy



Beiträge: 192

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 01 Jun 2005, 19:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan gab folgendes von sich:
Übrigens würden gets beim WSV Köpfe rollen! Das klappt da immer ganz hervorragend...leider bleibt aber immer einer übrich...

Tja, der Herr Runge ist ja auch alleiniger Herrscher im Tal...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem vizemeister Sportangler Spielkind Hobby-Trinker (2x Hamm)
boris



Beiträge: 10161

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 01 Jun 2005, 21:33
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan gab folgendes von sich:
Briefkastenfirma...das is ja wie inna schlechten Vorabend Serie!

Yeah! Und ich rufe sie aus, die neue Serie - ab sofort recht unregelmäßig in diesem Forum anzutreffen ... an Stoff wird es sicherlich nicht mangeln ...

Ich präsentiere:


1. Folge:
Horstmann und Overath im Image-Urlaub auf Zypern


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 02 Jun 2005, 07:08
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Versiebt in Köln


...dat is'n Brüller Laughing !

...oder auch "Verbotenes Management"...oderso..

Zitat:
Tja, der Herr Runge ist ja auch alleiniger Herrscher im Tal...


So isses...leider. Ist schon kacke wenn alles im Verein an einer Person hängt. Ansonsten ist dieses "Erfolgsmodel" ja eigentlich ausgestorben. Und die Vereine mit ihm (siehe zuletzt Fortuna Köln). Die "offene-Hose-Typen" braucht heute eigentlich keiner mehr...oder eben doch..wenn die Region wirtschaftlich/sponsorenmäßig nichts zu bieten hat.

Der FR hat schon vor 15Jahren meinen Vatta beim Tennis beschissen, da war schon alles klar!


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Soen, 4.4.17, Underground, Köln jrose silikonimplantate 4 Sa, 11 Feb 2017, 11:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Monster Magnet, 18.3.2016, Gloria, Köln jrose silikonimplantate 4 Mi, 16 März 2016, 12:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Köln plädiert auf Beendigung der Saison jrose laufmasche 7 Mo, 17 Aug 2015, 07:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sonnenfinsternis in Köln - Achtung, nicht ohne Schut... jrose alltalk 4 Fr, 20 März 2015, 10:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Slut, 13.1.2013, Gebäude 9, Köln jrose silikonimplantate 2 So, 05 Jan 2014, 13:32 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum