Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » zelluloid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Film: Memoir of a Murderer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10516

Titel: Film: Memoir of a Murderer
Verfasst am: Di, 28 Dez 2021, 13:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Memoir of a Murderer (2017)
Originaltitel: Salinjaui gieokbeob (Korea)

Story: Byung-su war früher Serienmörder, aber ein Autounfall hat sein Leben verändert und ihm Gedächtnislücken beschert. Jetzt, 17 Jahre nach seinem letzten Mord, wird auch noch Alzheimer diagnostiziert, er verliert mehr und mehr die Kontrolle über sein Leben. Als neue Morde passieren und er meint, den Täter gesehen zu haben, kann er nicht mehr unterscheiden, ob er sich alles nur einbildet oder ob er die Taten nicht vielleicht sogar selbst begangen hat.

Ein sehr eindringlicher Film mit einer völlig zerbrochenen Figur im Mittepunkt, der sich aufgrund des Themas immer irgendwie mit dem Meisterwerk "Memento" vergleichen lassen muss. (Nicht allerdings mit "Matrix", auch wenn der Bambuswald auf dem Filmplakat daran erinnert.)
Sämtliche Zusammenfassungen (außer meiner der o.a.) verraten eigentlich schon zuviel, deswegen sollte man sich die gar nicht erst durchlesen, wenn man vorhat, den Film zu sehen. Man bekommt auf jeden Fall eine harte Story, die immer übler wird, je länger der Film dauert, was mir jetzt schon bei mehreren koreanischen Filmen (zuletzt beim grandiosen "Verjährung" aber auch beim Meilenstein "Oldboy") passiert ist und was mir sehr gefällt. So steht neben den fiesen Gedächtnislücken und der immer etwas unklaren Handlung, wodurch man in die Lage der Hauptfigur versetzt wird, nicht nur die Aufklärung der Morde im Mittelpunkt, sondern vor allem die überaus tragische Geschichte von Byung-su, den man irgendwann bemitleidet - und dabei fast vergisst, dass er ein Serienmörder ist.

Fazit: Nicht so verwirrend wie "Memento", nicht so verstörend wie "Oldboy", nicht ganz so abgründig wie "Verjährung", trotzdem insgesamt ein guter Film, den ich so mal knapp empfehle.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » zelluloid Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Film: Kaffee mit Milch und Stress boris zelluloid 0 So, 16 Jan 2022, 16:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Der Vollposten boris zelluloid 0 So, 16 Jan 2022, 16:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Liebe lieber ungewöhnlich boris zelluloid 0 So, 16 Jan 2022, 16:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: World War Z boris zelluloid 0 Sa, 15 Jan 2022, 16:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Meander - Survival Instinct boris zelluloid 0 Fr, 14 Jan 2022, 18:59 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum