Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » zelluloid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Film: Oculus
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10309

Titel: Film: Oculus
Verfasst am: Fr, 25 Dez 2020, 22:08
Beitrag
Antworten mit Zitat

Oculus (2013)

Story: Der 21-jährige Tim wird aus der Psychiatrie entlassen, in der er die meiste Zeit seines Lebens verbracht hat, nachdem er als Kind seinen Vater erschossen hat. Seine Schwester Kaylie will gemeinsam mit ihm beweisen, dass der Mord in Wirklichkeit von einer übernatürlichen Macht verübt wurde. Sie besorgt den seltsamen Spiegel, mit dessen Einzug in ihr Elternhaus damals die merkwürdigen Umstände begannen, die zum Wahnsinn ihrer Mutter, deren Tod und dem Tod ihres Vaters führte.

Ich empfehle ja kaum mal einen Horrorfilm, den hier allerdings schon. Und zwar liegt das zum einen an der wirklich spukigen Story, zum anderen aber an der Machart, die Geschichte wird nämlich quasi parallel in der Gegenwart wie auch in der Vergangenheit erzählt, was sehr effektiv funktioniert, manche Szenen werden so geschickt überblendet, dass sich die Zeitlinien quasi treffen - top gemacht. Zum einen erlebt man den Kampf der Geschwister gegen das Böse im Spiegel mit, während man gleichzeitig erfährt, welche Erlebnisse sich in ihrer Kindheit abspielten, die zur Familientragödie geführt haben. So bekommt man erst am Schluss des Films mit, was damals passiert ist und wie der Kampf endet. Als Bonus gibt es in der Gegenwart noch etliche fiese Wendungen, weil man nie genau weiß, was jetzt tatsächlich passiert und was nur vorgetäuscht wird. Das alles ist sehr stimmungsvoll aufgemacht, die schaupielerische Leistung der beiden Kinder, die ein übelstes Trauma mitmachen, wobei der Horror die eigentlichen Eltern bzw. deren Verhalten ist, ist allerdings das eigentliche Highlight des Films.

Wie anfangs gesagt und aus genannten Gründen eine seltene Empfehlung für einen Film dieses Genres.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » zelluloid Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Film: Um jeden Preis boris zelluloid 0 Sa, 09 Jan 2021, 15:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Für immer Sommer 90 boris zelluloid 0 Fr, 08 Jan 2021, 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Hangman: The Killing Game boris zelluloid 0 Di, 05 Jan 2021, 13:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Die Wand boris zelluloid 0 Di, 05 Jan 2021, 13:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Werk ohne Autor boris zelluloid 0 Di, 29 Dez 2020, 17:22 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum