Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


John Banville - Athena
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 9897

Titel: John Banville - Athena
Verfasst am: Mo, 10 Jul 2017, 21:43
Beitrag
Antworten mit Zitat

John Banville - Athena

Letzter Teil der Mörder-Trilogie nach "Das Buch der Beweise" und "Geister".

Story: Der Mörder und Kunstexperte, der sich hier "Mr. Morrow" nennt, wird von einem windigen Auftraggeber bestellt, um die Echtheit acht alter Gemälde zu bestätigen. In dessen Haus trifft er die Frau A. (an die die Erzählung des Buches gerichtet ist), sie beginnen ein Verhältnis, in dem Täuschung und Voyeurismus eine Rolle spielen. Parallel dazu kümmert sich Mr. Morrow um seine alte Tante und wird von der Polizei verfolgt, die sich von ihm Informationen erhofft, denn die acht Bilder sind angeblich gestohlen.

Sehr seltsam, aber auch sehr gut. Sprachlich mal wieder ein absoluter Oberknaller, dramaturgisch finden sich (im Gegensatz zum "Buch der Beweise") keine Längen, wenn auch die Bildbeschreibungen der acht Gemälde manchmal etwas seltsam unterbrechen. Inhaltlich ist das alles sehr, sehr komisch, teilweise etwas surreal, man weiß manchmal gar nicht, was jetzt eigentlich wirklich passiert oder passiert ist (die Hauptfigur aber auch nicht), es findet parallel auch noch eine Mordserie statt, sämtliche Figuren sind merkwürdig bis unwirklich.

Aufgrund der unglaublichen Sprache auch hier eine knappe Empfehlung.


"Sie sprach von sich - ihrer Gesundheit, ihrem Aussehen, ihren Wünschen - mit der offensichtlich unechten Beiläufigkeit einer vernarrten Mutter, die ihr kleines Mädchen zum allgemeinen Bewundern hochhält."

"Aus diesen Bildern fabrizieren wir uns ein völlig unwahrscheinliches Ich, das uns dennoch ein, zwei Stunden aufrechterhält, dann stolpern wir blinzelnd ins Licht und sind wieder, was wir immer waren, und weinen innerlich um alles, was wir nie hatten, aber fest glauben, verloren zu haben."


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge John Updike - Brasilien boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 14 Sep 2017, 08:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John K. Toole - Die Verschwörung der Idioten boris kühnes mittelscharfer 0 So, 06 Aug 2017, 22:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John Strelecky - Das Café am Rande der Welt boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 05 Aug 2017, 09:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John Updike - Rabbit in Ruhe boris kühnes mittelscharfer 0 Mi, 28 Jun 2017, 20:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John Updike - Bessere Verhältnisse boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 25 Feb 2017, 22:51 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 2141003 Besucher seit 01.01.2017 (heute: 524) | impressum