Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » alltalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


The Elder Scrolls IV - Oblivion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 9945

Titel: The Elder Scrolls IV - Oblivion
Verfasst am: Mi, 15 März 2006, 15:57
Beitrag
Antworten mit Zitat

Der fetteste Zeitfresser aller Zeiten ist (bald) zurück !

Zwar ist das Spiel "The Elder Scrolls IV - Oblivion" noch nicht verfügbar, amazon nimmt aber schon Reservierungen entgegen. Preis des Spektakels: 41,95 € (rasant gekürzt von der UVP von 49,95 €, was mir ja schon ziemlich die Schuhe auszieht).

Wenn man allerdings davon ausgeht, daß das grandiose und - wie bereits erwähnt - extrem zeitzerstörende Gameplay weiterentwickelt wurde und die Spielgrafik das hält, was die Screenshots, die schon seit über einem Jahr kursieren (z.B. hier) und wobei einem der Sabber ja gleich literweise aus den Mundwinkeln strömt, versprechen, dann ist der Preis wahrscheinlich sogar gerechtfertigt.

The Elder Scrolls III - Morrowind war auf jeden Fall das Spiel, das ich bisher am besessensten gespielt habe: mehrere Stunden täglich und das über 2-3 Monate, das haben bisher selbst Diablo II, Neverwinter Nights oder Halflife nicht geschafft (und das will schon was heißen).
Ich weiß zwar nicht, was einer der Verantwortlichen im Interview damit meint, aber man will angeblich "dem Spieler lieber ein sehr viel dynamischeres Gefühl vermitteln" (vor allem in den Kampfszenen) ... also, wenn irgendein Computerspiel dynamisch war, dann Morrowind - noch dynamischer und ich brauche ein Abo bei Pampers, weil ich mich garantiert in einer Tour einnässen werde.

Man darf gespannt sein ...
(nach den mehrfachen Ankündigungen, die über das letzte Jahr verteilt wurden, wirds so langsam ja auch Zeit)


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 9945

Titel: Re: The Elder Scrolls IV - Oblivion
Verfasst am: Do, 23 März 2006, 07:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Mi, 15 März 2006, 15:57 gab folgendes von sich:
Preis des Spektakels: 41,95 €

So, und heute ist das Teil erschienen - bei amazon nochmal verbilligt auf tragbare 36,95 € (hab ein wenig rumgekuckt, billiger gehts momentan nicht, nein, ich bekomme keine Prozente bei amazon).

Und: bestellt isses !!
... sobald das eintrifft, sehen wir uns in ein paar Monaten ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 27 März 2006, 12:35
Beitrag
Antworten mit Zitat

YES! Dank einer zünftig rapiden Lieferung lag das Spiel am Samstag in meinen zitternden, verschwitzten Händen - erster Eindruck: KILLER !

Zunächst einmal gibt es (Pluspunkt gegenüber dem Vorgänge "Morrowind") einen kompletten Level, bei dem man sich erstmal ein bißchen ausprobieren kann, es werden verschiedene Skills gefragt, und je nachdem, wie man die Aufgaben und/oder Gegner erledigt, wird einem nachher ein Vorschlag gemacht, in welche Richtung man sich am besten entscheidet was Rasse/Sternzeichen/Spezialisierung angeht. Die Entscheidung kann man vor dem Verlassen der Kanalisation und dem Betreten der eigentlichen "Welt" sogar nochmal revidieren - ein klarer Vorteil gegenüber "Morrowind", bei dem man sich - ohne überhaupt zu wissen, worum es geht und wie welche Features funktionieren - durch ein ellenlanges Konfigurationsmenu klicken mußte, um seine Spielfigur zu erschaffen.

Demnach spiele ich jetzt also einen der "roten Garde" ("Rothwardon"), Spezialisierung: Assassine, Sternzeichen: Krieger, also ein auch der Magie nicht vollständig abgeneigter Killer. (s. rechts)

Die Neuerungen
Die Steuerung der Menus ist durch die Massen an Reitern und Optionen etwas unübersichtlich und gewöhnungsbedürftig, nach ein paar Stunden hat mans aber einigermaßen raus. Auch die Beschränkung auf acht Hotkeys wird bestimmt (vor allem als Magier) bald an ihre Grenzen stoßen, das Einrichten von 36 (!) Keys wie bei "Neverwinter Nights" setzt hier den Maßstab.

Ein absolut fettes Plus geht an die neue Konzeption des Reisens durch die monströse Welt: man muß nicht mehr ewig durch die Gegend stratzen, wenn man nur "mal eben" irgendwo anders hin will, ist nicht mehr auf Teleports oder festgelegte Routen von Reittieren angewiesen, sondern kann bekannte Orte (alle großen Städte sowie Punkte auf der Karte, die man selber schon entdeckt hat) einfach anklicken und so dahin reisen. Peace of cake ! Hat man ein Pferd (gekauft oder geklaut - beides aber noch nicht probiert), wird die Reise entsprechend beschleunigt - die Reisezeit wird automatisch auf die Spielzeit angerechnet. Auch der Kompass ist feist: hier wird direkt immer angezeigt, in welcher Richtung die nächste Stadt oder das nächste Ziel einer Mission liegt !

Apropos: Spielzeit. Da wurde richtig was dran getan ! Es gibt jetzt korrekte Tagesabläufe, an die sich auch z.B. die Bewohner von Städten halten. Wenn man also mitten in der Nacht in einer Stadt aufläuft, ist jeder normale Laden einfach ZU, auch die Tür ist abgeschlossen, man kommt nicht rein (es sei denn, man betätigt sich als Schurke/Dieb), in den Gilden liegen die NPC auf ihren Betten und pennen nachts ! Also nicht einfach immer überall reinrennen und sofort ist jeder am Start, Pustekuchen. Auch wurde an der KI einiges getan, so rennen z.B. die NPC durch die Gegend und unterhalten sich untereinander statt nur auf Anforderung mit der eigenen Spielfigur. Auch das Mithören der Konversationen ist möglich.

Die Unterhaltung wurde ebenfalls verbessert: jedes Thema, über das man schon etwas gehört hat, wird jetzt ausgegraut dargestellt, kann zwar nochmal angewählt werden, aber so muß man sich nicht mehr ewig durch Texte klicken, die man schon lange kennt.

Etwas gewöhnungsbedürftig aber meines Erachtens nach genial umgesetzt ist die neue Form der Änderung der "Sympathie", die einem die NPC entgegen bringen: die Werte reichen immer noch von 0 (hassen mich) bis 100 (lieben mich), je höher der Wert, desto mehr Informationen erhalte ich und desto bessere Preise bekomme ich bei den Händlern. Das Ändern der Werte wurde von dem bloßen Klicken auf "schmeicheln", "drohen", "prahlen" und "bestechen" erweitert auf eine Art "Spiel", das erst etwas verwirrend ist, sich aber schnell als relativ einfach Kombinationsaufgabe herausstellt, mit der man die Stimmung anheben kann.
Man muß vier Aktionen ("schmeicheln", "drohen", "prahlen" und "Witz erzählen") ausführen ("bestechen" gibt es separat und kann einfach so angelickt werden, wobei man direkt sieht, wieviel Geld wieviel Punkte einbringt), von denen jede eine bestimmte Reaktion hervorruft, die man am Gesicht des NPC (vor dem Durchführen der Aktion) ablesen kann ("liebe ich", "mag ich", "mag ich nicht", "hasse ich") - die ungeliebten Aktionen sollte man mit geringstmöglicher Heftigkeit ausführen (dafür sind rotierende Keile zuständig, die die momentane Intensität anzeigen), um wenig Ablehnung hervorzurufen, die geliebten Aktionen sollten mit möglichst hoher Intensität gewählt werden, um die Stimmung zu steigern. Wenn man einmal gemerkt hat, wie die Rotation vonstatten geht, gelingt es meistens, die Stimmung zu heben - vor allem, wenn man schnell ist, je länger man nämlich wartet, desto tiefer singt der Sympathiewert.

Eine weitere, sehr lohnenswerte Verbesserung hat das System der "illegalen Handlungen" durchgemacht: man sieht jetzt sofort bei jeder Aktion (öffnen, nehmen, etc.), ob diese Aktion ein Verbrechen darstellt (der Mauszeiger wird zusätzlich zum Symbol der Handlung einfach rot). Wenn man also plant, Ärger mit den Wachen aus dem Weg zu gehen, weiß man (im Gegensatz zu Morrowind) direkt, daß man hier besser die Finger von lassen sollte. Auch genial: geklaute Gegenstände werden im Inventar extra markiert - es entfällt also das dumpfe Rätselraten (wie bei Morrowind), welcher Gegenstand denn eigentlich geklaut sein könnte, wenn man plötzlich gestoppt wird: 1. weiß man schon beim Wegnehmen, was geklaut wurde, 2. sieht man im Inventar immer direkt, was man besser wegwirft, bevor man sich z.B. in eine Stadt begibt. Respekt, das hat vorher echt gefehlt !

Ansonsten: "Oblivion" rockt. Die Grafik ist mal wieder wegweisend, mit meiner Laptop-Grafikkarte (ATI X700) kann ich fast alle Details komplett hochziehen, ohne daß irgendwo das große Ruckeln anfängt (vollkommen ausgereizt habe ich das noch nicht: bei Bäumen und Gräsern brauche ich wahrscheinlich aber auch nicht unbedingt auch noch Schatten).

negativ
Bis jetzt nur ein paar Punkte:
- die Gesichter der NPC bei den Unterhaltungen haben total blöde Schatten, die sehen immer alle aus, als hätten die Kuhhaut im Gesicht
- einige Abstürze ! Davon zweimal schon richtig heftig: Zack, Reboot ohne Fehlermeldung, Neustart des Spiels (brach immer mit Fehler ab) ging nur, nachdem ich die Spielstände gelöscht (!) und durch die - glücklicherweise vom Spiel selbst angelegten - Backup-Dateien ersetzt hatte, es fehlten dann halt die letzten 10min. im Spiel ... das könnte auf jeden Fall ganz schön übel werden, wenn das öfters auftritt und vielleicht mal irgendwann nicht mehr mit dem Backup klappt.
- die deutsche Übersetzung ist teilweise nicht wirklich toll, es gibt (jetzt schon !) eine Modifikation von Planet Oblivion zur Korrektur der deutschen Spache (vor allem waren viele Gegenstände abgekürzt, so daß man garnicht mehr wußte, worum es jetzt eigentlich geht, nicht jeder kann aus "Geb. Myth. Mo.rö.-Rüs." sofort "gebundene Mythische Morgenröterüstung" rauslesen). Die Übersetzungskorrektur (mit gut 1.500 Fixes !) kann man hier runterladen, generelle Infos zum Einbau von Modifikationen gibts hier.

Fazit
Die ersten Patches werden hoffentlich nicht lange auf sich warten lassen (es ist schon einer verfügbar, der ist aber nicht offiziell), damit die Abstürze eingedämmt werden können, was wirklich noch etwas nervt.

Ansonsten ist (mal wieder) ein Kniefall fällig. Nach alldem, was ich bis jetzt von "The Elder Scrolls IV: Oblivion" gesehen habe, ist es genau das, worauf ich gewartet habe. Vor allem die konsequente "mach doch was du willst"-Konzeption ist bahnbrechend - ich kenne kein anderes Spiel, bei dem man so massiv manipulieren kann, was vorgeht und wie sich die Spielfigur entwickelt. Keine Lust auf die "Haupthandlung" ? Egal, mache ich einfach was völlig anderes ! (So wie bei "Morrowind", als ich mal spaßeshalber die Schlüsselfigur des Spiels umgenietet habe, um zu sehen, was die so kann und dann eine Meldung kam: "Schade, jetzt kann das Spiel nicht mehr gelöst werden, aber du kannst natürlich trotzdem noch weiterspielen.", wobei dann sämtlichen Nebenaufgaben, inkl. Aufstieg in diversen Gilden und Fürstenhäusern immer noch möglich waren, nur halt eben der "richtige" Weg der Geschichte nicht mehr.)

Für mich jetzt schon das Spiel des Jahres !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 28 März 2006, 14:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und schon gibt es die erste Community mit Lösungshinweisen und einigen Tips & Tricks zum Spiel - erweiterbar von jedermann/frau.

http://www.oblivion-guide.de


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 29 März 2006, 11:55
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Mo, 27 März 2006, 13:35 gab folgendes von sich:
vollkommen ausgereizt habe ich das noch nicht: bei Bäumen und Gräsern brauche ich wahrscheinlich aber auch nicht unbedingt auch noch Schatten

Das habe ich gestern allerdings mal ausprobiert ... sieht unglaublich fett aus, wenn Bäume Schatten werfen, leckobelli, die Grafik ist schon feist.
Leider fängt mein Laptop da auch schon ein bißchen an, in die Knie zu gehen - kein Ruckeln oder sowas, aber die Bewegungen werden schon langsamer, gerade wenn man sich zügig springend durch die Landschaft bewegen will, wird das doch schon etwas nervig.

Wer jetzt echt einen pervers schnellen Rechner/Grafikkarte hat, kann sich hier noch ein paar Tuning-Tips abholen, wie man die Grafik in der oblivion.ini noch weiter hochrüstet (z.B. die Sichtweite was Gräser und andere Details angeht), als es in der Video-Einstellung im Spiel möglich ist !!


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Apr 2006, 11:50
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die Geldmaschine läuft: wie planetoblivion heute mitteilt, gibt es von Bethesda (der Firma hinter "The Elder Scrolls") jetzt die ersten sogenannten "Premium-Downloads".
Man fühlt sich ein wenig an den virtuellen Irrsinn rund um "Diablo 2" erinnert, so kann man jetzt z.B. eine Rüstung für Pferde und (demnächst ?) einen Zaubererturm herunterladen - allerdings nicht für Nüsse: 1,99$ kostet der Spaß jeweils.

Der Ansturm scheint enorm zu sein: die offizielle Downloadseite ist nicht erreichbar ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beresah





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 12:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

Heut abend werd ich mir Deine Links wohl mal zu gemüte führen. Das Spiel ist meiner Meinung nach auch extremst gut. Spielen tu ich das noch nicht lang - Abstürze konnte ich bei mir noch nicht verzeichnen. Hätte nix dagegen, wenn die ausbleiben würden Wink
Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 13:07
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bei mir sind die Abstürze sporadisch immer noch am Start, besonders beliebt sind die, wenn ich z.B. ein Gebäude betrete, so daß der Absturz beim (Auto-)Speichern passiert - das gespeicherte Spiel ist dann natürlich für den Eimer, daher speichere ich jetzt so alle 10 Sekunden big grin

Wenn du noch überhaupt keine Plugins (oder sowas) installiert hast, empfehle ich auf jeden Fall "Oblivion Deutsch", momentane Fassung ist 2.03.
Damit werden die eklatanten Übersetzungsfehler zum größten Teil bereinigt, außerdem gibt es nette AddOns wie z.B. eine größere Karte, was wirklich extrem hilfreich ist.

Und wenn du mal irgendwo nicht weiter kommst, hier gibt es ellenlange Beschreibungen mit einem Haufen Tips Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beresah





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 14:00
Beitrag
Antworten mit Zitat

Stimmt - die Übersetzungen sind echt übel teilweise. Größtenteils gehts aber sogar.

Das "Tagebuch" les ich immer mal wieder, das hab ich schon entdeckt Smile Allerdings hab ich ne andere Reihenfolge im Spiel gewählt so dass ich teilweise schon Sachen durchspielt hab, die in dem Tagebuch erst später dran kommen.

Gibts nen Short-Cut für Schnellspeichern?

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 9945

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 14:09
Beitrag
Antworten mit Zitat

Beresah @ Do, 04 Mai 2006, 15:00 gab folgendes von sich:
Gibts nen Short-Cut für Schnellspeichern?

F5 ... siehe auch Tastaturkürzel-Seite in der Anleitung big grin


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beresah





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 04 Mai 2006, 14:24
Beitrag
Antworten mit Zitat

jaja... wer lesen kann is klar im Vorteil, ich weiß Violent
Nach oben
Rang:
jrose



Beiträge: 2715

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 04 Jan 2011, 17:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ungefähr 8-9 Jahre nach Morrowind hat das Spiel ein Lifting erhalten. Das "Morrowind 2011 Graphical Project" hat die Grafiken komplett überarbeitet und als MOD zur Verfügung gestellt (1GB, momentan leider nur für die englische "Game of the year"-edition).

mehr hier

Hätte ich Zeit, würde ich Morrowind nochmal zocken!


Beispiel für die Grafikaufwertung:

2002



2010



____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
jrose



Beiträge: 2715

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 14 Jun 2011, 20:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

Elder Scrolls V - Skyrim am 11.11.11

http://www.golem.de/1106/84051.html


Inklusive Kämpfe gegen Drachen, ich raste aus! (Und hätte gerne Zeit, das Ding auch spielen zu können.)





____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
jrose



Beiträge: 2715

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 24 Jan 2013, 19:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

Boooooaaaaahhhhhhhhh!!!!




____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » alltalk Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Film: Oblivion boris zelluloid 0 Do, 03 Dez 2015, 22:54 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 1172604 Besucher seit 01.01.2018 (heute: 3515) | impressum