Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Philip K. Dick - Valis
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Philip K. Dick - Valis
Verfasst am: Sa, 13 Sep 2008, 21:50
Beitrag
Antworten mit Zitat

Philip K. Dick - Valis

Erster Teil der "Valis"-Trilogie. Es folgen "Die göttliche Invasion" und "Die Wiedergeburt des Timothy Archer".

VALIS steht für "Voluminöses Aktives Lebendes Intelligenzsystem" ("Vast Active Living Intelligence System") und bezeichnet einen Aspekt von Gott, oder Gott selbst. (In "Die göttliche Invasion" wird VALIS als künstlicher Satellit bezeichnet, der die Realität projiziert.)
Dick hatte im Jahr 1974 eine Vision, durch die er Informationen "zugeführt" bekam. Er erlangte (u.a.) Kenntnis über einen lebensbedrohlichen Geburtsfehler bei seinem Sohn, der bisher nicht diagnostiziert wurde. Den Rest seines Lebens (bis 1982) versuchte er, die Vision zu verstehen und zu deuten. Die "VALIS"-Trilogie ist ein Resultat dieses Versuchs.

Die Hauptperson im Buch ist Horselover Fat, Dicks Alter Ego - Dick selbst tritt auch im Buch auf, und zwar als Ich-Erzähler, der mit Horselover Fat identisch ist (über den aber in der 3. Person geschrieben wird). Hört sich kompliziert an, ist es auch.
Das ganze Buch ist stark autobiographisch, die meisten Sachen sind Dick selbst passiert, so z.B. die Wahrnehmung zweier sich überlagender Realitäten, etc. etc. - Dick versuchte, durch das Buch endlich eine endgültige (d.h. für ihn befriedigende) Erklärung dafür zu finden, was die Realität ist.

Die Hauptperson schreibt die ganze Zeit an seiner "Exegese", außerdem Traktate und Abhandlungen über relionsphilosophische Fragen. So ist er der Überzeugung, daß etwas mit dem Universum, so wie wir es wahrnehmen, grundlegend nicht stimmt - verantwortlich dafür ist die Schöpfergottheit, die verrückt ist und dadurch ein verrücktes Universum geschaffen hat.

Noch mehr ? Das Universum besteht vollständig aus Information, die Erde ist Teil eines Satelliten-Netzwerks, die Menschheit stammt von einer außerirdischen Rasse ab ... das alles in einem wilden Mix aus den verschiedensten Religionstheorien ...


Ich habe nach der Hälfte (ca. 150 Seiten) aufgegeben. Das Buch hat zwar eine Handlung, diese schleppt sich aber äußerst zäh durch die Seiten, das meiste ist extrem komplexes, teilweise auch wirr anmutendes, religions-philosophisches Gefasel, wobei Dick die verschiedenen Theorien nicht einfach nur "vorstellt" sondern auch seine eigenen Interpretationen davon.

Insgesamt sehr schwer lesbar, teilweise garnicht. Und obwohl Dick mein absoluter Favorit in Sachen SF ist, war mir die Nummer einfach zu hart. Ich werde mich an den weiteren Bänden versuchen und dann wieder berichten.


Für Interessierte sei dieser Artikel über VALIS (Wikipedia, englisch) empfohlen, außerdem ist dieser Comic von Robert Crumb über "The religious experience of Philip K. Dick" Klasse - hier wird Dick's Vision anschaulich beschrieben.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Serie: Philip K. Dick's Electric Dreams, Staffel 1 boris zelluloid 1 Mi, 28 Feb 2018, 23:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Zuckermans Befreiung boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 17 Apr 2017, 20:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip K. Dick - Nick und der Glimmung boris kühnes mittelscharfer 0 So, 01 Jan 2017, 15:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Amerikanisches Idyll boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 05 Sep 2016, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Die Demütigung boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 21 Mai 2016, 20:42 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum