Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Philip K. Dick - Der galaktische Topfheiler
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Philip K. Dick - Der galaktische Topfheiler
Verfasst am: Sa, 23 Jun 2007, 21:37
Beitrag
Antworten mit Zitat

Philip K. Dick - Der galaktische Topfheiler

Der Verlag rühmt sich, oder besser: das Buch, in ziemlich überschwenglichem Maß. Kombiniert mit dem Wissen, daß es sich hier nicht gerade um das Hauptwerk des Meisters handelt, vermutet man, daß es sich bei diesen Huldigungen wohl eher um verkaufsfördernde Maßnahmen handeln. Zu Unrecht, wenn es sich auch nicht um das beste Buch von Dick handelt ...
Wir haben hier zwar einen relativ typischen Dick vorliegen, allerdings auch einen recht typischen "Spät-Dick", den Eindruck muß man jedenfalls gewinnen, wenn man - wie ich - schon fast alles gelesen hat, was der Autor so zu Papier gebracht hat. Es geht zwar nicht unfaßbar wirr zur Sache, dafür aber ein gutes Stück "esoterisch" und für Dick, der sonst eher nüchtern schreibt, sehr emotions-betont.

Joe Fernwright ist ein "Topfheiler" und lebt in einer zunächst sehr Dick-schen Umgebung: einer Gesellschaft, die so ziemlich alles geregelt hat, das aber auch mehr schlecht als recht, die Inflation steigert sich von Tag zu Tag, die Polizei weiß alles und reglementiert jeden ("Sie gehen zu langsam.") In diesem Setting sitzt der "Held" und wird plötzlich von Nachrichten heimgesucht, die ihn und seine Fähigkeiten beanspruchen. "Glimmung", ein gottähnliches Wesen von einem fernen Planeten braucht ihn. Er folgt dem Ruf und merkt bald, daß Glimmung aus der ganzen Galaxie Spezialisten zusammenzieht, um "Heldscalla" zu heben, eine altertümliche Kathedrale, die auf dem Grund des "Mare Nostrum" (unser Meer) liegt.
Auf dem Planeten angekommen, geht es direkt noch härter zur Sache, auf dem Grund des Meeres geistern die Toten sämtlicher Planetenbewohner herum, denn hier stirbt niemand wirklich, auch die neu angekommenen Bewohner nicht ... selbst für Glimmung und die Kahtedrale gibt es ein böses, schwarzes Gegenstück, das in den Tiefen lauert.
Dazu kommt noch das Buch der "Kalenden", das sämtliche Geschichte schreibt, und zwar nicht nur die der Vergangenheit sondern vor allem die der Zunkunft - und genau dieses Buch schreibt voraus, daß die Hauptfigur mit ihrem Engagement Glimmung töten wird ...

Eine absolut surreale Reise mit typischen Dick-Zutaten und (wieder einmal) unglaublichen Ideen. Für meinen Geschmack wird es am Schluß etwas zu esoterisch, aber trotzdem haben wir hier einen hervorragenden Dick am Start ("Die ersten ihrer Art" von Theodore Sturgeon, die Dick einmal als Inspiration angegeben hatte, schimmern ein bißchen durch), den man als "Anfänger" vielleicht nicht unbedingt zuerst lesen muß, der aber trotzdem die Innovationsfreude und den Erfindungsreichtum eines (durchgeknallten) Genies erkennen lassen.

Für Fans ein Muß, für Neueinsteiger empfehlen sich zunächst die "Klassiker" von Dick (für mich immer noch der Großmeister des Genres), da hier etwas der "Knalleffekt" fehlt.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Serie: Philip K. Dick's Electric Dreams, Staffel 1 boris zelluloid 1 Mi, 28 Feb 2018, 23:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Zuckermans Befreiung boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 17 Apr 2017, 20:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip K. Dick - Nick und der Glimmung boris kühnes mittelscharfer 0 So, 01 Jan 2017, 15:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Amerikanisches Idyll boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 05 Sep 2016, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philip Roth - Die Demütigung boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 21 Mai 2016, 20:42 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum