Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » globetrottel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Neue Autos braucht das Land?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jrose



Beiträge: 2722

Titel: Neue Autos braucht das Land?
Verfasst am: Sa, 03 März 2007, 20:33
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und? Habt ihr ihn schon? Ich auf jeden Fall!

Wovon ist die Rede? Na, vom neuen Toyota-Gefährt, das seit heute in den Läden steht, also rennt noch schnell los und holt euch euren, bevor der nächste rauskommt und ihr wieder zuschlagen müsst!
So sieht das nämlich aus heute, Autos werden gekauft wie die Tageszeitung. "Am 3.3. kommt der Auris raus? Geil, muss ich haben, den alten schmeiss ich einfach mit den Zetteln vom Pizza-Service in die Papiertonne!"

War der "Heute neues Auto verfügbar!"-Wahnsinn in den letzten Jahren schon fast Alltag, so hat die Toyota-Kampagne neue Dimensionen in Sachen Werbe-Terror eröffnet. Zählt mal selbst mit, aber ich habe in den vergangenen zwei Wochen fast keine andere Reklame auf der Strasse gesehen!
Zunächst fing es mit den "Doppel-Plakaten" an, auf der einen Seite die neue Karre, auf der anderen Seite jemand (oder etwas), das die Mühle anschaute. (Teilweise aber auch dran vorbei, da müssen wir der Agentur aber nochmal ein bisschen auf die Finger klopfen, Toyota-Verantwortliche!) Manchmal waren es Menschen, manchmal eine Kamera oder auch schonmal ein Stier, der sich sicher gerade dachte, er würde mal gerne in so einem Gerät durch die Gegend fahren statt immer zu Fuss unterwegs sein zu müssen. (Nicht wundern, nicht fragen, nicht nachdenken, Werbefuzzis kommen auf solche Gedanken!)


Dann folgten die Nahaufnahmen: Plakate mit Details des Interieurs, der Schaltknüppel, das Armaturenbrett, das Lenkrad. Und zwar massiv! Hier in der Stadt gibt es momentan keine Strassenbahnhaltestelle, die nicht beid- und doppelseitig mit den Auris-Zetteln zugepflastert wäre.

Zugegeben: die Doppel-Plakatierung ist keine schlechte Idee, wenn man sie richtig genutzt hätte, aber was will uns die Kampagne sagen? Dass man die Karre am besten in die Wüste schickt, nachdem man sie gekauft hat? Das Setting der Plakate suggeriert eben dies. Fährt das Teil vielleicht nur auf ebenen Sandflächen und versagt im Strassenverkehr kläglich? Und warum kucken herrenlose Touri-Ferngläser und Kameras nach dem Dingen, warum Stiere? Und warum kucken manche Leute vorbei? Steht vielleicht ein paar Meter weiter (auf dem Plakat, was nicht rechtzeitig aufgehängt wurde oder nicht aufgehängt werden konnte, weil Toyota alle Plakatflächen gleichzeitig angemietet hat) ein noch viel besserer Wagen? Oder eine Imbissbude? Man weiss es nicht und wird es wohl nie erfahren.

Auf jeden Fall ist die Präsenz (und damit die Penetranz) der Werbung von neuem, unterträglichem Ausmass. Grob geschätzt dürfte Toyota eine Auslastung der verfügbaren Flächen von mindestens 95% erreicht haben, so zumindest meine Beobachtung.
Wenn ich jetzt selber ein Auto rausbringen will, habe ich da noch Chancen, mich am Markt zu platzieren? Ich glaube nicht... sollte bei einer derartigen Einseitigkeit nicht das Bundeskartellamt, die Wettbewerbsaufsicht oder ein (vielleicht noch zu gründender) "Verein zur Abmahnung alles andere verdrängender Werbekampagnen und Bestrafung der verantwortlichen Arschgeigen mit Kopfnüssen e.V." einschreiten?

Die Frage, die sich bei diesem Reklameterror noch stellt: wieviel der dafür aufgebrachten Kosten muss der vernebelte Käufer, der wochenlang nichts anderes gesehen hat, als die Auris-Wüste, hinlegen, um die Kosten wieder reinzuholen? Wieviel der min. 15.200 € gehen an die Werbeagentur, die Druckereien, die Plakatierer? Kriegt man für das Geld nicht viel mehr Auto, wenn man eins kauft, was keine Werbe-Diktatur nötig hat?

Da lass ich's doch lieber mit dem Wagen, morgen kommt eh wieder ein neuer raus, den ich mir kaufen muss und mein Geld hat ja sowieso gerade noch für ein neues Wohnzimmer gereicht:


JR


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
iordi



Beiträge: 7

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 10 März 2007, 15:10
Beitrag
Antworten mit Zitat

Das Geld für den Werbeaufwand holen sie bei einem anderen Model rein.

Man vergleiche einmal das Auto sowie den Verkaufspreis eines gewissen AYGO sowie der "Konkurrenzprodukte" von Citroen und Peugeot... Wink

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:newby methusalem
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » globetrottel Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kurt Vonnegut - Mann ohne Land boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 17 Mai 2016, 19:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dorothy L. Sayers - Mord braucht Reklame boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 15 Dez 2015, 23:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Neue Vahr Süd boris zelluloid 0 Fr, 04 Dez 2015, 23:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das perfekte Dinner - neue Runde jrose le finesnäcker 3 Mo, 13 Jul 2015, 08:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HSV im Glück: neue Trikots jrose laufmasche 0 Di, 02 Jun 2015, 14:21 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 3140609 Besucher seit 01.01.2018 (heute: 6361) | impressum