Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » konservatorium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


[TXT] Magic Ceee - Wie die Polizei einem Buerger die (...)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Archivar



Beiträge: 160

Titel: [TXT] Magic Ceee - Wie die Polizei einem Buerger die (...)
Verfasst am: Sa, 06 Okt 2007, 12:57
Beitrag
Antworten mit Zitat

Herkunft: /DE/TALK/JOKES
Autor: Jörg Anslik (Magic Ceee)

Code:
   HEUTE   : Wie die Polizei einem Buerger die Angst nahm
   ORIGINAL: /DE/TALK/JOKES
   (c) BY  : JOERG ANSLIK (MAGIC CEEE)


"Nun - die Sache ist ein wenig ungewoehnlich, ich weiss daher nicht so
recht, wo ich beginnen soll, Herr Wachtmeister. Um es  kurz zu machen:
ich werde seit einiger Zeit von einer Kaffeemaschine verfolgt; anfangs
dachte ich an einen Scherz aus meinem Bekanntenkreise, doch nun spitzt
sich die Sache langsam zu, da ein Urheber nicht zu erkennen ist."

Der Wachtmeister, dessen  Blick zuvor unbeteiligt, ja, fast  ein wenig
schlaefrig oder noch besser  gesagt: gelangweilt auf dem  Gesicht  des
Sprechenden  weilte, erhob sich nun von seinem Stuhl und  wuchtete den
beleibten Koerper hinueber zum Fenster und sah hinaus.Der kleine Park,
der hinter dem  Praesidium zum Spazierengehen einlud und jedem  offen-
stand, trug das vergaengliche  Gold des Herbstes, fuer  dessen Schoen-
heit der Wachtmeister nun jedoch keinen Blick hatte.

"Und  wo haben  Sie zum  ersten Mal  bemerkt, dass  die Kaffeemaschine
Ihnen folgt?" wollte  er  nun  wissen, sprach dem Buerger jedoch nicht
direkt ins Gesicht, sondern starrte weiterhin zum Fenster hinaus.

"Das muss so Mitte letzter Woche  gewesen sein. Ja, ich erinnere mich,
ich taetigte  noch ein paar  Einkaeufe - meine Frau liegt zur Zeit mit
Influenza zu Bette, deswegen - als ich  beim Verlassen des  Metzgerla-
dens in  unserer Strasse die Kaffeemaschine  bemerkte. Ich dachte  mir
nichts weiter und ging heim. Auf  dem ganzen Wege war sie immer hinter
mir."

Der Polizist ging nun  wieder zu  seinem Schreibtisch und setzte  sich
auf den alten Holzstuhl, der unter seinem Gewicht laut zu aechzen  be-
gann, spannte dann einen neuen  Bogen Schreibpapier  in die Schreibma-
schine, deren Farbe an fast allen Stellen abblaetterte, nahm  die Per-
sonalien des Buergers und die Sachlage auf, wobei  er alles mit  einem
Finger tippte, sah  dem Buerger dann  ins Gesicht und sagte: "Sie wis-
sen, es  ist  unsere  Pflicht, den  Menschen zu  helfen und sie zu be-
schuetzen. Doch  solange Ihnen  kein  koerperlicher  oder  materieller
Schaden durch die Kaffeemaschine  widerfaehrt, sind uns die Haende ge-
bunden."

"Das verstehe ich durchaus", entgegnete der Buerger, "ich  dachte nur,
Sie wuessten Rat, wie ich mich verhalten soll, weil..."

"Passiv!  Vollkommen passiv! Riskieren Sie nichts, solange  Sie  nicht
wissen, ob die  Kaffeemaschine Ihnen  freundlich gesinnt  ist", unter-
brach ihn der Beamte. "Oder  besser noch: ignorieren Sie sie. Tun  Sie
so, als gaebe es sie nicht."

Der Buerger sah sich ein wenig  hilflos um und  rang mit den Armen wie
ein Ertrinkender (jedoch nur kurz) und befand sodann, dass der Rat des
Beamten durchaus  annehmbar sei. Beide  betrachteten die Angelegenheit
als erledigt,der Buerger verabschiedete sich und verliess die Polizei-
station. Wie er bereits  vermutet hatte, wartete die Kaffeemaschine an
der gegenueberliegenden Strassenecke.

"Ignorieren", dachte er, "war der Rat wirklich so gut? Nein, ich glau-
be nicht. Ich werde die Kaffeemaschine hier und jetzt  zur Rede  stel-
len. Sollte mir  etwas  zustossen - nun, die  Polizei ist  ja  in  der
Naehe."

Sprach's, eilte  ueber die Strasse - die Gedanken schon beim folgenden
klaerenden Gespraech,rutschte aus Unachtsamkeit auf einem Oelfleck aus
und wurde ueberfahren. Die Kaffeemaschine sah ungeruehrt zu.


*Quelle: BEETBOX - Wer nicht manchmal den Verstand verliert, hat keinen

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » konservatorium Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Film: Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt übe... boris zelluloid 0 Mi, 23 Aug 2017, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vier Fotos in einem jrose silikonimplantate 0 Sa, 13 Mai 2017, 11:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anne Rice - Interview mit einem Vampir boris kühnes mittelscharfer 0 Mi, 02 März 2016, 22:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Interview mit einem Vampir boris zelluloid 0 Sa, 30 Jun 2012, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [TXT] Magic Cee - Das Verhalten der mitteleuropaeisc... Der Archivar konservatorium 0 Mo, 04 Apr 2011, 20:31 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum