Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Literatur und sachdienliche Hinweise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: Literatur und sachdienliche Hinweise
Verfasst am: Do, 22 Jun 2006, 10:36
Beitrag
Antworten mit Zitat

Es kam die Frage auf, wie man seinen Horizont hinsichtlich Wein erweitern kann.

Neben der persönlichen Verkostung (das ist sicher immer die angenehmste Methode), gibt es natürlich auch diverse Fachliteratur und dementsprechend auch Wein-Foren bzw. Anbieter im Web.

Aber ein paar Lese-Tipps kann ich für eine erste Suche mitgeben.

Sehr kompetente, tiefgehende Spezialinfos (Verkostungsnotizen etc. über Jahrgänge, Weingüter) findet man bei Robert M. Parker Jr. gerade in Bezug auf Bordeaux- und Rhone-Weine - allerdings wirklich nur etwas für Kenner, da sehr ins Detail gehend. Leider kein großes globales Gesamtwerk bekannt, aber R. Parker ist DER Weinpapst und sein 100-Punkte-Bewertungssystem hat Maßstäbe gesetzt.

Ich selbst habe angefangen mit einem Einsteigerwerk aus der Reihe Kochen&Genießen (Moewig-Verlag) - "Das große Buch vom Wein".
Ist recht nett, habe ich auch sicherlich sechs mal durchgearbeitet, aber halt Einsteigerliteratur.

Besser, weil tiefgehend, umfassend und international sehr anerkannt ist Hugh Johnson mit seinem Almanach "Der große Johnson" (>> gibt es auch in "klein"...!). Liest sich recht gut, ist aber auch sehr ausführlich und eher etwas für Hobby-Weinfans, die sich Wissen aneignen möchten. Auch als gutes Nachschlagewerk geeignet, da viele Weingüter namentlich aufgeführt werden.
Vorsicht - das ist dicker Wälzer!
Johnson hat noch mehr verfasst, habe ich aber noch nicht gesichtet.

Besser, eigentlich sogar optimal, ist das Werk von Andre Domine (und anderen Co-Autoren) "WEIN", erschienen bei Koenemann in der Tandem Verlag GmbH. Ein ebenfalls gewaltiger Wälzer, der sich als Bettlektüre allein aus Gewichtsgründen schlecht eignet. Aber sehr detailliert, umfassend, mit persönlicher Note und ansprechend dargestellt. Da bekommt man Lust auf Wein - und erfährt gleichzeitig auch, warum!

Dann gibt es noch bei DROEMER "Clarke's Großer Wein-Atlas".
Auch nicht schlecht, da regionale Landkarten enthalten sind, aber irgendwie nicht so spannend oder facettenreich wie Johnson oder Domine.
Eher ergänzende Litertur für Fans (vor allem hinsichtlich Frankreich).

Kaufen muss man die Bücher aber alle nicht, da jede gescheite Stadtbücherei ein bis drei der größeren Werke im Bestand haben sollte.
Diese Literatur ist halt nicht ganz billig, wenngleich ich alle meine eigenen Werke als "Schnäppchen" für jeweils unter 20,- EUR erstanden habe.
Deshalb lieber mal in den Bibliotheken schnüffeln.
Wenn kaufen, dann defintiv den Domine, auch wenn er teuer ist.

Abschließend noch zwei wirklich gute Internet-Weinshops (Schwerpunkt Spanien/Portugal):
www.internetoase.de (mein Hauslieferant Wink - die machen geniale Weinproben!)
www.inbarrique.de (engster Wettbewerber, weil ebenfalls Topsortiment zu guten Kursen)

Mal reinschauen und ein paar Weinbeschreibungen lesen - das bildet auch schon ein Stück (macht aber durstig...!).


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 24 Jun 2006, 11:42
Beitrag
Antworten mit Zitat

Danke für die Tips ! Ich bin noch nicht soweit, daß ich mir ein Buch zulege, aber beim nächsten Wein, den ich verkoste, werde ich auf jeden Fall man Bericht erstatten, worum es sich handelte und wie er mir zugute kam.

Trotzdem kann ich mir einen Literaturhinweis auch nicht verkneifen:
Katz & Goldt: Wenn Adoptierte den Tod ins Haus bringen

Auszug:



____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum