Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


laufen 155 - 159
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: laufen 155 - 159
Verfasst am: Fr, 18 Mai 2007, 09:40
Beitrag
Antworten mit Zitat

Teil 155 (Fr. 4.5.07)

Heute leicht überhastet am Start, was ich zwar in der Zeit (36min. für 5km) aber auch in der Atemfrequenz niederschlug. Losgelaufen erst um 21:00, das Insektenaufkommen war aber auch dank der etwas niedrigeren Temperaturen erträglich. Biertrinker auch wieder mit bei, genauso wie ein ganze Stapel Griller und andere Freiluftfuzzis. Leichtes Ziehen im Zeh (wie gehabt), ansonsten keine Spezialeffekte, alles im grünen Bereich.

Auf die Ohren gabs das Debut von Rage against the machine, was nach 15 Jahren immer noch abgeht wie Schmitz Katze, länger nicht mehr gehört, trotzdem, super-präsent, das Dingen ist wohl eins meiner auswendigsten (sic!) Alben.



Teil 156 (So. 6.5.07)

So langsam kommt wieder ein bißchen Routine ins Spiel - aber gute Routine: das Laufen geht einwandfrei von den Füßen, keine Ermüdungszustände zwischendurch, die 5km (heute in 39min. inkl. Treppen-Zwischenspiel) funktionieren perfekt. Auch gibt es (wie sonst anfänglich schonmal) keine Überlegungen zwischendrin "warum mache ich das eingentlich ? setzt dich doch einfach hier auf die Bank", etc. oder sonstige Hindernisse (z.B. Atemnot durch zu schnelles Anlaufen).
Das Wetter war eher mäßig: nicht warm, aber schwül, dabei noch ein zünftiger Gegenwind auf dem Rückweg und ablenkende Grillgerüche an den Rheinwiesen.

Musik heute: Die Sterne ("Das Weltall ist zu weit"), eine ganze nette Platte (deutlich besser als die letzte: "Räuber und Gedärm"), aber zum Laufen nicht der Renner, dafür pusht die Nummer zu wenig.



Teil 157 (So. 13.5.07)

Eine Woche Pause wegen zu viel Arbeit und eindeutigem Scheißwetter. Um acht nach Hause kommen und dann noch bei Regen raus und laufen ? Nö, lass mal.
Überraschenderweise gab es nach dieser Pause heute keine Probleme: alles überaus geschmeidig und beschwerdefrei: 37min. für die 5km (ohne Treppenlauf)
Auch das Wetter war fast optimal: nicht zu heiß, zwar ein wenig schwül, aber mit leichter Brise. Hoffentlich das nächste Mal ohne eine so lange Pause, einmal die Woche reicht einfach nicht.

Akustische Begleitung heute von Anekdoten ("Nucleus"), natürlich eine absolut meisterhafte Scheibe, zum Laufen aber nicht unbedingt erste Wahl, weil teilweise zu ruhig - dafür knallen die heftigen Part natürlich umso praller.



Teil 158 (Di. 15.5.07)

Nach extremer Übermüdung wegen extremer Überarbeitung am frühen Abend noch ziemlich geplättet, ging es am etwas späteren Abend (gegen halb zehn) dann doch noch auf die Piste. Mit relativ überraschendem Ergebnis: die 5km dieses Mal in 36min. (inkl. Treppenlauf !), dabei keinerlei Beschwerden, Luftknappheit oder ähnliche Hindernisse. Alles lief bestens und sehr geschmeidig.
(Der Biertrinker scheint übrigens immer extra von der Domseite auf die Schäl Sick rüberzumachen, um am Rhein zu sitzen und Bier zu trinken - der schleppte nämlich sein Fahrrad gerade auf die Südbrücke, als ich die Treppe wieder runterkam. Nur so, wens interessiert.)

Musik gabs von Monster Magnet (die grandiose "Superjudge"), habe allerdings kaum zugehört wegen anderweitiger, gedanklicher Beschäftigung.



Teil 159 (Do. 17.5.07)

Und es scheint weiterzugehen bzw. zu -laufen mit dem Trainingseffekt: heute ein bißchen zu schnell gestartet, deswegen mußte ich nach dem Treppenlauf einen Gang zurückschalten und Puste einsparen, ansonsten aber ohne Probleme, Risiken und Nebenwirkungen die 5km in 35min. gelaufen. Vom Wetter her wars perfekt: beim Loslaufen zu denken "oh, ein bißchen zu dünn angezogen" ist im Endeffekt genau richtig.
Der Biertrinker ist offensichtlich kein Vater, er hatte zumindest keinen Bollerwagen dabei ... irgendwann gibts mal ein Buch frei nach Uwe Johnson: "Mutmaßungen über den Biertrinker".

Mucke mit ordentlich Anschub: die letzte Scheibe von The Tea Party ("Seven Circles"), leider wirklich die letzte, denn Jeff Martin macht solo weiter, die Band gibts nicht mehr.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge laufen 211 - 215 boris laufmasche 0 Di, 16 Okt 2007, 21:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laufen 206 - 210 boris laufmasche 0 Sa, 29 Sep 2007, 09:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laufen 201 - 205 boris laufmasche 0 Mo, 17 Sep 2007, 19:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laufen 195 - 200 (Urlaub) boris laufmasche 2 Di, 28 Aug 2007, 10:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laufen 190 - 194 boris laufmasche 0 So, 12 Aug 2007, 12:27 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum