Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche » bananenflanke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Kein Fußball den Faschisten!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Kein Fußball den Faschisten!
Verfasst am: Sa, 20 Mai 2006, 16:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nicht, daß ich jetzt am 10.6. auf Schalke rumrennen würde, aber der Aufruf diverser Vereine sei hiermit trotzdem verbreitet:


Zitat:
Liebe Freunde,

am 10. Juni 2006 plant die NPD eine Demonstration plus Kundgebung in
der FIFA-WM-Stadt Gelsenkirchen. Am Tag zuvor findet das WM-Spiel
Polen gegen Ecuador statt.

Ort und Zeitpunkt der Demonstration stellen nicht nur für die
zahlreichen polnischen und ecuadorianischen Fans, die sich zu dieser
Zeit in Gelsenkirchen und Umgebung aufhalten, eine ungeheuerliche und
nicht hinnehmbare Provokation dar.

Das WM-Motto "Die Welt zu Gast bei Freunden" droht in sein Gegenteil
verkehrt zu werden! Denn diese Demo der Rechtsextremisten ist ohne
Zweifel dazu geeignet, auf die gesamte WM und insbesondere die
Begegnung Polen gegen Deutschland einen braunen Schatten zu werfen.
Die Kameras der Weltöffentlichkeit sind auf uns gerichtet. Darum ist
diese Veranstaltung auch ein Angriff auf alle Fußballfans dieser Welt!

Immer wieder versuchen die Rechtsextremisten, unseren geliebten
Fußball als Bühne für ihre menschenfeindliche Agitation zu nutzen. Sie
missbrauchen dabei unsere Leidenschaft, unsere Begeisterung und unser
Ehrgefühl! Sie beleidigen immer wieder die Helden, die unsere
Mannschaften verstärken - nur weil sie aus fremden Ländern stammen
oder eine andere Hautfarbe haben: Ob Asamoah, Bastürk, Dede oder
andere Spieler.

Es wird in Talk-Shows, bei Podiumsdiskussionen, Seminaren und Tagungen
viel geredet und philosophiert in diesen Tagen: Über Gastfreundschaft,
Kultur und vor allem über uns, die Fans.

Jetzt ist es Zeit, selbst die Stimme zu erheben und Flagge zu zeigen.
Darum: Kein Fußball den Faschisten!

Kommt alle am 10. Juni nach Gelsenkirchen! Egal ob Schalker, Bochumer
oder Dortmunder, Kölner oder Gladbacher, Besiktas-, Galatasaray- oder
Fenerbahce-Fans - an diesem einen Tag treten wir alle gemeinsam gegen
die Feinde unseres Sports an! Bringt eure Schals, Fahnen,
Transparente, Megaphone und Kutten mit. Lasst uns den
rechtsextremistischen Hetzern schon allein durch unsere Masse
demonstrieren, dass sie dieses Mal zu weit gegangen sind und sich die
falschen Leute zu Gegnern gemacht haben: Uns!

Ort und Zeit: Gelsenkirchen, Bahnhofsvorplatz, 10:00 Uhr

Zur Info: Zeitgleich zur Demo in Gelsenkirchen hat die NPD eine
weitere in der Nachbarstadt Herne angemeldet. Weichen die Rechten
dorthin aus, folgen wir! Wer möchte, kann sich auch alternativ an der
zeitgleich stattfindenden offiziellen Gegenveranstaltung nahezu aller
gesellschaftlicher Kräfte der Stadt Gelsenkirchen am Musiktheater
Gelsenkirchen beteiligen.

Es rufen auf:
Schalker Fan-Initative e.V., Football against Racism in Europe (FARE),
Bündnis aktiver Fußballfans e.V. (BAFF), Schalke 04 Supporters-Club
e.V., TeBe Party Army (Berlin), B.A.S.F. - Bündnis Aktiver
Sportfreunde Fans (Siegen)

http://www.fan-ini.de/


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 06 Jun 2006, 20:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

Da könnte die heute bei spiegel.de gefundene Meldung ja fast beruhigen: "NPD streicht WM-Begleitprogramm" ... doch der Artikel geht (leider) noch weiter:
"Doch in das von der NPD hinterlassene Vakuum könnten jetzt die Neonazis der "Freien Kameradschaften" stoßen, mit denen die Zusammenarbeit der NPD nach eigener Auskunft "fließend" verläuft. So hat eine Gruppe "Nationaler Sozialisten" in der Mainmetropole Frankfurt am 17. Juni eine Demonstration unter dem Motto "Die Welt zu Gast bei Freunden - willkommen, Präsident Ahmadinedschad" angemeldet."

Quelle


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche » bananenflanke Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Christopher Hitchens - Der Herr ist kein Hirte boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 12 Aug 2019, 16:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sei kein Gaffer jrose alltalk 0 Do, 04 Jan 2018, 00:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schneller Fussball gucken jrose bananenflanke 0 Fr, 10 Jun 2016, 19:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Who Am I - Kein System ist sicher boris zelluloid 0 Fr, 20 Mai 2016, 19:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Weltmeisterschaft in allem anderem (außer Fußball) jrose bananenflanke 0 Fr, 13 Jun 2014, 09:32 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum