Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Jostein Gaarder - Sofies Welt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Jostein Gaarder - Sofies Welt
Verfasst am: Fr, 03 Dez 2010, 14:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jostein Gaarder - Sofies Welt
Roman über die Geschichte der Philosophie

Das Buch ruhte schon Jahre in meinem Regal und wurde seinerzeit so krass hochgelobt, dass ich es einfach lesen musste, obwohl mir Der Geschichtenverkäufer nicht gefallen hat und ich Durch einen Spiegel... sogar abgebrochen habe (und die beiden habe ich nur der Lorbeeren für Sofies Welt wegen gelesen, hätte ich mal besser damit angefangen).

Direkt vorweg: Das wars für mich mit Gaarder, ich verstehe die Begeisterung um seine Bücher nicht.

Story: Sofie bekommt eines Tages Briefe von einem Unbekannten, der ihr die Geschichte der Philosophie erklärt.
Das wars eigentlich auch schon fast, denn das Buch ist genau das: ein Lehrbuch, verpackt in eine Erzählung und eine zweischichtige Rahmenhandlung. Die ist allerdings auch nicht neu, die "Buch im Buch"-Idee gibts schon mehrfach (man denke nur an "Die unendliche Geschichte").
Ansonsten bekommt man vom Altertum bis heute so ziemlich alle philosophischen Ideen aufgetischt, die es so gibt / gegeben hat. Die schiere Masse ist schon übel, wenn der Lehrer dann noch immer wieder sagt "Du weißt ja noch, was ich dir über Demokrit erzählt habe" und man es eben nicht mehr weiß, wirds langsam echt nervig (auch wenn Sofie es natürlich noch weiß und einen schnellen Rückblick liefert), ein Wust an Ideen, verteilt auf 600 Seiten kann man sich nicht einfach mal eben so merken (wieso sollte man auch?).

Keine Ahnung, was "Philosophie für Dummies" leistet, aber bestimmt ähnliches. Das lese ich aber auch nicht.

Deutscher Jugendliteraturpreis. Passt, denn für Jugendliche ist das Buch wahrscheinlich auch ok, größtenteils hat man den Eindruck, es sei ausdrücklich für Jugendliche geschrieben.


Nä, Finger weg. Vom ganzen Gaarder am besten.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge H.G. Wells - Befreite Welt boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 30 Aug 2019, 13:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Solitude - Die geheimnisvolle Welt des L. Fitz... boris zelluloid 0 So, 23 Dez 2018, 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum die Welt ohne Religionen besser dran wäre jrose alltalk 0 Di, 23 Jan 2018, 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John Strelecky - Das Café am Rande der Welt boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 05 Aug 2017, 09:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die gefaltete Welt des Erwin Hapke jrose alltalk 0 Di, 07 Jun 2016, 19:53 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum