Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Irwin, Conrad, etc. - Die Simpsons und die Philosophie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Irwin, Conrad, etc. - Die Simpsons und die Philosophie
Verfasst am: Do, 26 Feb 2009, 21:17
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die Simpsons und die Philosophie
Schlauer werden mit der berühmtesten Fernsehfamilie der Welt
von William Irwin, Mark T. Conrad, Aeon J. Skoble, und Nikolaus de Palézieux

Hierbei handelt es sich nicht um ein Simpsons-Buch sondern um eine Buch über Philosophie. Es sind einige Artikel über philosophische Denkrichtungen enthalten (eine Art "Philosophie für Dummies" - den Titel gibts auch, allerdings ohne Simpsons - anhand ausgewählter Philosophen), diese werden - mehr oder weniger gekonnt - mit Beispielen aus den Simpsons angereichert.

Die Idee ist gut, die Umsetzung immerhin nicht schlecht. Den Rückentext "Klug und mitunter zum Brüllen komisch." würde ich allerdings nicht unterschreiben, denn zum Brüllen komisch sind höchtens die Simpsons, das Buch allerdings nicht, da wird eher härtere Kost geboten (was nicht heißen soll, daß die Simpsons leicht verdaulich wären).

Gut sind z.B. die Aufsätze über Moral und Ethik speziell der über Aristoteles' Tugenden, die am Beispiel von Homer verdeutlicht werden. Einige Kapitel zeigen deutlich, daß sich die Autoren wirklich mit den Simpsons auseinander gesetzt haben und etliche Episoden kennen, bei anderen ist eher das Gegenteil der Fall, hier werden Philosophen und ihre Werke vorgestellt und dann kurz übertragen, wie man diese Ideen in den Simpsons sehen kann. Auch nett, aber nicht so richtig toll.
Etwas zu abgehoben waren mir die Kapitel über Medienanalysen (Semiotik, Signifikant & Signifikator - obwohl hier ganz lustig ist, wie der Simpsons-Humor seziert wird) und das "personifiziert oder personalisiert" Heidegger-Husserl-Geschwafel (das darüber hinaus nur auf der letzten Seite kurz Bart als Beispiel anführt). Ich will nicht wissen, ob ich einen Gedanken denke und dieser "außerhalb meiner selbst" existiert und ob ich auf dem Boden, auf den ich springe, schon stehe. Gehirnwixe ohne praktischen Wert.
Völlig daneben ist der Aufsatz über Marxismus, der diesen zwar irgendwie schon vorstellt, mit seinen ständigen Schlußfolgerungen aber nur nervt, die Simpsons seien auch nur "Opium fürs Volk", weil sie die herrschenden Machtverhältnisse nicht heftig genug kritisierten und sich nicht ausreichend für die Rechte der unterdrückten Arbeiterklasse einsetzten. Hallo ?

Also: ich kenne "Philosophie für Dummies" nicht und weiß nicht, wieviel da wie genau, ausführlich und allgemein verständlich beschrieben wird (wer's gelesen hat, möge uns aufklären), "Die Simpsons und die Philosophie" ist insgesamt eine lustige Idee und eine nette Sache, wenn man vielleicht auch nicht alles versteht und manchmal zu wenig Simpsons vorkommt.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Joseph Conrad - Der Geheimagent boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 04 Mai 2019, 22:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Simpsons haben es gewusst! jrose alltalk 14 Mi, 09 Nov 2016, 12:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Alle 500 Simpsons-Folgen jrose silikonimplantate 0 Di, 23 Feb 2016, 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Joseph Conrad - Herz der Finsternis boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 05 März 2015, 22:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The Simpsons - Banksy-Intro jrose zelluloid 1 Di, 12 Okt 2010, 10:46 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum