Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


HammerHerbst 2008 - Revue
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: HammerHerbst 2008 - Revue
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 00:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

HammerHerbst 2008

Leider keine Notizen, daher mach ich es mal aus dem Kopf...

Die Weine:

Faber, Grauburgunder Kanzemer Altenberg 2007, Saar
Klares Weissgold, feine Nase, zitrisch, am Gaumen fest, leichte Mineralik, Säure weich und rund, etwas Süße, lecker.

Schloß Lieser, Riesling Brauneberger Juffer Spätlese trocken 2007, Mosel
Leicht Goldgelb, herrliches Bukett von Nektarinen und Pfirsich, am Gaumen straff und mit fester Statur, aber trotzdem elegant und seidenweich, schöner Traubengeschmack, dezent süßlich mit perfekt eingebundener Säure, schon ziemlich lecker.

Cuvee Hassenichgesehendingenskirchen, 200?, aber vonne Rhone
Tiefes Goldgelb, sehr schön funkelnd, torfige Nase, am Gaumen kalkig, Mergel, sehr mineralisch, Töne von feinem hellen Sherry, lang. Sehr spannender Wein.

Schloss Lieser, Riesling Brauneberger Juffer Sonnenuhr Auslese Goldkapsel 2006, Mosel
Klar, wie die Sonne strahlend. Würzigfrische Nase, Grapefruit, Wiesenblumen, etwas Honig, reife Weinbeeren, ein Feuerwerk der Sinne. Genauso am Gaumen. Fest, strukturiert, enorme Konzentration und Länge, vielschichtig, recht süß, aber nicht breit im Abgang. Geiles Zeugs.

Artadi, Tempranillo Vinas de Gain 2003, Rioja
Dunkelrot, sehr schön klar, viskos. Beerige Nase, sehr weich, etwas Nougat. Am Gaumen seidig-weich, höchst angenehm zu trinken, dicht, rund, harmonisch, recht lang. Schon ziemlich verflixt gut...

Chateau D'Arcins, Cuvee Cru Bourgoise 2001, Haut-Medoc
KORK! Dahinter beileibe kein schlechter Wein, aber so leider nicht bewertbar...

Itturia-Moral, Vallejondo 2004, Ribera del Duero
Tiefdunkel Violett, extrem dichter Saft. Bukett von Heidelbeeren, Schoki, etwas Cafe, Waldbeeren. Am Gaumen enorm dichter Fruchtsaft, fette Fruchtsüße, balancierte Säure, reichlich Alkohol, der aber nicht aufdringlich ist, keineswegs zu breit, hat viel Potential, Tannine spürbar, aber weich. Sollte reifen. Saustarker Wein!

Tatachilla, Foundation Shiraz 1999, Australien
Feuriges Dunkelrot. Beerige Nase, würzige Frische. Am Gaumen weiche Frucht, Erdbeermarmelade von Omi, konzentriert, aber schon angereift. Jetzt top zu trinken!

Agricola Falset, Etim Grenache Selection 2001, Montsant
Dunkelrot bis Purpur. Würze, Holunder, Pflaume, Kirsche, Sanddorn - alles parat. Etwas viel Weinstein, aber sonst ein klasse Saufwein.

Raymond Estates, Cabernet Sauvignon 1995, Napa Valley
Kirschrote Farbe, kleiner Orangerand. Cassis und Waldbeeren in der Nase, etwas Minze, etwas Schokolade neben guter Frucht am Gaumen. Perfekt gereifter, seidiger und eleganter Cabernet mit Grazie und Stil. Toll!

Fox Creek, GSM 2000, Australien
Rotestes Rot, Herrliche würzige Nase, Pfefferl, Rauch, viel Beerenfrucht. Schmeckt toll!

Fox Creek, Symmetrie 2000, Australien
Praktisch identisch. Vielleicht eine Spur weniger Konzentration, dafür etwas merh Säure. Aber auch sehr angenehm zu trinken.

Denim 2001, Costieres de Nimes
Klares Rot. Recht viel Frische in der Nase, umgegrabenes Blumenbeet, etwas sauer, wenig Fleisch am Knochen, gezehrt wirkend. Hätte wohl besser vor fünf Jahren getrunken werden sollen - oder noch besser gar nicht.

Morcote, Merlot Castell 1999, Tessin
Angenehmes gedecktes Rot. Erdbeere und Pflaume im Bukett, am Gaumen nicht zu fett, aber dennoch gute Figur. Jetzt optimal reif. Ein sehr schöner Tischwein.

Hamilton, Cabernet Block 1997, Australien
Dunkel, mit violettem Schimmer, sher würzig, voll und süffig. Ein paar KAnten hat er noch, ist aber jetzt vollreif. Schoki, Würze, viele Beeren, etwas dick oder konfitürig vielleicht. Kann aber auch täuschen... Guter, anmachender Wein.

Vinhos 1996, Dhouro
Rot, einfach wirklich rot. Klasse subtile aber klare Nase. Sehr offen, geizt mit nichts. Gereifter Spitzenwein aus Portugal. So macht Weintrinken Spaß!!!

Phelps, EXP Syrah 1998, Californien
Dunkelrot mit einer gewissen Schwärze. Ofenfeuer, Pfefferbeißer, Leuchtspurmunition. Der hat wirklich Pepp! Ein dickes aber nicht überschweres Geschoß, mit großer Treffsicherheit. Macht trotz aller Wucht nicht sofort satt, sondern Apettit!

Reserve Merlot 1999, Colchuaga
Reifes Rot, weiche Nase mit nur wenig Ausdruck. Am Gaumen saftig, unkompliziert, aber belanglos. Nun mal einfach passender ein Wein für Anspruchlose...

Fernandez, Condado de Haza 2002, Ribera del Duero
Schillerndes Fackelrot. Nicht zu fett, einfach sauber strukturiert, fruchtig, schmelzig und süffig. Endgeiler Tischwein, zu wahrer Größe fehlt allerdings noch ein gutes Stück...

Casa Castillo, Finca del Tercia Seleccion 2002, Jumilla
Dunkelrot mit purprunen Reflexen. Würzige Nase, etwas Toffee. Am Gaumen opulent und gut. Saubere Frucht, voll und harmonisch, optimal gereift. Jetzt ein echter Genuß!

Und dann waren da noch zwei Flaschen, die mit auf die Heimreise gingen und daher Onkels Gaumen vorenthalten wurden:

Bowen Estate, Shiraz 2000, Australien

und eine Tempranillo Seleccion 2001 aus La Mancha.

Hoffe, ich lese hierüber mal irgendwann etwas... Wink

So, das war es jetzt mal in Sachen Wein. Nicht vergessen sei allerdings noch der Lidl-Wein von Boris, der als Übergang zwischen Weiß und Rot mehr als nur ein reiner Reparaturwein war (sicherlich kein Gaumenschmaus, aber durchaus trinkbar und anschmiegsam).

In Kürze geht es dann weiter mit ein paar Eindrücken der vielfältigen Kulinarika. Wobei ich hier doch noch auf diverse Stimmen und Meinungen der anderen Mitreisenden Weingefährten hoffe...

Nächtliche Grüße
Wein-Onkel


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
Jan



Beiträge: 997

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 20 Okt 2008, 07:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Bowen Estate, Shiraz 2000, Australien

und eine Tempranillo Seleccion 2001 aus La Mancha.

Hoffe, ich lese hierüber mal irgendwann etwas...


Geiles Zeuch Wink

Was ist denn mit den wertvollen Aufzeichnungen im Buch? Ist das dann doch noch schlussendlich abhanden gekommen?


____________
YEAH!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:superaddict methusalem 4. platz Profi-Trinker (3x Hamm)
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 21 Okt 2008, 17:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nun zu den kulinarischen Leckereien.

Onkels Speckhoden (Trockenpflaumen mit Gorgonzolafüllung im Speckmantel gebraten) machten den Anfang, gefolgt von einer Blätterteig-Käse-Schinken-Variation von Meister Hansch. Den Abschluß der Weißweinbegleitung sah die illustre Teilnehmerrunde in einer Steinpilz-Patee mit Piatazien und Orangenkonfit auf Weißbrot.

Gut gestärkt aber noch mit diversen Hohlräumen in der Magengegend machten sich alle im nächsten Step über die folgenden Köstlichkeiten her:
saftiger Eierkuchen mit Käsehaube, Mandeloliven, echter Pata Negra vom Iberico-Schwein.

Die dritte kulinarische Runde läutete ein saftiger westfälischer Butterschinken ein, verfolgt von einem Rinderhackbällchen mit einer Füllung frischen Basilikums und Parmesans, dann eine Rehbock-Pastete, frische Knoblaucholiven mit Mandeln, getrockenete Tomate, Pesto Pomodori, etwas feiner Pyrenäen-Käse und als Highlight das berühmtberüchtigte Grüne Koks (Pesto Genovese aus der Manufactur).

Am Schlossgraben fielen der Schar lustiger Wandergesellen noch mitgebrachte Mettenden unterschiedlichster Art, französische Milchbrötchen, feingeschnittene Ringsalami und ein gutes Stück Machego-Käse zum Opfer.

Voller Elan machten sich die scheinbar Halbverhungerten am Burghügel abschließend noch über die Grillpalette her. Zur Auswahl gab es frische Kräuterbratwurst, Entrecote mit Kräuterbutter, Lamm-Carree, Schweinenackensteaks sowie buntes Grillgemüse. Neben den Überresten des Tagesprogramms lagen noch ein herrlicher Weinbergkäse, Picandou in Kräuter-Pepperoni-Öl und stangenweise Baguette aus.

Abschließend betrachtet hätte es noch mehr Vielfalt sein können, aber dafür waren wir Neun definitiv ein halbes Dutzend Mägen zu wenig... Mr. Green Cool


Onkel, mit der Bitte um eine ergänzende Stellungnahme zu derlei Gaumenwerk


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 21 Okt 2008, 21:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ Di, 21 Okt 2008, 17:52 gab folgendes von sich:
Onkel, mit der Bitte um eine ergänzende Stellungnahme zu derlei Gaumenwerk

Da kann ich gerade noch was zu sagen, aber von den Weinen weiß ich nur noch: es gab einen mit Jeans-Etikett, und der gefiel mir nicht Wink

Die Speckhoden waren mal wieder der Knüller, von mir aus beim nächsten Mal nur noch die ! Ansonsten möchte ich lobend hervorheben: die Delle (Rinderhackbällchen), den Manchego und das grüne Koks (leckmichfett, war das geil).
Ich brauche auf jeden Fall beim nächsten Mal eine Ansage, was alles von dir mitgebracht wird, damit ich nicht wieder so derbe abstinke ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Manni



Beiträge: 36

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 21 Okt 2008, 22:25
Beitrag
Antworten mit Zitat

War ne feine Sause Smile
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:user methusalem Profi-Trinker (3x Hamm)
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 28 Okt 2008, 21:56
Beitrag
Antworten mit Zitat

Jan @ Mo, 20 Okt 2008, 06:30 gab folgendes von sich:
Was ist denn mit den wertvollen Aufzeichnungen im Buch?

Da stehen nur Verleumdungen drin ... über Darmwinde und so ...

Ich bin demnächst für eine lückenlose Audio-Aufzeichung - und eine Verlosung, wer den ganzen Müll dann abtippen darf Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 29 Okt 2008, 10:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

Klar, einer ist verwanzt.

Ich weiß auch schon wer...

Aber ob sich die Darmwinde dann ausblenden und vertuschen lassen, bleibt umso fraglicher...

Onkel


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 02 Nov 2008, 19:28
Beitrag
Antworten mit Zitat

Und einer ist verwanst ... big grin

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 02 Nov 2008, 20:51
Beitrag
Antworten mit Zitat

Der Rest wird folgen - nur eine Frage der Zeit und der letztendlichen Ausmaße... Mr. Green

____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 09 Nov 2008, 20:48
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bis man irgendwann eine Schubkarre braucht ... nene, laß mal ... Wink

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sie hören gerade..... (2008) Frederik silikonimplantate 153 Do, 17 Sep 2009, 22:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DLW 2008: Understanding the PHP Object-Model boris hal9000 0 Sa, 18 Apr 2009, 12:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DLW 2008: Advanced Object-Oriented JavaScript boris hal9000 0 Sa, 18 Apr 2009, 12:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DLW 2008: Speaker Panel: Top Speakers from Ruby, Groovy boris hal9000 0 Sa, 18 Apr 2009, 12:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DLW 2008: Metaprogramming with Ruby boris hal9000 0 Sa, 18 Apr 2009, 12:13 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum