Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


George R. Stewart - Leben ohne Ende
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10017

Titel: George R. Stewart - Leben ohne Ende
Verfasst am: So, 20 Aug 2017, 14:35
Beitrag
Antworten mit Zitat

George R. Stewart - Leben ohne Ende
Original: Earth Abides

Story: Ish Williams ist einer der wenigen Überlebenden einer Seuche, die beinahe die gesamte Menschheit vernichtet, nur etwa 1% überleben. Angesichts versagender Technologie muss er sich mit einigen anderen daran machen, neue Wege des Zusammenlebens zu finden.

Das Buch steht auf einigen Listen der besten SciFi-Roman und wird von Heyne in der Serie der "Meisterwerke der Science Fiction" verlegt. Es handelt sich nicht um einen "klassischen" SciFi-Roman, sondern eher um Social Fiction und das Gedankenspiel, was nach dem Zusammenbruch einer Zivilisation passiert. Die erzählte Zeit des Romans umfasst über 40 Jahre und überspringt dabei einige, die erste Zeit, in der zuerst die Strom- dann später die Wasserversorgung zusammenbricht, wird detailliert erzählt, dann folgen einige Meilensteine.
Alles in allem ist das Buch nicht schlecht (aber auch nicht großartig) geschrieben, was wirklich sehr gut funktioniert, sind die Innenansichten der Hauptfigur, die die ganze Zeit damit hadert, quasi bei Null anzufangen, während die Uni-Bibliothek mit Werken vollgestellt ist, die das gesamte Wissen der Menschheit enthalten - aber die neuen Generationen wachsen unter anderen Umständen auf, halten ihn für einen Gott, der einen magischen Hammer besitzt, und die Amerikaner für die Erschaffer der Welt.

Insgesamt ein wirklich guter Roman, der sehr realistisch daherkommt und nicht nur platte Handlungen beschreibt, sondern auch die Widrigkeiten eines Mannes, der sich einer dramatischen Änderung nicht nur seiner, sondern der gesamten Welt gegenübersieht.

Empfehlung.


PS: Das Buch gibt es hier im Sammelband mit der Erzählung "Störfaktor", die sich überhaupt nicht lohnt, dafür bekommt man dieses Buch zum Spottpreis.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugeni... boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 08 Mai 2018, 21:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum die Welt ohne Religionen besser dran wäre jrose alltalk 0 Di, 23 Jan 2018, 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge John Updike - Gegen Ende der Zeit boris kühnes mittelscharfer 0 Mi, 04 Okt 2017, 22:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stephen Chbosky - Das also ist mein Leben boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 27 Apr 2017, 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tim Burton - Das traurige Ende des Austernjungen boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 14 März 2017, 22:18 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 4399077 Besucher seit 01.01.2018 (heute: 3028) | impressum