Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » alltalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Genetischer Fingerabdruck für Hooligans
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Genetischer Fingerabdruck für Hooligans
Verfasst am: Do, 20 Apr 2006, 13:35
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hört sich nach einer Spitzenidee an, was spiegel.de da heute so aus der Welt des Sports berichtet:

spiegel.de gab folgendes von sich:
Sowohl Berlin als auch Niedersachsen wollen vorbestrafte Hooligans vor der Fußball-WM in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) zu DNA-Tests verpflichten. (...) Die Behörden versprechen sich durch die Maßnahme die schnellere Aufklärung von Gewalttaten, die von Hooligans ausgehen.

(Quelle)

Daß man da nicht schon eher drauf gekommen ist, verwundert wirklich. Nachdem im letzten Jahr die Voraussetzungen für den rechtlichen Passierschein zur Speicherung des genetischen Fingerabdrucks schon gesenkt wurden, sind neben Schwerverbrechern und Sexualstraftätern jetzt halt die Hooligans dran.

Hooligans ? Sind das nicht die Typen, die sich gerne gegenseitig auf die Fresse hauen und sich sogar dafür extra verabreden ? Oder ist das schon jemand, der im Gedränge im Stadion ein bisschen rumschubst, weil ihm die tobenden Massen auf den Sack gehen ?
Wie auch immer: wer gerne aufs Maul kriegt, soll sich von mir aus täglich in abgelegenen Waldgebieten mit Gleichgesinnten treffen und Vollgas geben - und wer sich nicht benimmt, kommt eben mit in die Schublade.

Ansonsten aber: Gattaca läßt grüßen ... was mich wirklich wundert ist nur, daß die Datenschützer nicht schon massiv Amok laufen bei dieser Nummer.
"Nach Einschätzung von Ermittlern würden die Chancen sinken, nach einer Fußball-Randale unerkannt zu entkommen." ... klar, aber warum werden dann nicht von jedem die Daten gespeichert ? Ist doch nur zu unserem Besten. Genau wie die Überwachungskameras, die gibts auch nur zu meiner Sicherheit. Oder RFID-Chips, die dienen doch primär zur Eindämmung von Diebstahl, was zwangsläufig heißt, daß alles billiger wird, wenn nicht mehr geklaut wird, also HER mit den Dingern !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 21 Apr 2006, 16:24
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bravo - ich bin der Meinung, man sollte sich sowieso am besten einen elektronischen Servo-Chip im Nacken implantieren lassen.
Dann hat es endlich ein Ende mit dem Aufmucken, Streik anzetteln, Falschparken und Fremdgehen.

SICHERHEIT ist doch einfach ALLES!

Und wer dann noch ein Problem hat ist einfach nicht gesellschaftstauglich.


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 01 Mai 2006, 23:05
Beitrag
Antworten mit Zitat

Würde man nur die Leute, die Science-Fiction-Filme drehen bzw. die Bücher dafür schreiben, mal in die Politik lassen, gäbe es schon den nächsten Schritt solcher grandioser Ideen:

Flucht ins 23. Jahrhundert: jeder der älter als 30 ist, muß dran glauben. Löst das Rentenproblem mit einem Schlag.

1984: Wer ständig überwacht wird, macht auch keinen Unsinn.

Running Man: Straftäter ab in den Steinbruch oder zur allgemeinen Belustigung in mörderische Spielshows. (Und der Film ist richtig mies im Gegensatz zum grandiosen Buch.)

Minority Report: zwar ohne eingepflanzte Chips aber mit allgegenwärtigen Augenscannern gibt es kaum ein Entkommen vor der Staatsgewalt.

Und vieles mehr wie z.B. Gattaca, Wir, Todesmarsch, etc. etc. ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 02 Mai 2006, 18:01
Beitrag
Antworten mit Zitat

Stimmt!

Und noch was:

SOILENT GREEN IS PEOPLE!

oder

ASPIRIN IS HARNSTEIN!


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 02 Mai 2006, 22:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

Genial auch bei Futurama:
Soylent Cola - "The Taste Varies from Person to Person" big grin

(wiedergefunden auf der List of fictional beverages)


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 12 Okt 2011, 20:28
Beitrag
Antworten mit Zitat

Die Annäherung an "Minority Report" geht in die nächste Runde:

Zitat:
Das US-Heimatschutzministerium (DHS) hat ein System zur Verbrechensverhinderung entwickeln lassen. Es soll die bösen Absichten eines Menschen anhand bestimmter Körpermerkmale wie Herz- und Atemfrequenz erkennen. Erste Feldtests hat das DHS bereits durchgeführt.

Quelle


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 18 Okt 2011, 19:50
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ex-Polizeichef: Kriminalitätsvorhersage à la "Minority Report" schon alltäglich

Zitat:
Zusammen mit Universitäten arbeiteten führende Polizeibehörden in den USA derzeit an neuen Algorithmen zur Verhinderung von Straftaten, führte Bratton weiter aus. Schließlich sei es besser, einen Angriff oder einen Mord zu verhindern als darauf im Nachhinein zu reagieren. Als Beispiel nannte er die Überwachung der Aktivitäten bekannter Gangs in sozialen Netzwerken vor deren üblichen Geburtstagsfeiern, die regelmäßig zu Ausschreitungen führten. So könne die Polizei rascher Einsatzkräfte zum richtigen Ort schicken und Auseinandersetzungen mit Mitgliedern anderer Banden frühzeitig unterbinden.

Quelle


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » alltalk Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Browser-Fingerabdruck jrose hal9000 0 Di, 18 Mai 2010, 10:07 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum