Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Franz Kafka - Das Schloß
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Franz Kafka - Das Schloß
Verfasst am: Do, 16 Apr 2015, 17:10
Beitrag
Antworten mit Zitat

Franz Kafka - Das Schloß

Nach "Der Prozess der zweite unvollendete Roman von Franz Kafka, der von seinem Freund Max Brod nach Kafkas Tod gegen dessen Willen veröffentlicht wurde. Im Anhang ein alternativer Beginn, Fragmente und gestrichene Stellen sowie drei Nachwörter von Max Brod (zu jeweils einer anderen Ausgabe).

Story: K. kommt in ein kleines Dorf, das in der Nähe "Des Schlosses" liegt. Er gibt an, von diesem als Landvermesser berufen worden zu sein. Die Bewohner des Dorfes leben unter dem Einfluss des Schlosses, aus dem bisweilen Beamte entsendet werden und von dem ganz gewisse Regeln ausgehen, die K. nicht kennt, denen aber jeder im Dorf folgt, und durch die K. immer wieder in missliche Situationen gerät. Er lässt sich mit einem Servierfräulein ein, das vorher die Geliebte eines hohen Beamten war und versucht verzweifelt, seine Lage zu klären, was ihm aber immer weniger gelingt. Die Beweggründe des K. bleiben dabei im Dunkeln, auch, ob er wirklich Landvermesser ist, wird nie wirklich konkretisiert.

Mannomann! Selten musste ich mich so beherrschen, ein Buch nicht einfach in die Ecke zu werfen, wäre es nicht Kafka gewesen, hätte ich es wahrscheinlich nach ein paar Seiten gemacht. So habe ich mich durchgekämpft, es am Schluss zwar nicht bereut, bin aber trotzdem froh, dass es vorbei ist.
Natürlich ist der Text sprachlich grandios, aber unglaublich ermüdend. Es gibt immer wieder ellenlange Gespräche über die verschiedensten Dinge (meist: die Lage von K.), bei denen sich die Redner gegenseitig immer aufs Neue widerlegen, teilweise geht es da nur um einzelne Worte und Formulierungen. Das ist zum einen zwar großartig gemacht (vor allem, wenn am Schluss ganze Handlungsstränge umgedeutet werden), zum anderen aber sehr, sehr anstrengend zu verfolgen, vor allem, weil die Unterhaltungen in einer Sprache geführt werden, der man sich bei einem (vielleicht sogar nur behördlichen) Schriftwechsel gerade noch bedienen würde, mündlich aber niemals.

Egal. Wer wissen möchte, was "kafkaesk" ist, findet hier ein Paradebeispiel. Das Ausgeliefertsein eines Menschen einer ihm unbekannten Macht und nicht einsehbaren Regeln gegenüber, wird beinahe erlebbar, so eindringlich schreibt Kafka. Allerdings: Gelungener finde ich das ganze im "Prozess" umgesetzt, wo es einfach mehr Handlung gab und nicht diese nicht enden wollenden Dispute.
Daher keine Empfehlung für "Das Schloss", aber eine erneute für den "Prozess" - wem der gefallen hat, kann sich dann hier noch einmal versuchen, ansonsten würde ich aber niemandem raten, sich hier unvorbereitet reinzustürzen, es könnte schnell in Frust ausarten.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Horace Walpole - Das Schloß Otranto boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 21 Nov 2015, 21:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Das Schloss boris zelluloid 1 Do, 16 Apr 2015, 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Franz Kafka - Amerika boris kühnes mittelscharfer 0 So, 03 Aug 2014, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Franz Kafka - Er boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 13 Sep 2013, 21:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Franz Kafka - Der Prozess boris kühnes mittelscharfer 1 So, 02 Jun 2013, 12:03 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum