Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Elizabeth Bowen - In der Hitze des Tages
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10123

Titel: Elizabeth Bowen - In der Hitze des Tages
Verfasst am: Do, 04 Apr 2019, 22:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Elizabeth Bowen - In der Hitze des Tages

Story (von amazon): "London im Krieg: Quälend langsam vergehen die heißen Tage. Die Ängste der vorangegangenen Nächte lassen sich nicht bannen. Viele sind bei den Bombenangriffen umgekommen, zurück bleiben Mutige und Resignierte.
Stella und Robert verbindet eine romantische Liebe, beide haben neuen Mut geschöpft. Doch dann erfährt Stella, dass Robert geheime Informationen an den Feind verkauft …
"

Wird an jeder Ecke schwer empfohlen, steht auch auf der Liste der 1000 Bücher, die Rede ist von einem "Meisterstück des Atmosphärischen" und dass man den Roman immer wieder neu lesen möchte ... keine Ahnung, wer sich das antut.
Sprachlich ist der Teil des Romans, den ich gelesen habe (die ersten 50 Seiten) wirklich ganz gut, leider wird der Eindruck etwas geschmälert durch eine unfassbare Menge an falschen Konjunktiven, die eines renommierten Verlags wie Rowohlt absolut unwürdig sind. Auch ist die Stimmung und die Atmosphäre gut eingefangen, aber dann kommen die Dialoge, denen manche Rezensenten eine besonders künstlerische Qualität nachsagen, ich fand das seitenlange Gelaber einfach nur zum Kotzen unrealistisch. Kein Mensch redet so, wie Bowen den Figuren die Worte in den Mund legt. Langweilig, nichtssagend, plan- und substanzlos daher labernd, nervig.

Kostprobe:
"Ich verstehe nichts von feineren Gefühlen - falls Sie das meinen. Für feinere Gefühle muß man Zeit haben - ich habe keine Zeit. Ich habe nur Zeit für das, was möglich ist, wenn man keine Zeit hat - wenn Sie mir folgen können."

Klar. Sicher.
Und noch einer:

"Die meisten Leute wissen wahrscheinlich Bescheid."
"Die meisten Leute haben keinen blassen Schimmer, was heißt, niemand weiß es. Sie schon gar nicht."
"Was weiß ich nicht?"
"Was ich weiß."
"Sie wollen, daß ich frage, was das ist?"
"Vermutlich besser nicht."

Seite um Seite um Seite von diesem Schwachsinn.
Auf der Liste der 1000 Bücher standen noch fünf von Bowen. Nein danke.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Elizabeth Gaskell - Cranford boris kühnes mittelscharfer 0 Mi, 17 Okt 2018, 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Graham Swift - Das helle Licht des Tages boris kühnes mittelscharfer 0 Mo, 23 Feb 2015, 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umberto Eco - Die Insel des vorigen Tages boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 18 März 2014, 21:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BÄLLE des Tages 2011!!! ppantalone bananenflanke 3 Di, 14 Jun 2011, 20:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Latte des Tages!! jrose bananenflanke 41 Di, 24 Mai 2011, 22:34 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum