Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Eine Kiste Buntes (Wein)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Eine Kiste Buntes (Wein)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 15:49
Beitrag
Antworten mit Zitat

Eine Kiste Buntes

Letztens habe ich mir eine Kiste Buntes mit ein paar (6) Rebsäften aus wohlbekannter Quelle zugelegt ... allesamt rote Tropfen aus verschiedenen Ländern und mit verschiedenen Rebsorten.

Vier der sechs Kannen wurden schon verhaftet (eine ist noch im Anbruch), zwei folgen in den nächsten Wochen, und noch eine siebte wurde speziell für Weihnachten aufbewahrt.

Hier also meine Verkostungsnotizen, die ersten beiden wurden zu Hause eingeschenkt, #3 und #4 zusammen mit bumpi vertilgt, die Notizen der beiden letzten erfolgten erst ein paar Tage später und sind deswegen nicht so ausführlich.


dev3 dev3 dev3


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 15:50
Beitrag
Antworten mit Zitat

Cimarosa 2002
Cabernet Sauvignon
Gran Reserva

Chile
13,5%

Farbe: rubin/tiefrot

Geruch: voll, fruchtig (Cassis), leichte Säure, wenige, feine Schwebestoffe

Geschmack: leichte Säure auf der Zunge, minimaler Pelz, auch hinten etwas sperrig mit leicht holzig-erdigem Geschmack (kaum merklich)
nicht schlecht, die säuerliche Note ist mir aber doch etwas zu prägnant

Besonderheiten: Korken abgebrochen
getrunken zunächst zu herzhaftem Essen (Grünkohl und Mettwurst), dabei gings ganz gut, danach noch ein Glas solo, da wurde es etwas zu sauer

Nachprobe nach etwa drei Tagen:
das Säuerliche hat sich etwas verflüchtigt, der Rest aber auch, das Bittere überwiegt weiterhin
im vorletzten und letzten Glas reichlich Bodensatz - ne, das war nix für mich !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 15:51
Beitrag
Antworten mit Zitat

Crianza 2000
Agramont
Cabernet Sauvignon, Tempranillo

Navarra, Spanien
13,5%

Farbe: tiefrot/violett, Pflaume

Geruch: voll, fruchtig, im Gegensatz zum Geschmack sogar weich

Geschmack: Pflaume, Rinde, leichte Säure, breitet sich im Abgang geschmacklich aus, vorherrschend ist hier aber (auch) die Säure
hält leider nicht, was der (sehr feine) Geruch verspricht - von der Nase her könnte ich mich eine Stunde an dem Saft aufhalten, aber geschmacklich ist er dagegen fast simpel
zu den parallel verspeisten Maronen erwies sich der Tropfen allerdings trotzdem als netter Begleiter, da diese seine Säure etwas zu bändigen wußten - was allerdings kein Trost ist, denn eigentlich sollte der Wein ja auch "solo" und ohne Neutralisator schmecken

Nachprobe am nächsten Tag:
kaum Änderung, der Geschmack kommt durch die Säure noch etwas besser durch, bestimmend bleibt aber die Säure

(noch im Anbruch, evtl. folgen später noch weitere Notizen)
Nö, die paar Tage (naja, ne Woche) haben die Säure nur noch mehr rausgearbeitet, der Rest war nicht mehr genießbar.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]


Zuletzt bearbeitet von boris am Mi, 05 Dez 2007, 20:11, insgesamt einmal bearbeitet. (1 Prozent)

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 15:51
Beitrag
Antworten mit Zitat

Torres
Coronas 2001
Tempranillo

Spanien

Farbe: rot, Pflaume

Geruch: leicht säuerlich, dabei fruchtig, aber nicht sehr prägnant

Geschmack: wie der Geruch, leicht sauer, ein wenig fruchtig, aber sehr flüchtig, verschwindet geschmacklich schon auf der Zungenspitze, ist danach fast umgehend verschwunden

(Essensnotizen s. nächster Wein)


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 15:52
Beitrag
Antworten mit Zitat

Golden Kaan 2003
Cabernet Sauvignon

Südafrika

Farbe: Pflaume

Geruch: sehr weich, fruchtig, voll, schwarze Kirsche

Geschmack: bei den ersten paar Schlucken SEHR komisch, insgesamt zwar fruchtig und weich, dazu voll (auch hinten), hat aber einen Beigeschmack von "Benzin" oder "Lösungsmitteln", irgend etwas ganz Komisches läßt den Wein auf Anhieb so schmecken, wie es an einer Tankstelle riecht (!)
im Verlauf der Flasche legte sich dieser (doch recht irritierende) Eindruck dann aber, bisher ist dieser Saft mein Favorit aus der Überraschungskiste

begleitet wurde die Verkostung von einer Knoblauchsuppe und (später) von einem vegetarischen Chili-Chips-mit-Käse-Auflauf (beides sehr geil), im späteren Verlauf von Chips und Salzstangen


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 16:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

...sososo...säuerlich...hmmm...aha...

Na warte, beim nächsten Treffen schenk ich dir was Fruchtsüßes ein - dann kannste abschätzen, ob du nicht wirklich besser umsteigst auf "Lecker Möselchen"...

Apropos sauer: mit den beiden verbliebenen Weinen steht dir da noch so einiges bevor. Rolling Eyes Aber wenn du es mit einem zünftigen Essen versiehst, wird es schon irgendwei rutnergehen... Wink

Ratgeber-Onkel

PS: Wie hast du es mit der Temperierung gehalten? Eher kühl oder stubenwarm?


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 19:06
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ Mi, 05 Dez 2007, 15:12 gab folgendes von sich:
...sososo...säuerlich...hmmm...aha...

Jepp, genauso wars ...

UncleR gab folgendes von sich:
Na warte, beim nächsten Treffen schenk ich dir was Fruchtsüßes ein

Och nöööö, laß mal ... so ne gewisse Herbe ist schon ok, nur sollte halt auch noch was anderes mit bei sein ...

UncleR gab folgendes von sich:
Apropos sauer: mit den beiden verbliebenen Weinen steht dir da noch so einiges bevor. Rolling Eyes

Ich weiß, ich hab den Beipackzettel gelesen ... big grin
Ich probiers auf jeden Fall erstmal "solo", für mich muß der Saft auch so schmecken, kann ja nicht sein, daß man da erst noch n halben Tag in der Küche rumstehen muß Cool

UncleR gab folgendes von sich:
PS: Wie hast du es mit der Temperierung gehalten? Eher kühl oder stubenwarm?

Die Pullen waren allesamt stubenrein, äh, -warm.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 23:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich probiers auf jeden Fall erstmal "solo", für mich muß der Saft auch so schmecken

Okey, okey...ist nachvollziehbar...trotzdem würde ich den Burgunderbraten nicht aufgeben..lohnt sich!
Und ganz soviel Arbeit ist das garnicht - man braucht nur Zeit, wobeid er BRaten überwiegend alleine vor sich hinbruzzelt.
Versuch's doch einfach mal!

Onkel

PS: Etwas besser temperiert (bei 16-17 Grad) find ich derartige Weine erheblich zugägnlicher - hat aber mit der Säure nur indirekt zu tun. Eher mit Frucht und Alkohol.


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 05 Dez 2007, 23:59
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ Mi, 05 Dez 2007, 22:31 gab folgendes von sich:
Versuch's doch einfach mal!

Ich bin einfach so FAUL ... Wink
Und wenn ich mir einen Wein aufmache, dann doppelt, dann will ich damit rumsitzen und nur trinken ...

UncleR gab folgendes von sich:
PS: Etwas besser temperiert (bei 16-17 Grad) find ich derartige Weine erheblich zugägnlicher

Mmh ... 16-17 Grad wäre aber doch fast "stubenwarm" ... oder macht so ne halbe Stunde Kühlschrank vor dem Öffnen eine Menge aus ?


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 06 Dez 2007, 00:20
Beitrag
Antworten mit Zitat

Definitiv empfehlenswert. Im Sommer besser eine Stunde abkühlen lassen.

____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 09 Dez 2007, 21:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bourgogne 1998
Pinot Noir
Domaine Robert Sirugue

Frankreich
12,5%

Farbe: rubinrot, dabei aber sehr klar (wenig dicht)

Geruch: süßlich, fruchtig, frisch und leicht, ein wenig nach Himbeere

Geschmack: kaum, minimal fruchtig (wieder ein bißchen Himbeere), Säure, sehr flüchtig
auf Dauer (zum Ende des Glases) setzt sich die Säure stärker durch, ist aber nicht "rein bitter" sondern eher "frucht sauer"

(intern: entgegen der "Packungsbeilage" aber deutlich "solo trinkbarer" als der Cimarosa - sorry, aber extra dazu einen Braten zu machen, wo ich abends nichts esse und so gut wie nie koche, kommt gerade mal nicht in Frage Wink)

nächster Tag, dieses Mal kühlschrank-temperiert:
kälter als gestern ... big grin


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 09 Dez 2007, 21:03
Beitrag
Antworten mit Zitat

Esslinger Schenkenberg 2001
Württemberg
Spätburgunder, Spätlese
11%

Farbe: hellrot (fast rosé), sehr klar

Geruch: frisch, fruchtig, Erdbeere, leichter Anklang von Portwein

Geschmack: fruchtig und leicht, hinten minimale Säure, etwas holzig
insgesamt sehr leicht und gut zu trinken

aus dem Kühlschrank genossen, dazu Würstchen mit Zwiebeln, Chili-Sauce und Senf im Brötchen

nächster Tag, jetzt zimmerwarm:
etwas weniger "frisch", ansonsten wie gestern


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 13 Dez 2007, 23:23
Beitrag
Antworten mit Zitat

F A Z I T ?

____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 16 Dez 2007, 23:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ja nu ... Fazit ...

Als Probierkiste war die Auswahl auf jeden Fall ok, es gab nur einen Saft (den Cimarosa) der auf Dauer nichts für mich war, alle anderen konnte ich mir ganz gut reinziehen - die beiden Burgunder stehen allerdings immer noch offen hier rum, hatte einfach keine Gelegenheit, die komplett zu killen, so richtig geflasht hatten die mich aber auch nicht, sonst wären die vielleicht schon platt.

Auf der anderen Seite gab es allerdings auch nur eine Flasche (Golden Kaan), wovon ich wirklich gesagt hätte: "Yeah, mehr davon !", als reine Genußkiste war es also kein Treffer, da dachte ich mir (leider) ein ums andere Mal: "Wieviel Bier hätte ich dafür wohl gekriegt ..." big grin

Der "Bonuswein" steht ja noch aus, der ist Weihnachten fällig, ansonsten: beim nächsten Mal vielleicht ein bißchen mehr Richtung "Genuß" und weniger Richtung "Experiment", dann werde ich vielleicht Abonnent Wink


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 16 Dez 2007, 23:37
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:
beim nächsten Mal vielleicht ein bißchen mehr Richtung "Genuß" und weniger Richtung "Experiment", dann werde ich vielleicht Abonnent Wink


Jo, dat is gezz nicht so ganz einfach, aber ich lasse ja nix unversucht.

In dieser Preisklasse einen echten Winner zu finden, bedeutet auch Glück zu haben.
Es ist immer persönliche Tagesform mit ausschlaggebend, und die Weine haben auch nicht zu jedem Zeitpunkt Bestform. Man muss sich das Liebchen schon selbst heraussuchen aus all den Perlen, die es so gibt.

Wenn Der Kaan dir gefallen hat, kann man etwas ähnliches suchen, wobei ich eh denke, du bist mehr so ein Burgundertyp, nur mit der Massgabe bitte nicht ZU komplex.
So richtig fetter Saft war jetzt aber nicht in der Kiste mit dabei...

Wollen wir mal sehen, was noch so alles geht.
Vielleicht suchst du dir beim nächsten HammerFrühling drei oder vier Pullen im Keller aus... Mr. Green Rolling Eyes


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 23 Dez 2007, 13:49
Beitrag
Antworten mit Zitat

UncleR @ So, 16 Dez 2007, 22:37 gab folgendes von sich:
wobei ich eh denke, du bist mehr so ein Burgundertyp, nur mit der Massgabe bitte nicht ZU komplex.

Ich weiß noch nichtmal, ob das so stimmt - der Wein kann ruhig sehr komplex sein, bei denen, die ich aus der Kiste jetzt aber nicht so mochte, war der einheitliche Kritikpunkt immer: zu sauer, zu bitter, zu viel Säure ... also dieses prägnante Essig-Gefühl.
Der Geschmack kann ruhig ein echter Klopper sein, vielschichtig und alles, aber eben nicht gerade so säuerlich ...

Ich kuck demnächst nochmal in meine Hitlisten von den Hammer-Veranstaltungen, da läßt sich doch bestimmt ein gemeinsamer Nenner finden Wink

UncleR gab folgendes von sich:
Vielleicht suchst du dir beim nächsten HammerFrühling drei oder vier Pullen im Keller aus... Mr. Green Rolling Eyes

Ich komm mit der Sackkarre ... big grin


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 23 Dez 2007, 23:13
Beitrag
Antworten mit Zitat

Zitat:

Ich komm mit der Sackkarre ... big grin


Gern. Bring deine Hausbank mit. Cool


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 27 Dez 2007, 11:32
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich bezahl einfach mit Simpsons-Folgen Cool

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 27 Dez 2007, 13:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

Okey. Harte Devisen sind immer willkommen.

____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » le finesnäcker Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge John Updike - Rabbit, eine Rückkehr boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 29 Sep 2018, 18:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charles Dickens - Eine Geschichte aus zwei Städten boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 14 Aug 2018, 22:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt übe... boris zelluloid 0 Mi, 23 Aug 2017, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nevil Shute - Eine Stadt wie Alice boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 05 Aug 2017, 22:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evelyn Waugh - Eine Handvoll Staub boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 01 März 2016, 23:52 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum