Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


die zweite Laufwoche (Teil V - VII)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: die zweite Laufwoche (Teil V - VII)
Verfasst am: Sa, 23 Apr 2005, 16:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Nachdem in der letzte Woche am Freitag die 10km für die 15 Jahre untrainierten Knochen einfach zuviel waren, wurde erstmal eine Pause eingelegt und am Montag Schuhe gekauft !
Dafür muß man allerdings fast studiert haben, oder sich (wie ich) einfach vollquatschen lassen - schon allein der Laden war nicht schlecht:
Verkäufer: "Bei deinem Gewicht sind diese Schuhe ok."
2. Verkäufer (zum 1.): "Hey, ein bißchen freundlicher."
Verkäufer (zu mir): "Also, ich meine, du bist viel zu fett für diese Schuhe ..." (grinst breit)
2. Verkäufer (zu mir): "Nach den ersten 2000km merkst du, ob die Schuhe dir passen." (Brüller)
Ich: "Dann komme ich nächste Woche wieder, dann habe ich die durch ..." (ha ha, auch kaum auszuhalten)

Auf jeden Fall habe ich jetzt Schuhe, für die man - liest man sich die Eigenschaften durch - meint, einen Pilotenschein oder wahlweise ein Zertifikat zur Steuerung schweren Räumgeräts zu benötigen.
Hier ein Auszug: Mittelsohle mit SpEVA- Einsatz, Trustic- System, Duomax Stützelement, AHAR- Fersenverstärkung, SpEVA- 55 Lasting, Duotrust System, Speva 55, Duomax Pronationsstütze ... noch Fragen ? Ich wollte Schuhe und kein Space Shuttle ! Was ist überhaupt eine Pronationsstütze ? Hab noch nie gehört, daß Schuhwerk Patriotismus stärken kann, aber das hört sich doch fast so an ...

Egal, Dienstag dann im Nieselregen raus und die neuen Treter eingeweiht - Ergebnis: leichte Verspannungen in der Spanne (heißt der Teil der Fußsohle zwischen Zehen und Ferse so ?), aber man merkt, wie Scheiße-untauglich die normalen Latschen zum Laufen waren - die neuen Teile federn an jeder Ecke, sind einfach weich und sitzen am Fuß wie drei paar Skisocken übereinander.
Musikalische Beleitung diesmal von: Anekdoten (s.u.)

Der nächste Termin, Donnerstag abend, diesmal ohne Musik, dafür mit Begleitung, was sich auch direkt in der Atemfrequenz niederschlägt, denn selbst, wenn eine Regel (für Anfänger) besagt, daß man nur so schnell laufen soll, daß man sich nebenher noch gut unterhalten kann - oder sollte es heißen könnte ?, so fängt man nach einiger Zeit im Gespräch doch ein bißchen an zu schnaufen.
Obwohl - es könnte auch daran gelegen haben, daß es nicht unbedingt eine gute Idee ist, nach dem Besuch eines Brauhauses und dem Verzehr einer feist-fettigen Schale Gyros lauftechnisch durchzustarten ...

Und dann Samstag direkt die nächste was-man-lassen-sollte-Regel: wenn die Sonne richtig schön brennt, muß die Lufttemperatur nicht 30 Grad betragen, damit man sich in einer langärmligen schwarzen Jacke und einer schwarzen Vlieshose sämtlicher Körperflüssigkeiten durch die Haut entledigt, sprich: komplett durchschwitzt.
Die Strecke von 5,5km hat sich mittlerweile einigermaßen bewährt, das Knie wie auch die Schuhe machen kaum Probleme - im Gegenteil: möchte mir nicht vorstellen, noch einmal 10km in so völlig ungeeigneten Tretern zu laufen.
Musikalische Untermalung heute von Kyuss und der Knaller-Platte "... and the circus leaves town". Es kann an der frischen Luft liegen, aber selten habe ich die Scheibe gedanklich so ausgefüllt. "El Rodeo" ... YES! ... "Catamaran" ... oh, Baby! ... und zum krönenden Abschluß noch "Spaceship Landing" !! Wenn demnächst UFOs auf der Erde landen (ich glaube der nächste offizielle Termin ist für Herbst 2006 angesetzt), ist der Song der Soundtrack, den ich hören will, während ich mit ansehe, wie die Menschheit von Außerirdischen versklavt wird !
(Ich glaube, zuviel frische Luft ist auch nicht so super ...)

(Spötteleien darüber, wie super-dämlich "Nordic Walking" aussieht, spare ich mir an dieser Stelle, das ist schon oft genug durchgekaut worden. Auf jeden Fall scheint die Sonne die Spezies mit den Skistöcken verstärkt aus ihren Löchern zu treiben, so daß alle paar Hundert Meter ein klack-klack-klack zu hören ist.)


Anekdoten
Eine schwedische Band, die zunächst als King Crimson-Coverband startete, was man dem grandiosen Debut "vemod" von 1993 auch einwandfrei anhört (allerdings sehr positiv). Es folgte ein etwas schwerer verdaulicher Kracher "nucleus" (1995), ein weitere (mir unbekannte) Scheibe "from within" (1999) und letztes Jahr "gravity", die man allerdings nicht mehr als eine Anekdoten-Platte wiedererkennt, weil fast hypnotisch ruhig und gelassen, fast Pop-Musik.
Live gesehen auf dem Hippie-Festival (Burg Herzberg), spielen Anekdoten dieses Jahr sogar auch wieder da.
Der absolute Renner (für mich) ist und bleibt aber die erste Scheibe "vemod", jedem Interessierten hiermit wärmstens ans Herz gelegt sei. (leider schwer zu kriegen - bei amazon z.B. nur remastered "+1" - was auch immer das heißen mag - zum Spaß- und Spülpreis von 38 Ocken !) Anekdoten-Website


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Joachim Meyerhoff - Alle Toten fliegen hoch Teil 1: ... boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 19 Jul 2019, 20:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Robert Sheckley - Das zweite Robert Sheckley Buch boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 13 Apr 2019, 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Der zweite Atem boris zelluloid 0 Mi, 22 Aug 2012, 22:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frühstück, Teil 2 jrose drive-by shooting 0 Sa, 21 Jul 2012, 11:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frühstück, Teil 1 jrose drive-by shooting 0 Sa, 21 Jul 2012, 11:24 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum