Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » laufmasche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


die nächsten Runden gedreht ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10153

Titel: die nächsten Runden gedreht ...
Verfasst am: Mi, 11 Mai 2005, 19:20
Beitrag
Antworten mit Zitat

Teil XII (Mi., 4.5.05)

Heute mal eine andere Strecke, rheinabwärts zum Jugendpark bis zur Stelle, an der Fluse 2003 ein kurzes Gastspiel hatte. Bis man allerdings erstmal an der Messe ist, muß man über diverse Straßen und Ampeln, was die Motivation nicht gerade fördert.
Musikalische Untermalung von Coldplay, was allerdings durch die Langsamkeit (ähnlich wie bei Mew) dazu verleitet, im Takt der Songs zu laufen. Ob das der Grund ist, daß ich nicht die ganze Strecke durchgehalten habe, kann ich nicht sagen ...


Teil XIII (Fr., 6.5.05)

Diesmal wieder in Begleitung, allerdings ohne großartig zu reden, was auf jeden Fall von Vorteil war. Die völlige Abwesenheit ablenkender Musik machte sich überraschenderweise positiv bemerkbar: weniger im-(eigenen-)Takt-Laufen, mehr Gedanken und Ideen - die dann dummerweise nach Beendigung der Runde wieder weg waren, die Diktiermaschine sollte als in jedem Fall dabeisein ...


Teil XIV (Mo., 9.5.05)

Erst nach einem Tag Schonfrist (Sonntag) wg. Kater, gehts heute weiter ...
In einer gnädigen Regenpause heute ca. 7km in etwa 1h mit Unterstützung von System of a down ("Toxicity" - immer noch mein Favorit). Das Ganze sogar recht geschmeidig, ohne große Atem- und/oder Knochenproleme.
Ich werde doch nicht etwa "in Form" kommen ?


Teil XV (Mi., 11.5.05)

Als allererstes vorne weg: direkt nach dem Laufen zu schreiben, ist auf jeden Fall um Längen besser, als den ganzen Kram erstmal 2-3 Monate ruhen zu lassen. (Wer hätte das gedacht ?)
Zu Anfang gabs direkt wieder Terror von den Schienbeinen - wenn man sich erstmal an den Gedanken gewöhnt hat, daß die Knochen einem nur vorspielen, daß sie jeden Moment brechen, es aber nie tun, überlegt man allerdings: "Wie kommt es, daß die Schienbeine schmerzen, wenn da überhaupt keine Muskeln sind ?" ... oder sein sollten ... Wade, ok, würde ich verstehen, aber vorne ?
Das Herz meldete sich auch recht fix zu Wort mit dem üblichen: "Hey! Hast du sie noch alle ? Bleib sofort stehen, sonst mach ich das ! ... wirst schon sehen ..." Auch diese Runde ging an mich ...
Und dann andere Läufer: spitze, wenn man mal jemanden überholt, der nicht "nur" Walker ist ... an dem Punkt kann man sich immer schön aufbauen mit sowas wie: "Super, das Training haut richtig rein, ich bin jetzt schon kein Anfänger mehr, sondern schon annähernd super !" ... wenn man dann selber überholt wird (was um einiges öfter vorkommt) hilft sowas wie: "Pff, die laufen viel zu schnell - in fünf Minuten haben die keine Puste mehr und ich bin wieder am Drücker !" ... egal, was kommt, man gewinnt immer !
Was auf jeden Fall auch zünftig dabeizieht ist Laufen über Gras und weicheren Untergrund - auf dem Rückweg nehme ich einen Teil der Strecke vorbei an Hundehaufen-Tretminen und anderer Matsche, wobei man ständig hin- und herspringt und auf den Boden kuckt, wo man permanent abknickt, wegrutscht und rumeiert wie einer Marathon-"Walker" auf der Zielgeraden. Soll (laut Buch) aber angeblich gut sein, mal was anderes unter die Sohlen zu bekommen ...

Musikalisch gabs heute zunächst Meshuggah - eine "Cyber-Death-Metal" genannte Richtung (nicht von mir, war irgendein Journalisten-Hirni mit Schubladen-Neurose) mit rhythmisch so komischen Ausfallschritten, daß man garantiert nicht auf die Idee kommt, im Takt laufen zu wollen. Zwischendurch ruhig und langweilig und irgendwie nicht sehr tauglich als Wegbegleiter bei Körperertüchtigung (musikalisch an sich aber schon nicht unfein) - da man kaum konzentriert zuhören kann, könnte auch permanent ein Güterzug neben einem herdonnern, das hätte in etwa den gleichen Unterhaltungswert.
Später dann (good ol') Monster Magnet mit dem unterschätzten (?) "Powertrip", was gerade nach der Stubenhockerei im Büro ordentlich Gas gibt: "I never gonna work ... another day in my life ..." !

Meine neue Trainingsrunde: etwas über 7km - heute in 55min ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » laufmasche Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ...ich hoffe due hast die nächsten 10 stunden noch n... dmarc silikonimplantate 5 Do, 16 Jul 2015, 07:11 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum