Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » joxe und so
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Die Kleinen erzählen...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: Die Kleinen erzählen...
Verfasst am: Mi, 27 Feb 2008, 16:34
Beitrag
Antworten mit Zitat

Sagt das kleine Ohrenschmalz:
"Jeden Tag kommt ein Stäbchen mit Watte und will mich holen,
dann verstecke ich mich hinter einem Knorpelchen, und es kriegt mich nicht.

Sagt die kleine Karies:
"Zu mir kommt täglich so ein Borstentier und will mich holen,
ich verstecke mich schnell in einer Zahnlücke, und es kriegt mich nicht.

Sagt das Scheidenpilzchen:
"Bei mir kommt immer so'n Glatzkopf; erst weiß er nicht,
ob er rein oder raus will und dann kotzt er mir die ganze Bude voll!"

Platzt die kleine Karies heraus: "Den Scheißkerl kenn' ich!!!"


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 27 Feb 2008, 17:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhohung auf folgenden Gründen:
  • Ich arbeite körperlich
  • Ich arbeite in großen Tiefen
  • Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit
  • Ich habe WE und Feiertage nicht frei
  • Ich arbeite in einer feuchten Umgebung
  • Überstunden werden nicht bezahlt
  • Ich arbeite bei einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet werd
  • Ich arbeite bei hohen Temperaturen
  • Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Kranheiten aus


Lieber Penis,

nach sorgfälltigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist das
Managment zu dem Entschluß gekommen, selbigem aus folgendem
Günden abzulehnen:
  • Sie arbeiten keine 8 Std. durch
  • Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein
  • Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managments
  • Sie arbeiten nicht immer dort, wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
  • Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten
  • Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig, wenn Sie ihn verlassen
  • Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
  • Sie können keine Doppeltschicht übernehmen
  • Sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein
  • Und als ob das noch nicht alles wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken.

Wir verbleiben mit freundlichen Grußen

Das Management


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » joxe und so Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Arundhati Roy - Der Gott der kleinen Dinge boris kühnes mittelscharfer 0 Do, 04 Jul 2019, 16:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Friedrich Dürrenmatt - Aufenthalt in einer kleinen S... boris kühnes mittelscharfer 0 So, 18 Dez 2011, 21:15 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum