Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » alltalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


das neue "raus" wirkt wirklich rein"
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sven sationell



Beiträge: 3

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 18 Jun 2008, 11:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

da passt doch dat dufte otto-zitat:

ja; seit ich endlich raus bin, ist meine wohnung wirklich rein...

das neue "raus" wirkt wirklich rein"!!


____________
nee, watt is dat läbön schön...!!!

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:newby methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 17:14
Beitrag
Antworten mit Zitat

sven sationell @ Mi, 18 Jun 2008, 11:02 gab folgendes von sich:
ja; seit ich endlich raus bin, ist meine wohnung wirklich rein...

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, wie geil !

Seit gefühlten 85 Jahren nicht mehr gehört, aber im "Zweiten Buch Otto" sofort nachgeschlagen:


Herrlich !


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 17:18
Beitrag
Antworten mit Zitat

Das waren noch Zeiten... Rolling Eyes Cool Mr. Green

____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 17:23
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich sach nur: "Mit Muschelmehl in beiden Ohren, kannst du auch Zwischentöne horen."

Wenn ich dagegen Otto heute im TV sehe, kann ich garnicht schnell genug umschalten ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
UncleR



Beiträge: 2084

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 17:31
Beitrag
Antworten mit Zitat

...geht mir bei Didi Hallervorden, Bud Spencer und Frank Elstner genauso...

Und früher war dat alles mein Nonplusultra... Rolling Eyes Shocked


____________
Staatskrise ist, wenn plötzlich keiner mehr RAUCHT, SÄUFT, RAST und SCHROTT aus China KAUFT...

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem Sportangler Weinonkel (Hamm !) Zocker torjäger-tipper
Kuno Klötzer



Beiträge: 5

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 18:20
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Do, 19 Jun 2008, 17:23 gab folgendes von sich:
Ich sach nur: "Mit Muschelmehl in beiden Ohren, kannst du auch Zwischentöne horen."

Wenn ich dagegen Otto heute im TV sehe, kann ich garnicht schnell genug umschalten ...



Bitte? Du meinst wahrscheinlich den 7 Zwerge-Streifen. Hab Otto vor 4 Wochen live in Hamburg gesehen. Trotz seiner 60 Jahre gabs einen Brüller nach dem anderen. Und das waren nicht nur die Klassiker - fast 40% war neues Material. Otto ist für mich, neben Heinz Erhardt, der Comedy-Godfather in Deutschland!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:newby methusalem
rantanplan



Beiträge: 214

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 19 Jun 2008, 19:42
Beitrag
Antworten mit Zitat

<=
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem Amateur-Zocker Die miese Teflon-Dreckschleuder
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 20 Jun 2008, 07:57
Beitrag
Antworten mit Zitat

Kuno Klötzer @ Do, 19 Jun 2008, 18:20 gab folgendes von sich:
Bitte? Du meinst wahrscheinlich den 7 Zwerge-Streifen.

Nö, den habe ich sowieso großräumig umfahren. Ich meine schon alleine die Vorschau auf sämtlichen Otto-Kram, der in den letzten Jahren im TV kam. Mag sein, daß der live rockt (obwohl "fast 40% war neues Material" auch nicht gerade für ihn spricht), aber ansonsten war das völlig albern und im Gegensatz zu dem alten Kram, wie ich es früher empfunden habe, einfach garnicht lustig.

Und der Comedy- ... nein, das wäre eine Beleidigung ... der Humor-Godfather in Deutschland ist und bleibt für mich immer noch LORIOT !
Danach kommt erst mal lange nichts, und dann irgendwann (ganz anderer Sport) Karl Valentin, Heinz Erhardt, Otto Waalkes und Dieter Hallervorden (in etwa in der Reihenfolge).


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Kuno Klötzer



Beiträge: 5

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 20 Jun 2008, 14:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Fr, 20 Jun 2008, 07:57 gab folgendes von sich:
Nö, den habe ich sowieso großräumig umfahren. Ich meine schon alleine die Vorschau auf sämtlichen Otto-Kram, der in den letzten Jahren im TV kam. Mag sein, daß der live rockt (obwohl "fast 40% war neues Material" auch nicht gerade für ihn spricht), aber ansonsten war das völlig albern und im Gegensatz zu dem alten Kram, wie ich es früher empfunden habe, einfach garnicht lustig.

Und der Comedy- ... nein, das wäre eine Beleidigung ... der Humor-Godfather in Deutschland ist und bleibt für mich immer noch LORIOT !
Danach kommt erst mal lange nichts, und dann irgendwann (ganz anderer Sport) Karl Valentin, Heinz Erhardt, Otto Waalkes und Dieter Hallervorden (in etwa in der Reihenfolge).




Stimmt, Loriot ist mir gestern gar nicht eingefallen, den würde ich auch zu meinen Top 5 zählen. Ebenso Hape Kerkeling zu Hannilein- und Königin Beatrix-Zeiten. Allerdings ist Otto klar meine Nummer 1. Liegt wohl auch daran, daß ich ihn 1982 im zarten Alter von 10 Jahren erstmals live in der Wuppertaler Stadthalle sehen durfte ...
Aber warum sprechen denn 40% neues Material nicht gerade für ihn? Er hat es doch eigentlich gar nicht nötig, überhaupt was Neues zu produzieren. Die alten Kalauer funktionieren doch heute immer noch, wie Du an Deinem hübschen Otto-Buch-Auszug bemerken müsstest. Okay, die letzten vier Kinofilme (ab dem Katastrofenfilm und inkl. der 7 Zwerge-Streifen) waren zu albern, da geb ich Dir recht, aber die kann ich ihm verzeihen.
Karl Valentin? Kennst Du den noch aus Deinem letzten Leben? Und Dieter Hallervorden? Didi der Doppelgänger war ja schauspielerisch 1a, aber hat der nicht hauptberuflich bei Fips Asmussen geklaut?

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:newby methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 12:28
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hape Kerkeling war mir auch entgangen, vor allem aber Helge Schneider und Hanns-Dieter Hüsch, die kommen (heute) bei mir alle noch WEIT vor Otto. Ebenso Dieter Nuhr und Harald Schmidt (insbesondere zu "Schmidteinander"-Zeiten).
Jürgen von der Lippe hab ich mir früher auch mal gegeben, ebenso Gerd Dudenhöfer, aber grandios fand ich die nie (nur, um nochmal ein paar Namen in den Raum zu werfen Smile ).

Wer bei mir überhaupt nicht geht ist Johann König (extrem schlechte Helge Schneider-Kopie), Mario Barth (ein Witz reicht nicht, um einen Abend zu füllen) und Hannes Bender. Auch mit Michael Mittermeier kann ich wenig anfangen (auch wenn "Paranoid" deutlich besser war als seine ständigen TV-Witze).

Loriot ist auf jeden Fall meine #1, einige Sketche und die beiden Filme kann ich mir jeden Tag geben und mich trotzdem noch schlapplachen.

Kuno Klötzer @ Fr, 20 Jun 2008, 14:46 gab folgendes von sich:
Otto klar meine Nummer 1. Liegt wohl auch daran, daß ich ihn 1982 im zarten Alter von 10 Jahren

In dem Alter fand ich den auch super, danach allerdings nicht mehr so. Hab mir sogar vor ein paar Jahren auf Trödelmärkten seine Platten komplett zusammengekauft - kann ich mir aber kaum noch anhören, ist mir einfach zu albern. Als Kind fand ich die beiden ersten Kinofilme auch spitze, aber heute ...

Loriot dagegen ist ganz anderer Sport, die beiden zu vergleichen, ist eigentlich nicht möglich.

Kuno Klötzer gab folgendes von sich:
Aber warum sprechen denn 40% neues Material nicht gerade für ihn?

Es spricht natürlich auch nicht gegen ihn. Wenn die alten Sachen noch funktionieren, ist das auch völlig legitim, solange er damit Erfolg hat. Trotzdem ist für mich jemand, der sich weiter entwickelt und neue Sachen produziert, "besser" als jemand, der zum großen Teil wiederkäut.
Und mal ehrlich: würdest Du Alben einer Band kaufen, die auf jeder neuen Platte immer wieder sechs von zehn alten Songs veröffentlicht ? Ich nicht.

Kuno Klötzer gab folgendes von sich:
Karl Valentin? Kennst Du den noch aus Deinem letzten Leben?

Fast Wink Den habe ich mir später angeeignet, kenne aus meiner Kindheit nur Buchbinder Wanninger, ist aber jetzt auch nicht auf der ewigen Topliste.

Kuno Klötzer gab folgendes von sich:
Und Dieter Hallervorden? Didi der Doppelgänger war ja schauspielerisch 1a, aber hat der nicht hauptberuflich bei Fips Asmussen geklaut?

Keine Ahnung, war mir als Kind auch egal, da fand ich "Nonstop Nonsens" grandios, das ist in Sachen deutscher Slapstick auch immer noch weit vorne.
Heute geht mir Hallervorden nur noch auf den Geist - der hat zwischendurch mit "Spott-Light" mal ein paar ganz nette politische Sachen gemacht, insgesamt (und besonders mit dieser "Comedy-Falle") ist der aber nie wirklich über "Eine Flasche Pommes"-Blödeleien hinausgekommen.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Anett Banana





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 14:36
Beitrag
Antworten mit Zitat

Buaaaah Loriot... kann ich so gar nicht drauf.
Jo Helge, Fips und Otto in der Reihenfolge etwa.
Aber auch der ein oder ander Newcomer ist nicht ohne:
Den Oschi mag I am liebsten




Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 15:15
Beitrag
Antworten mit Zitat

Oschmann ???

NO WAY ! Bei dem lache ich höchstens aus Mitleid, schlechter geht kaum.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Anett Banana





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 15:23
Beitrag
Antworten mit Zitat


Dumpfbacke Loriot (mein Opa hustet *lol*)

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 15:30
Beitrag
Antworten mit Zitat

Manchmal ist man ganz alleine ...

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
hotzenplotz



Beiträge: 65

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 21 Jun 2008, 21:27
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bei Loriot ist ja auch das Besondere, dass er die Menschen und die Welt genau beobachtet und die WIRKLICHKEIT darstellt... das ist für manche eben schwer zu verstehen....

KRAWEEL KRAWEEL!

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:poweruser methusalem Sportangler Amateur-Zocker best loser
Kuno Klötzer



Beiträge: 5

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 22 Jun 2008, 14:13
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Sa, 21 Jun 2008, 12:28 gab folgendes von sich:
Hape Kerkeling war mir auch entgangen, vor allem aber Helge Schneider und Hanns-Dieter Hüsch, die kommen (heute) bei mir alle noch WEIT vor Otto. Ebenso Dieter Nuhr und Harald Schmidt (insbesondere zu "Schmidteinander"-Zeiten).
Jürgen von der Lippe hab ich mir früher auch mal gegeben, ebenso Gerd Dudenhöfer, aber grandios fand ich die nie (nur, um nochmal ein paar Namen in den Raum zu werfen Smile ).

Helge und Harald! Natürlich. Dieter Nuhr finde ich hingegen total langweilig. Rainald Grebe muss noch erwähnt werden und Murat Topal find ich auch ganz sympathisch.

boris @ Sa, 21 Jun 2008, 12:28 gab folgendes von sich:
Wer bei mir überhaupt nicht geht ist Johann König (extrem schlechte Helge Schneider-Kopie), Mario Barth (ein Witz reicht nicht, um einen Abend zu füllen) und Hannes Bender. Auch mit Michael Mittermeier kann ich wenig anfangen (auch wenn "Paranoid" deutlich besser war als seine ständigen TV-Witze).

Buuuh! Johann König ist toll! Klar hat der durch seine Nuschelei ein bißchen was von Helge, aber der ist trotzdem sehr eigenständig und phantasievoll. Dem solltest Du nochmal 'ne Chance geben. Hab ihn zusammen mit Sven Sationell in einer Gevelsberger Aula und im Wuppertaler Rex gesehen und uns liefen beide male die Tränen nur so die Backe runter.
Michael Mittermeier war am Anfang auch klasse, nur wurde man im Laufe der Zeit mit seinem ersten Programm im TV zu sehr penetriert. Sein zweites Programm Paranoid fand ich lahm. Seine Unbekümmertheit war weg, vielleicht war der Druck nach seinen Riesenerfolgen zu groß. Jetzt kommt er aber so langsam wieder in Fahrt ... Mario Barth ist mir zu Geldgeil.

boris @ Sa, 21 Jun 2008, 12:28 gab folgendes von sich:
Keine Ahnung, war mir als Kind auch egal, da fand ich "Nonstop Nonsens" grandios, das ist in Sachen deutscher Slapstick auch immer noch weit vorne.
Heute geht mir Hallervorden nur noch auf den Geist - der hat zwischendurch mit "Spott-Light" mal ein paar ganz nette politische Sachen gemacht, insgesamt (und besonders mit dieser "Comedy-Falle") ist der aber nie wirklich über "Eine Flasche Pommes"-Blödeleien hinausgekommen.

Spott-Light war ganz schlecht.

Und Oschmann sowieso.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:newby methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Jun 2008, 10:42
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hat schon was ... big grin



Johann König kommt mir trotzdem nicht ins Haus.

Dafür noch vergessen: Kalkofe !
Frühstyxradio, Onkel Hotte, Mattscheibe ... grandios. Auch wenn die gestern gestartete neue Staffel der Mattscheibe etwas müde war.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
sven sationell



Beiträge: 3

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Jun 2008, 11:12
Beitrag
Antworten mit Zitat

UFF....

da hab ich ja was angestellt.... Shocked


____________
nee, watt is dat läbön schön...!!!

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:newby methusalem
Dr. Erdbär



Beiträge: 2140

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Jun 2008, 16:45
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ich mag Johann König, habe ihn mal in der grandiosen Sendung "Inas Nacht" gesehen, er ist klar ein Guter.

Otto Walkes ist ein König!

Und Helge Schneider ist kein Komiker, er ist Musiker! Ein absurdes Missverständnis.

Und jetzt kommt ein neuer: Georg Schramm.
Runter mit euch auf die Knie und huldigt!

Musikkabarett (selbst das macht Helge Schneider nicht): Pigor singt, Benedikt Eichhorn muß begleiten und der Ulf
Das ist das Geilste!
Textprobe und reinhören

Ach ja, Ina Müller und ihre "Inas Nacht" ist jedem wärmstens zu empfehlen.

NDR
Sendetermine.

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 00.00 bis 01.00 Uhr


27. September
04. Oktober
11. Oktober
17. Oktober

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mi, 25 Jun 2008, 16:53
Beitrag
Antworten mit Zitat

Erdbär @ Mi, 25 Jun 2008, 16:45 gab folgendes von sich:
Und Helge Schneider ist kein Komiker, er ist Musiker!

Wenn er musiziert, ja. Es gibt aber genug Hörspiele und "Comedy-hafte" Erzählungen auf der Bühne, die mit Musik nichts zu tun haben, er wurde einmal (zu Recht) als "Clown, der beste, den wir haben" bezeichnet. Auch hier: abseits der Musik.

Und Alf Poier wurde auch vergessen.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » alltalk Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gute "How to do ..." - Videos auf Youtube rantanplan le finesnäcker 1 Di, 24 Jan 2017, 17:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hinten rein in Wuppertal jrose joxe und so 0 Mi, 06 Jan 2016, 09:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: Neue Vahr Süd boris zelluloid 0 Fr, 04 Dez 2015, 23:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das perfekte Dinner - neue Runde jrose le finesnäcker 3 Mo, 13 Jul 2015, 08:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HSV im Glück: neue Trikots jrose laufmasche 0 Di, 02 Jun 2015, 14:21 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum