Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » lichtbildausweis(ung)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Bessere Bilder mit (kompakten) Digitalkameras
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Bessere Bilder mit (kompakten) Digitalkameras
Verfasst am: Mo, 04 Feb 2008, 15:10
Beitrag
Antworten mit Zitat

Download-Link

"Bessere Bilder mit (kompakten) Digitalkameras"
(PDF, 1,7MB, v1.2b, 10.2.08)

(wenn der Download nicht funktioniert: sicherstellen, daß der Browser Referrer nicht blockt !)




Moin,

ich habe in den letzten Wochen eine Präsentation zum Thema "Bessere Bilder mit (kompakten) Digitalkameras" zusammengeschraubt, die ich letzte Woche in der Firma vorgetragen habe.

Zur allgemeinen Ansicht gibts das Ding jetzt hier zum Download.

Zum Geleit ein paar Zeilen aus dem Vorwort:

Zitat:
Angeregt durch ein paar aktuelle Ereignisse (ich hatte mir – teilweise auf Nachfragen der Besitzer hin – ein paar Kameras angesehen, aber auch beobachtet, wie "man" mit Digitalkameras fotografiert), habe ich in den letzten Tagen und Wochen ein paar Sachen zum Thema zusammengestellt. Es gibt viel Text aber auch viele Bildbeispiele, die ein paar Grundlagen zur fotografischen Technik erläutern sollen – diese Präsentation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, viele Sachen wurden bewusst kurz gehalten und teilweise auch vereinfacht dargestellt, um einen groben Überblick zu bekommen.
Die technischen Grundlagen werden deswegen erwähnt, damit man (egal, welche Kamera man benutzt) versteht, wie die Geräte funktionieren und was man besser machen (oder auch besser lassen) kann, um bessere Fotos mit dem Werkzeug zu erzielen, das man zur Verfügung hat – Handykameras sind mal außen vor (das ist Spielzeug), auch wird nicht auf digitale Spiegelreflex-Kameras eingegangen.

Das Ganze wird keine Fragerunde nach dem Motto "Kannst du mir mal meine Kamera erklären?" werden (ich kenne selber nur zwei Modelle und Anleitung lesen kann jeder selbst), sondern kurze, knusprige Infos geben, was passiert, wenn man eine bestimmte Einstellung an der Kamera ändert, wofür gewisse Einstellungen gut (oder eben nicht) sind und worauf man bei einer Neuanschaffung achten sollte (wenn man vorhat, sich etwas mit dem Medium zu beschäftigen oder gerade vor dem Kauf einer neuen Knipse steht).
Typische Fragestellungen sind z.B. "Was verändere ich auf meinem späteren Foto, wenn ich Blende und/oder Belichtungszeit manuell verändere, und warum sollte ich mir darüber überhaupt Gedanken machen?", "Warum sind meine Bilder immer verwackelt?", "Wie viel Megapixel brauche ich für ein vernünftiges Foto?", "Warum sind meine Bilder von der Familienfeier alle orange?" oder "Warum sehen meine Bilder mit Blitz immer blöd aus?"

Angesprochen sind also hiermit alle, die digital fotografieren (oder es in Zukunft möchten) und etwas mehr Know-How erfahren wollen.

Es sei aber auch gesagt, dass diese Hinweise keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit erheben. Gerade wenn es um die Kaufempfehlungen geht, sollte jeder für sich bestimmen, worauf er/sie Wert legt und was das bevorzugte "Einsatzgebiet" für die Kamera sein wird. Es ist wenig sinnvoll, sich eine Maschine mit 5000 Funktionen zu kaufen, wenn man zwei Mal im Jahr drei Fotos auf einer Familienfeier macht und mit dem Ergebnis zufrieden ist, das von einer Standard-Kamera abgeliefert wird. In diesem Fall wäre die Anschaffung einer Kamera mit zu vielen Funktionen nicht nur grobe Geldverschwendung sondern wahrscheinlich sogar kontraproduktiv was den Spaß am Fotografieren betrifft.

BF



Das PDF wurde mit diesem Tool vor Veränderungen, Kopieren, Kommentieren und Drucken geschützt. Wenn jemand einen guten Grund gegen diese Maßnahme hat, kann hier gerne darüber diskutiert werden - ich habe allerdings mehrere Wochen Zeit in die Präsentation gesteckt und deswegen gerne vermieden, daß jemand meine Arbeit als seine ausgibt.

B.



Versions-Geschichte:

v1.1, 4.2.08
erstes, öffentliches Release

v1.2.a, 6.2.08
- Impressum und Creative Commons-Lizenz hinzugefügt
- PDF ist jetzt druckbar

v1.2.b, 10.2.08
- einige kleinere, mißverständliche Sätze umformuliert


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]


Zuletzt bearbeitet von boris am Do, 17 Feb 2011, 23:04, insgesamt 4-mal bearbeitet. (0 Prozent)

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Frederik



Beiträge: 191

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 04 Feb 2008, 19:39
Beitrag
Antworten mit Zitat

Leider habe ich das Seminar verpasst.
Würde mir das Dokument aber gerne ausdrucken... am Bildschirm lesen saugt unterwegs.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:professional methusalem
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 05 Feb 2008, 12:22
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ein Druckertreiber kann aber auch ein PDF-Writer sein ...

Ich habs mit "Free PDF" ausprobiert, da gehts zwar nicht (Fehler: "can't redestill encrypted PDF"), aber das muß nicht heißen, daß das nirgendwo geht.
Müßte man mal checken ...


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Do, 07 Feb 2008, 16:54
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hab ich gecheckt ... mit dem (für mich) nicht zufriedenstellenden Ergebnis, daß man die Datei auf jeden Fall wieder in den "Normalzustand" bekommt, wenn man sich nur hart genug anstrengt, daher kann ich das PDF für die nicht so versierten User auch direkt als Druckversion freigeben ...

Neue Version (1.2a) ist online.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Besucher





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 08 Feb 2008, 16:55
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hallo Boris,

ich möchte Dir nur ungern die Illusion der totalen Kontrolle duch "Digital Restricions Management" nehmen, allerdings solltest Du wissen, dass die 'Kopieren Verboten!'-Beschränkung genauso wie die 'Ausdrucken Verboten!'-Beschränkung meines Wissens ausschließlich vom Adobe Reader befolgt werden. Sämtliche alternativen Anzeigeprogramme, die ich kenne, ignorieren diese (und alle anderen Einschränkungen) grundsätzlich.

Ansonsten eine hübsche Präsentation für Einsteiger!

Grüße

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 08 Feb 2008, 17:26
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hi Besucher,

mir ist klar, daß ich das PDF nie wirklich werde schützen können, wer sich den Inhalt kopieren will, der kriegt das auch ohne größere Probleme hin.
Ich wollte es nur weniger versierteren (und ich gehe mal davon aus, daß 95% der Leute den Reader von Adobe verwenden) nicht zu einfach machen, meine Arbeit für ihre auszugeben, da ich an der Präsentation mehrere Wochen gearbeitet habe und die jetzt kostenlos herausgebe.
Die allererste Version war auch nicht zum Drucken bestimmt, aber damit habe ich wohl ein Umgehen des Schutzes erst recht herausgefordert, daher ist jetzt die einzige Einschränkung, daß man sich den Text nicht kopieren kann (können soll).
Eine Alternative gibt es (für mich) eigentlich nicht - ich habe auch schon gehört: "Verkauf die Präsentation doch, warum kostenlos rausgeben ?", aber dann ist der "Anreiz" zum Knacken/Kopieren ja noch größer.

Danke für dein Lob und den Hinweis.

B.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]


Zuletzt bearbeitet von boris am Sa, 09 Feb 2008, 00:42, insgesamt 3-mal bearbeitet. (0 Prozent)

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Ken I die





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Fr, 08 Feb 2008, 23:43
Beitrag
Antworten mit Zitat

Hier gibt es Lob und ein paar Hinweise.
Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 09 Feb 2008, 00:29
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ah, schön. Hast du das angezettelt ?

In der Newsgroup de.alt.rec.digitalfotografie läuft eine ähnliche Diskussion, nur daß da die Worte noch mehr auf die Goldwaage gelegt werden:

Ronald Pfeiffer gab folgendes von sich:
Noch'n Beispiel, gleich auf der übernächsten Seite:
> Um die (deutlich) längere Belichtungszeit (1/125s auf der linken
> Seite gegenüber 2s im rechten Bild) auszugleichen,
> hat die Kamera die Blende automatisch geschlossen und die
> Empfindlichkeit heruntergesetzt - dadurch verwischen
> die sich bewegenden Stufen der Rolltreppe, während
> sie rechts "eingefroren" werden.

Verwischen also wegen geschlossener Blende und
heruntergesetzter Empfindlichkeit.

usw. ...

"Haarsträubend" ist noch freundlich ausgedrückt,
würde ich meinen.
Andererseits kam der Link ja vom "home of humbug".
Da muß man mit sowas natürlich rechnen Wink)

Ja, nochmal zu erwähnen, daß die Verwischung durch die lange Belichtungszeit zustande kommt, statt den Satz einfach so weiter zu schreiben, wäre vielleicht ganz korrekt gewesen ...

Egal.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Ken I die





Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 09 Feb 2008, 00:39
Beitrag
Antworten mit Zitat

boris @ Fr, 08 Feb 2008, 23:29 gab folgendes von sich:
Ah, schön. Hast du das angezettelt ?

Ich war so frei, weil ich dachte, dass die Arbeit öffentlich ist. Embarassed

Aber keine Sorge, es gibt auch Lob Wink

Jens gab folgendes von sich:
ein schönes Tutorial/Skript. Auch wenn ich mich nicht detailliert eingelesen habe gefällt mir die übersichtliche Darstellung. Übrigens, da ich davon ausgehe das du den Autor besser kennst als du hier durchblicken lässt zwink kannst du ihm auf jeden Fall das Lob ausrichten.

Joe2712 gab folgendes von sich:
da es in dem Skript ausschließlich um Kompaktkameras handelt, sehe ich die Sache mit den 6MPixeln genau wie der Autor.
Je mehr der Megapixelwahn geschürt wird, um so schlechter wird die Qualität der Fotos. Das Rauschen der meisten Kameras nimmt mit zunehmender Megapixelzahl schon um einiges zu, und genau das ist vor allem mit der schematischen Darstellung gut rüber gebracht.
Man findet sicher an jedem geschriebenen Tutorial, Skript oder Handbuch irgendwelche Dinge, die es kritisch zu bewerten gibt, die gesamte Arbeit damit aber niederzuschreiben, finde ich zu einfach.

Nach oben
Rang:
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Sa, 09 Feb 2008, 00:44
Beitrag
Antworten mit Zitat

Ken I die @ Fr, 08 Feb 2008, 23:39 gab folgendes von sich:
Ich war so frei, weil ich dachte, dass die Arbeit öffentlich ist. Embarassed

Paßt schon, ich wundere mich gerade nur, wo hier Wellen auftauchen, die ich garnicht geschlagen habe ... big grin

Wenn du noch mehr Feedback irgendwo entdeckst (den von dir geposteten Link lese ich jetzt mal mit), schreib ruhig weiter hier rein, die Präsentation ist ja "work in progress", muß/soll also nicht so bleiben, wie sie ist.


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
jrose



Beiträge: 2733

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: So, 10 Feb 2008, 13:33
Beitrag
Antworten mit Zitat

<millimeterpisser>

Ronald Pfeiffer gab folgendes von sich:
>> as Peter völlig zu Recht kritisiert, ist die Verwendung
>> des Begriffs "zoomen" im Sinne von "das Objektiv _nicht_
>> in seiner Weitwinkeleinstellung verwenden".
>> Das ist genaugenommen "haarsträubender Blödsinn".
>
> Ähm, was heisst zoomen denn dann?

_Verändern_ der Brennweite.
Also in beide Richtungen.
Man kann genauso von Tele nach Weitwinkel zoomen wie umgekehrt.

> Spricht man beim "Heranzoomen" nicht davon, dass das Objektiv in die Tele-Einstellung bewegt wird? (also dass "nicht gezoomt" = Weitwinkel bedeutet?)

_Heran_zoomen ist ja auch die Spezifizierung eines Zoomvorgangs. Heranzoomen bedeutet, man fährt das Objektiv in eine Telestellung, um ein weit entferntes Objekt näher "heran"zuholen.
Genaugenommen ist das jedoch ein Begriff aus der Filmbranche sein und bedeutet, daß das Zoom der Filmkamera ein entferntes Objekt heranholt, beschreibt also einen Bewegungsablauf, den es beim Fotografieren bestenfalls im Sucher, nicht aber im fertigen Bild, zu sehen gibt (es sei denn man legt es drauf an, den Zoomeffekt als Wischeffekt im Bild zu zeigen Smile) ) Analog dazu gibt es sicher auch einen Begriff, der das "Wegzoomen" beschreibt, also von Nahaufnahme zur Totalen. Auf Englisch "zoom-out", im Gegensatz zum "zoom-in", den äquivalenten deutschen Begriff kenne ich leider nicht.

Ein Zoom-Objektiv "nicht gezoomt" verwenden, geht nicht. Das Ding ist per definitionem immer in irgendeine Stellung "gezoomt". Zoom heißt ja lediglich, daß man die Brennweite dieses Objektivs verändern kann - im Gegensatz zur Festbrennweite.

Genausowenig gibt es "viel Zoom". Ein Zoom ist ein Zoom, wenn nicht, ist es eine Festbrennweite. Bestenfalls hat ein Zoom einen großen Zoomfaktor oder anders ausgedrückt einen großen Zoombereich. Wenn man die Begriffe einmal aus dieser Perspektive betrachtet, ist auch klar, daß "zoomen" nicht notwendigerweise in Richtung Tele gehen muß.

</millimeterpisser>


____________
... wir haben mal wieder alles richtig gemacht.

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:wired methusalem Angler
Dr. Erdbär



Beiträge: 2140

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Mo, 11 Feb 2008, 09:11
Beitrag
Antworten mit Zitat

"Martin"...???
Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
boris



Beiträge: 10136

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 12 Feb 2008, 11:55
Beitrag
Antworten mit Zitat

Deutlich härtere Liga.

____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » lichtbildausweis(ung) Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge John Updike - Bessere Verhältnisse boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 25 Feb 2017, 22:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Diese beiden Bilder haben NICHTS miteinander zu tun jrose internet junk 0 Mi, 15 Jan 2014, 22:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Google Street View Bilder rantanplan lichtbildausweis(ung) 1 Do, 24 Nov 2011, 14:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [TXT] Magic Cee - Bilder aus Amerika Der Archivar konservatorium 0 Mo, 04 Apr 2011, 20:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [TXT] Snorr - Bilder aus der Wissenschaft Der Archivar konservatorium 0 Mo, 04 Apr 2011, 18:21 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum